Beim Besuch des Kapitols will der griechische Ministerpräsident die F-35 erwerben und warnt vor der Türkei

Seit Anfang der 70er Jahre, also noch vor dem Beitritt zur Europäischen Union (1981), verfolgte Athen stets eine ausgewogene Strategie bei der Ausrüstung seiner Luftstreitkräfte und setzte gleichzeitig auf amerikanische und französische Flugzeuge. In den 70er und 80er Jahren entwickelten sich die Mirage F1 unter einer blau-weißen Kokarde neben der F4 Phantom 2, der F5 Tiger II und der A7 Corsair 2, während in den 90er Jahren die Hellenic Mirage 2000 ihre F-16-Flotte vervollständigte. Heute beabsichtigen die griechischen Behörden, dieses Modell, das überzeugende Ergebnisse geliefert hat, auszuweiten, um die Spannungen mit dem türkischen Nachbarn einzudämmen, indem sie das französische Rafales erwerben und…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland ist bereit, 2 Milliarden Euro für die Modernisierung seiner schweren Panzer Leopard 1 und 2 auszugeben

Während die Vereinigten Staaten und einige Europäer dazu tendieren, ihre Haltung gegenüber der Türkei aufzuweichen, teilen die griechischen Behörden und das Militär ihrerseits diese Hoffnung auf einen möglichen Wechsel der Methoden und Ziele bei weitem nicht des türkischen Präsidenten R. T. Erdogan und eine Normalisierung der Beziehungen zu Ankara. Während sich Griechenland auf ein solides Wachstum von 8,1 % im Jahr 2021 und mehr als 7 %, das für 2022 erwartet wird, verlassen kann und seine öffentlichen Finanzen wieder im grünen Bereich sind, kann sich Athen nun auf die Modernisierung seiner Bodentruppen konzentrieren, nachdem es…

Lesen Sie den Artikel

Der US-Kongress kann den Export neuer F-16 Block 70 Viper in die Türkei genehmigen

Im Oktober 2021 hatten die türkischen Behörden offiziell einen Antrag an die Foreign Military Sales oder FMS, die amerikanische Organisation, die für Waffenexportdateien an die Verbündeten der Vereinigten Staaten zuständig ist, gestellt, um 40 neue F-16 zu erwerben.Block 70 Viper und 80 Kits, um sein eigenes Flugzeug auf diesen viel fortschrittlicheren und effizienteren Standard zu bringen als die F-16 C/D Block 52, die derzeit bei der türkischen Luftwaffe im Einsatz ist. Wenn Präsident Biden versprach, alles zu tun, um diese Bitte zu verwirklichen, hatte sich der amerikanische Kongress, der die US-Waffenexporte streng kontrolliert, vor dem Hintergrund der Krise um die Beschaffung dagegen ausgesprochen …

Lesen Sie den Artikel

Die Korvette Gowind 2500 der Naval Group ist immer noch Favorit im griechischen Wettbewerb

Nach der italienischen Fincantieri mit einer leichteren Version der leichten Fregatten der Doha-Klasse und Lockheed-Martin mit der uralten MMSC liegt es nun an der britischen Babcock zu versuchen, am griechischen Wettbewerb teilzunehmen, um vor Ort 5 Korvetten für die Hellenic zu bauen Marine. Wie die amerikanische Lockheed-Martin bietet Babcock in Athen das gleiche Schiff an wie das im Wettbewerb „Fregatte“ angebotene, bei dem die FDI Belharra erfolgreich war, in diesem Fall eine weniger gut bewaffnete und ausgerüstete Version ihrer 140 Tonnen Die Fregatte ArrowHead 5.700, die von der Royal Navy für die Klasse Type 31 behalten wurde,…

Lesen Sie den Artikel

Der erste griechische Rafales ist nur 12 Monate nach der Bestellung von Athen in Betrieb

Die ersten 6 von Griechenland im Januar 2021 bestellten Rafale-Kampfflugzeuge werden zwischen dem 114. und 17. Januar 19 zum 2022. Kampfgeschwader auf der Basis Tanagra in Böotien, nördlich von Athen, stoßen, knapp ein Jahr nach der ersten Bestellung von 18 Flugzeugen, darunter 12 gebrauchte Flugzeuge aus der Flotte der Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, die von Dassault Aviation auf den F3R-Standard modernisiert wurden, wurde unterzeichnet. Dieser Luftwaffenstützpunkt in der Nähe der Einrichtungen des örtlichen Industriellen HAI war zuvor von 1 bis 1973 Gastgeber der griechischen Mirage F2003, dann der Air Force Mirage 2000-5 ...

Lesen Sie den Artikel

Zwischen Naval Group, Fincantieri und Damen tobt der Wettbewerb um griechische Korvetten

Der Wettbewerb um den Bau und die Lieferung von 5 Korvetten für die griechische Marine könnte durchaus die Wiederholung desjenigen sein, der über die Fregatten tobte und bei dem Athen schließlich zugunsten der Verteidigungs- und Interventionsfregatte oder FDI Belharra of Naval Group entschied letzten September, nach zwei Jahren intensiver Verhandlungen und sensationeller Rückschläge. Trotz der fortgeschrittenen Diskussionen zu diesem Thema zwischen dem französischen Hersteller und den griechischen Behörden sind die europäischen und amerikanischen Konkurrenten der Naval Group nach wie vor entschlossen, die Verhandlungen nicht zu erleichtern, mit vielen Gegenvorschlägen und…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland, Belgien .. Diese Länder, die den Weg für Defense Europe weisen

Seit dem Wiederaufleben des Konzepts der europäischen Verteidigung nach der Wahl von Präsident Macron im Jahr 2017 und dem Beginn einer aktiven, aber ach so chaotischen Zusammenarbeit mit Berlin sind die Fortschritte auf diesem Gebiet gemischt. Auf europäischer Ebene besteht mittlerweile kein Zweifel mehr daran, dass die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit, kurz PESCO, ein wirksames Format zur Unterstützung dieser europäischen Zusammenarbeit darstellt, und die am 16. November 2021 vorgestellte neueste Projektversion setzt diesbezüglich ein deutliches Zeichen Verlagerung hin zu technologischer und industrieller Zusammenarbeit, die sich an operativen Zielen und verkürzten Zeitplänen gemäß den Bedürfnissen der Armeen orientiert. Im Feld…

Lesen Sie den Artikel

Es überrascht nicht, dass der US-Kongress dem Export von F-16 in die Türkei ablehnend gegenübersteht

Die Situation wird für Präsident Erdogan tendenziell komplexer, wenn es um die Anschaffung von 40 neuen amerikanischen F-16 sowie 80 Kits geht, um einen Teil seiner 240 im Einsatz befindlichen Flugzeuge in F-16 Block 70 Viper, die fortschrittlichste Version, umzuwandeln des Lockheed Martin-Flugzeugs, insbesondere mit dem neuen EASA AN/APG-83-Radar, sowie modernisierter Avionik und einer fortschrittlichen Selbstverteidigungssuite. In der Tat, während US-Präsident Joe Biden sich meldete, indem er seinem türkischen Amtskollegen RT Erdogan versprach, „alles zu tun, was er kann“, um diese Bitte auf diplomatische Weise voranzutreiben …

Lesen Sie den Artikel

Joe Biden schwört, "alles in seiner Macht Stehende" für neue türkische F-16 zu tun

Wie wir bereits geschrieben haben, hat die Aufforderung von Präsident Erdogan an die Vereinigten Staaten, rund vierzig neue F-16-Jäger sowie 80 Kits zur Modernisierung eines Teils seiner Flotte auf den Block 70 Viper-Standard zu erwerben, eindeutig die amerikanischen Behörden und insbesondere Präsident Biden, in einer sehr heiklen Lage, zumal Ankara damit droht, sich an Russland und seine Su-35 oder sogar Su-57E zu wenden, falls Washington diese Exportlizenzen verweigern sollte. Gleichzeitig verhandeln die türkischen Behörden weiterhin mit Moskau über den Erwerb neuer S-400-Systeme sowie über technologische Partnerschaften im Bereich…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland unterzeichnet Absichtserklärung für 2 Fregatten und 6 gebrauchte Minenjäger mit den Niederlanden

Während der breit angelegten Konsultationen, die für Athen durchgeführt wurden, um im Rahmen der Modernisierung der griechischen Marine neue Fregatten zu erwerben, schienen zwei Angebote aus dem Los hervorzustechen, die FDI Belharra von Naval Group, die schließlich von Athen ausgewählt wurde, und die Sigma 15515 von Holländische Dame. Zusätzlich zu den Qualitäten der niederländischen Fregatte schlug Amsterdam den Transfer seiner beiden Fregatten der Karel Doorman-Klasse als vorübergehende Lösung vor. Diese Schiffe hatten jedoch in den Augen der griechischen Marine ein viel höheres Interesse als die beiden Fregatten vom Typ 70, die Paris Athen anbieten wollte, falls sich letztere für die FDI entscheiden sollten. Irgendwann hat er …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW