VAE setzen F-35-Kaufverhandlungen aus

Dann, mitten im Wahlkampf für seine Wiederwahl ins Weiße Haus, landete Donald Trump im Sommer 2020 einen großen Schlag, als er die Unterzeichnung eines Friedensabkommens zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel ankündigte, ein Abkommen, das schnell zustande kam zusammen mit anderen sunnitischen Golfmonarchien in dem Bemühen, die Beziehungen zum jüdischen Staat nach mehreren Jahrzehnten der Spannungen um die palästinensische Sache zu normalisieren. Auch wenn die Konvergenzpunkte zahlreich waren, insbesondere hinsichtlich des potenziellen Risikos durch das iranische Nuklearprogramm, nutzten die Vereinigten Arabischen Emirate die Gelegenheit, um mit Donald Trump über den Verkauf von Verteidigungstechnologien zu verhandeln, die bisher vorbehalten waren...

Lesen Sie den Artikel

Durch das Klonen der XQ-98A Valkyrie-Drohne unterstreicht China die Schwäche der US-Strategie

In einem am 29. September geposteten Tweet staunte der amtierende Unterstaatssekretär der Armee, Christopher Lowman, über die operative Überlegenheit, die die US-Streitkräfte in naher Zukunft auf dem Schlachtfeld haben werden, wenn F-35, Drohnen und Marschflugkörper gleichzeitig Ziele angreifen werden, die von den USA angegriffen werden Bodentruppen mit präziser Langstreckenmunition, alles dank eines konstanten Echtzeit-Informationsaustauschs zwischen allen Einheiten und Fortschritten in der künstlichen Intelligenz. Es bezieht sich offensichtlich auf die gemeinsame All-Domain-Doktrin, die heute den Dreh- und Angelpunkt der Strategie darstellt ...

Lesen Sie den Artikel

US-Behörden, die Opfer von Riesenhacken sind, verweisen auf Russland

Der Fall sorgte über den Atlantik für Aufsehen. Tatsächlich wurden mehrere der wichtigsten amerikanischen Regierungsbehörden, einschließlich des Heimatschutzministeriums, mehrere Monate lang von einem Hackerteam gehackt, das möglicherweise Zugriff auf alle von diesen Behörden ausgetauschten E-Mails und Dokumente hatte, was zu einer der größten Sicherheitsverletzungen führte die Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten gesehen haben. Zusätzlich zu den Methoden der Hacker und den möglicherweise durchgesickerten Daten versucht das Ministerium für Nationale Sicherheit nun, den Ursprung des Hacks zu ermitteln, und es scheint, dass alle Wege nach Moskau führen. Es ist über eine Orion-Softwareplattform…

Lesen Sie den Artikel

Diese stillschweigenden Klauseln, die das Abkommen zwischen Israel und Abu Dabi begleiten

Das am 13. August zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichnete diplomatische Abkommen, mit dem die Leser von Meta-Defense jedoch rechnen konnten, hat zweifellos die Karten im Nahen Osten neu gemischt und eine militärisch mächtige Achse geschaffen, um möglichen regionalen Bestrebungen Teherans entgegenzuwirken. oder die gefährlichen Manöver Katars und seines türkischen Verbündeten. Achse, der Bahrain vor einigen Tagen beigetreten ist und die wiederum ein Abkommen mit Jerusalem unterzeichnet hat. Über das Abkommen selbst hinaus, mit seinem Anteil an diplomatischen Handlungen und Handelsbeziehungen, gibt es jedoch offensichtlich auch ungeschriebene, aber sehr gültige Klauseln, die die beiden verbinden ...

Lesen Sie den Artikel

Mit dem KRAKEN bietet Turgis & Gaillard ein revolutionäres Boot für Spezialeinheiten an

Vor vier Tagen wurden im Morbihan auf Anregung des stellvertretenden Jean-Michel Jacques, Vizepräsident der Verteidigungskommission, Treffen für Verteidigungsinnovationen organisiert. Die Gelegenheit für die Turgis & Gaillard-Gruppe, den KRAKEN vorzustellen, ein Angriffsschiff für die Spezialeinheiten, das mit einem neuen Konzept namens „variabler Auftrieb“ ausgestattet ist. Die Gruppe Turgis & Gaillard Die Gruppe Turgis & Gaillard wurde 2011 gegründet und beschäftigt bereits fast 250 Mitarbeiter in ganz Frankreich, insbesondere im Morbihan über den Standort Navale et Industrie Lorientaise. In wenigen Jahren konnte sich die Gruppe in allen…

Lesen Sie den Artikel

Südkorea: zusätzliche Falcon 2000 und Boeing 737 zur Verbesserung der elektronischen Überwachungsfunktionen

In den letzten Tagen hat die südkoreanische Defense Acquisition Program Administration (DAPA) den Kauf zusätzlicher Überwachungsflugzeuge von ausländischen Anbietern für insgesamt rund 737 Milliarden US-Dollar genehmigt. Auch wenn der Flugzeugtyp nicht spezifiziert wurde, würde der Akquisitionsplan logischerweise den Kauf von zwei zusätzlichen Boeing 2000 Peace Eyes sowie vier Falcon 737S des französischen Unternehmens Dassault Aviation beinhalten. Tatsächlich betreibt die südkoreanische Luftwaffe (Republic of Korea Air Force – ROKAF) bereits vier Boeing 2000 Peace Eye und zwei Falcon XNUMXS in „Baekdu“-Konfiguration, was die Indienststellung der sechs neuen Flugzeuge erleichtern dürfte...

Lesen Sie den Artikel

Wird Covid-19 die europäische Nachrichtendienst-Diplomatie behindern?

„Es ist eine Frage der europäischen Souveränität. Sobald wir an strategischer Verteidigungskapazität gewinnen wollen, ist es notwendig, an Intelligenzkapazität zu gewinnen“. Es war Ende Februar, als er in Zagreb, Kroatien, offiziell unterschrieb. „Beispiellose, langfristige Zusammenarbeit für die Sicherheit europäischer Demokratien“, das Intelligence College in Europe (ICE) wollte „die gemeinsame Antwort auf die Komplexität der asymmetrischen Cyber-, Terror- und Destabilisierungsbedrohungen sein, die von Russland oder China über 5G-Netze ausgehen . Drei Monate nach den Bitten der Vertreter der internen und externen Dienste der 23 Unterzeichnerländer[1] ist das von Emmanuel Macron geförderte informelle „diplomatische“ Gremium…

Lesen Sie den Artikel

Der Rückzug der USA aus dem "Open Skies"-Vertrag bedroht die Kontrolle von Atomwaffen und die baltische Sicherheit

Vergangene Woche gab die New York Times bekannt, dass die Trump-Administration die Vereinigten Staaten aus dem „Open-Skies“-Vertrag zurückziehen wolle. Obwohl dieses internationale Abkommen in der Rüstungskontrolle nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, hat es immer noch einen hohen Symbolwert und trägt direkt zur Sicherheit bestimmter Verbündeter der Vereinigten Staaten bei, insbesondere der baltischen Staaten. Für das Weiße Haus wäre der amerikanische Rückzug mit der mangelnden Transparenz und den wiederholten Verstößen Russlands gegenüber den Open-Skies-Abkommen zu rechtfertigen, wie wir in unserem vorherigen Artikel zu diesem Thema erwähnt haben. Mitten im Wahljahr und während sich Donald Trump noch als Unterhändler präsentiert …

Lesen Sie den Artikel

So diskret wie strategisch, befindet sich der X-37B wieder im Orbit

Letzten Samstag führte die brandneue US Space Force ihren zweiten Weltraumstart seit ihrer Gründung durch. Aber anders als beim Start im März trug die Atlas-5-Rakete der United Launch Alliance diesmal keinen Kommunikationssatelliten, sondern eines der beiden mysteriösen Boeing X-37B Orbital Test Vehicle-Raumflugzeuge. Dies ist der sechste Flug der X-37B seit 2010. Bei der vorherigen Mission, die im Oktober 2019 endete, schlug die Boeing-Weltraumdrohne ihren eigenen Rekord von 780 Tagen im Orbit (siehe die folgende Datei, die wir der X-37B gewidmet haben). dieser Flug). Wenn der X-37B …

Lesen Sie den Artikel

Die Schweizer Armee stellt sich im Rahmen ihrer Air35-Ausschreibung die Frage der Einsatzmöglichkeiten des F-2030A

Vor einigen Wochen war Lockheed Martins Tarnkappenjäger F-35 erneut in den Nachrichten, als DefenseNews bestätigte, dass die Verwendung eines Nachbrenners – ein Motor, der zu hoch dreht, um hohe Geschwindigkeiten zu erreichen – die Struktur der F-35B und F-35C beschädigte bestimmt für die Marines und die Marine, als das Flugzeug Überschallgeschwindigkeit erreichte. Die induzierte Hitze verursachte tatsächlich Schäden an der hinteren Struktur der Flugzeuge, was dann die Sensoren beschädigte und die Tarnung des Geräts aufhob. Um das Problem zu beheben, hatte das Pentagon einfach beschlossen, ... die Verwendung dieser Geräte bei Überschallgeschwindigkeit einzuschränken, wodurch sie unfähig wurden ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW