Airbus Helicopter platziert seinen H135 in Thailand und zielt auf andere Märkte in Asien ab

Überall auf der Welt bieten Airshows die Gelegenheit, Großaufträge anzukündigen und beeindruckende Listen von Flugzeugen zu präsentieren, die im Laufe des Jahres verkauft und ausgeliefert wurden, und sich mit der Konkurrenz zu messen. Andere Verkäufe können jedoch aufgrund des betreffenden Volumens oder der Auftragssumme fast anekdotisch erscheinen. Dies hindert sie nicht unbedingt daran, sowohl für den gewerblichen Verkäufer als auch für sein Herkunftsland einen strategischen Wert zu erlangen. Und genau dies ist der Fall für den Verkauf von sechs Leichthubschraubern Airbus Helicopters H135, die nach Thailand verkauft und letzte Woche auf der Singapore Air Show angekündigt wurden. So hat die Royal Thai Air Force (RTAF)…

Lesen Sie den Artikel

Die Naval Group wurde zum besten Industriepartner des Programms "Make in India" gewählt

Die Verteidigungsindustrie liebt Preise und Selbstbeglückwünschungen. Aber manche Preise sagen mehr als andere. Dies ist der Fall beim Preis „Bester ausländischer OEM, der Make in India unterstützt“, der von den indischen Behörden auf der Messe DefExpo vergeben wird, die derzeit in der Nähe der Stadt Lucknow, 200 km östlich von Neu-Delhi, stattfindet. Und in diesem Jahr ist es die französische Gruppe Naval Group, die mit dieser Auszeichnung über das Programm der Angriffs-U-Boote P75 Kalvari geehrt wird, von denen zwei von 6 Einheiten bereits an die indische Marine geliefert wurden. Das P75-Programm macht…

Lesen Sie den Artikel

Russische Infanterie-Kampfpanzer sollen bald mit einer 57-mm-Kanone ausgerüstet werden?

Die neue Generation russischer Schützenpanzer wird zwischen 2020 und 2021 in Dienst gestellt. Sie besteht aus 3 gepanzerten Fahrzeugen: der 15-Tonnen-Kettenarmada T55, dem 25-Tonnen-Kettenkurganet 30 und dem Boomerang in 8×-Version 8 von 25 Tonnen. Bisher wurden diese 3 Panzer mit einem Epoch-Turm ausgestattet, der ein 30-mm-Hauptgeschütz, ein 7,62-mm-Maschinengewehr und zwei Geschütztürme für vier Panzerabwehrraketen vom Typ Hornet-EM trug. Diese Konfiguration könnte jedoch bald durch den neuen automatischen Turm AU-220M ersetzt werden, der von den Konstruktionsbüros des Burevestnik Central Research Institute, einer Tochtergesellschaft des…

Lesen Sie den Artikel

China arbeitet an einer Stealth-Drohne, die 22-Tonnen transportiert

Ein auf einer Show präsentiertes Model macht noch kein Programm. Doch so sehen in China oft die Programme aus, die später Realität werden. Anlässlich der technologischen Ausstellung für zivile und militärische Ausrüstung in Xi'an präsentierte das Unternehmen Zhong Tian Guide Control Technology Co Ltd das Modell der FL2-Drohne, ein Gerät mit dem Aussehen eines Nurflüglers, das mit schrägen Stabilisatoren ausgestattet ist eine Stealth-Transportdrohne. Nach den vorgelegten Informationen wird die FL-2, die sich derzeit nur in einer Entwurfsphase befindet, für ein Startgewicht von 22 Tonnen, eine Reichweite von 7000 ...

Lesen Sie den Artikel

Deutscher Hensoldt hat gezeigt, dass F35 durch passives Radar ermittelt werden kann

Die amerikanische Website C4ISRnet.com, die zur Sphäre defencenews.com gehört, veröffentlichte die Geschichte, die Lockheed dazu veranlasste, seine zur Berlin Air Show 35 entsandten F2018As auf dem Flugplatz Schönefeld bei Berlin zu erden, während die NATO und die Vereinigten Staaten es taten alles in ihrer Macht Stehende, um Deutschland dazu zu bringen, das Stealth-Flugzeug als Ersatz für seinen Tornado zu wählen. Tatsächlich nutzte der deutsche Radardesigner Hensoldt diese Veranstaltung, um sein neues Passivradar TwInvis zu testen und seine Leistung auf einer Vielzahl von Geräten zu bewerten. Und wie die Designer des TwInvis, nicht auf das deutsche System bezogen, erwartet haben, sind die beiden F35…

Lesen Sie den Artikel

Das russische Unternehmen Micran präsentiert auf der Milex-2019 in Minsk eine "Anti-Drohnen" -Drohne

Das russische Unternehmen Micran, das sich bereits mit der Präsentation des tragbaren Erkennungssystems Glaz (Auge) einen Namen gemacht hatte, das eine Panoramakamera mit einer Alarmpistole startete, präsentierte auf der Messe Milex 2019 in Minsk in Weißrussland die Drohne "Karnivora". soll unter anderem leichte Drohnen abfangen. Dazu führt die Karnivora eine Netzwurfvorrichtung mit sich, die sie auf ihr Ziel richtet und die Drohne bewegungsunfähig macht, bevor sie sie mit einem Fallschirm zurück zur Erde bringt. Das System besteht aus einem Transport- und Kontrollfahrzeug, mit dem die Drohne in ihr Einsatzgebiet gebracht, gestartet und gesteuert werden kann, sowie…

Lesen Sie den Artikel

Können wir einen deutsch-französischen Flugzeugträger entwickeln?

In den letzten Monaten scheint ein Teil der deutschen politischen Klasse, der europhilste, besonders produktiv in Bezug auf das Projekt der europäischen Verteidigungszusammenarbeit und insbesondere in Bezug auf die deutsch-französische Zusammenarbeit zu sein. Manchmal verfehlt die Idee eindeutig das Ziel, wie als Finanzminister Olaf Sholtz von der SPD, ein Verbündeter von Angela Merkels CDU, vorschlug, dass Frankreich seinen Sitz als ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat an die Europäische Union abtritt, eine Idee, die als unpassend gilt da es rechtlich unmöglich ist. Angela Merkel hat sich in einer Rede vor dem Europäischen Parlament am 13. November 2018 für eine von E. Macron vorgeschlagene europäische Armee ausgesprochen. Die…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW