Die russische Marine wird die zweite Charge von 6 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht bestellen

Enttäuscht von einigen der in Kampfsituationen beobachteten Leistungen hat die russische Admiralität Berichten zufolge beschlossen, die zweite Charge von Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht zu bestellen, von denen 4 Einheiten derzeit das Rückgrat der Schwarzmeerflotte bilden. Darüber hinaus werden die ersten 4 in Betrieb befindlichen Korvetten alle mit einem Tor-M2MK-Flugabwehrsystem ausgestattet, das bereits bei der ersten Einheit der Klasse zu sehen ist. Die ersten 4 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse sind heute eine der wichtigsten operativen Säulen der russischen Schwarzmeerflotte. Aufgrund ihrer Fähigkeit, 8 Kalibr-NK-Marschflugkörper einzusetzen, sind diese Schiffe …

Lesen Sie den Artikel

Russland gibt den Beginn der Bauarbeiten für 6 neue Schiffe bekannt, darunter 2 U-Boote und eine Korvette

Die russische Nachrichtenagentur Tass gab am 6. Juni den Beginn der Bauarbeiten für 12 neue Kriegsschiffe in russischen Werften bekannt, darunter 2 konventionell angetriebene U-Boote der Lada-Klasse (Projekt 677), eine Korvette der Gremyashchiy-Klasse (Pr 20385), zwei Forschungsschiffe (Pr 03182R) und ein Minenjäger der Alexandrit-Klasse (pr 12700). Es ist mittlerweile zu einer Tradition geworden, Moskau kündigte am 12. Juni eine neue Charge von 6 Schiffen für den Militärschiffbau in russischen Werften an. So wurden zwei neue konventionell angetriebene U-Boote der Lada-Klasse, die bereits Wologda und…

Lesen Sie den Artikel

Taifun, FREMM, M-346: Italien steht kurz vor der Unterzeichnung eines 12-Milliarden-Euro-Supervertrags in Ägypten

Nach mehrjährigen Verhandlungen wäre Kairo kurz davor, den größten Rüstungsauftrag seiner Geschichte zu konkretisieren, indem es bei Rom 24 Typhoon-Kampfflugzeuge, 4 FREMM-Fregatten, 20 bewaffnete Patrouillenboote, 20 M-346-Trainingsflugzeuge und einen Beobachtungssatelliten bestellte einen Betrag von über 12 Milliarden Euro. Im Frühjahr 2020 gelang es Italien, bei einem offiziellen Besuch in der ägyptischen Hauptstadt eine vorherrschende Verhandlungsposition in Ägypten über den Waffenvertrag einzunehmen, auf den Ruinen, die Paris nach Emmanuel Macron hinterlassen hatte, und stellte Menschenrechtsfragen im Land in Frage. Rom war am…

Lesen Sie den Artikel

China hat gerade die erste operative Testkampagne seiner Stealth-Marinedrohne Trimaran abgeschlossen

Die chinesischen Behörden haben bekannt gegeben, dass sie am 7. Juni 2022 nach einer 3-stündigen autonomen Einsatzmission auf See, die es ermöglichte, viele Daten zu sammeln, erfolgreich die erste Testkampagne auf See für einen Oberflächen-Trimaran-Marine-Drohnen-Demonstrator durchgeführt haben. Im September 2020 sorgte ein in sozialen Netzwerken veröffentlichtes Foto für Aufsehen, das einen Prototyp einer chinesischen Oberflächendrohne auf dem Yantze River zeigte, in einer Konfiguration, die in jeder Hinsicht mit der Sea Hunter-Oberflächendrohne der US-Marine vergleichbar war. In diesen Dimensionen wie in seiner Tonnage wirkte das chinesische Schiff tatsächlich direkt inspiriert…

Lesen Sie den Artikel

US-Parlamentarier retten 5 von 24 Schiffen, die die US Navy 2023 aus dem Dienst zurückziehen will

Parlamentarier des Seapower-Gremiums des Repräsentantenhauses des US-Kongresses einigten sich darauf, den Antrag auf Ausmusterung von 5 der 24 von der US-Marine im Rahmen des Haushaltsplans 2023 beantragten Schiffe abzulehnen, während die Zukunft der 19 verbleibende Schiffe werden am 22. Juni vom Armed Services Committee erörtert. Nach mehreren Jahren des Umherirrens und widersprüchlichen Entscheidungen hat die US-Marine Anfang des Jahres beschlossen, ihre Strategie in Bezug auf die Marineprogrammierung grundlegend zu ändern, auch in ihrer Art und Weise mit dem amerikanischen Kongress zu verhandeln, der in diesem Bereich mehr Entscheidungsbefugnisse hat als der…

Lesen Sie den Artikel

Die russische Marine baut TOR-Flugabwehrsysteme in ihre Korvetten im Schwarzen Meer ein

Ein in den sozialen Medien veröffentlichter Schnappschuss zeigt die Vasily Bykov-Korvette des Projekts 22160 entlang der Küste der Krim, die mit einem landgestützten modularen Tor M2KM-Flugabwehrsystem segelt, das auf ihrer Hubschrauberplattform installiert ist, wahrscheinlich um ihre Flugabwehr und Flugabwehr zu stärken Fähigkeiten.-Rakete. Seit dem Verlust des Kreuzers Moskva am 14. April 2022, der von zwei ukrainischen P360-Neptun-Schiffsabwehrraketen versenkt wurde, hat die russische Schwarzmeerflotte, die sich in diesen Gewässern bisher für unverwundbar hielt, ihre Doktrin grundlegend geändert, ihre Schiffe nicht mehr sich nach vordefinierten und sich wiederholenden Bahnen entwickeln und vor allem einen guten Abstand zu den Küsten unter ukrainischer Kontrolle halten.…

Lesen Sie den Artikel

Die indische Marine hat die Genehmigung erteilt, 8 neue Korvetten für 36.000 crore zu bestellen

Der Indian Defense Acquisition Council hat die Finanzierung eines Programms von 8 Korvetten der neuen Generation für die indische Marine mit einem Betrag von 36.000 crore oder 4,5 Milliarden Euro genehmigt. Die neue Schiffsklasse wird vollständig von der indischen Marineindustrie unter Anwendung der „Make in India“-Richtlinie entworfen und hergestellt. Aufgrund der raschen Modernisierung der pakistanischen Flotte mit der Ankunft neuer U-Boote der Hangor-Klasse Typ 039B, der Fregatten der Tughril-Klasse Typ 054 A/P und der türkischen Korvetten der Babur-Klasse MILGEM sowie des sehr schnellen Machtanstiegs der Chinesische Marine, Neu-Delhi hat…

Lesen Sie den Artikel

Auch die Deutsche Marine könnte von der Erhöhung der deutschen Verteidigungsanstrengungen profitieren

Wichtige Informationen: Ein technisches Problem verhinderte, dass Abonnenten ihr Abonnement mit derselben E-Mail-Adresse verlängern konnten. Das Problem ist jetzt behoben. Seit der Ankündigung der Umsetzung einer außergewöhnlichen Anstrengung Berlins zur Modernisierung seiner Streitkräfte mit einem von Bundeskanzler Olaf Scholz vorgelegten Investitionsbudget von 100 Milliarden Euro wenige Tage nach Beginn der russischen Offensive in der Ukraine wurden viele Programme auf den Weg gebracht der Rhein für die Luftwaffe (Flugzeuge F-35 und Typhoon ECR, Hubschrauber CH-47F, SCAF, Eurodrone) und für die Bundeswehr (VCI Marder, Munition, Flugabwehr-Luft- und Raketenabwehr...). Andererseits ist die Deutsche Marine…

Lesen Sie den Artikel

Russland hat seine Hyperschall-Schiffsabwehrrakete 3M22 Tzirkon mit ihrer maximalen Reichweite von 1000 km getestet

Hyperschallwaffen und insbesondere die russischen Hyperschallarmeen haben seit mehreren Jahren zahlreiche Debatten angeheizt, ob es um die Verwundbarkeit großer Marineeinheiten als Systeme geht, die in der Lage sind, sich solchen Raketen zu widersetzen, die sich über Mach 5 hinaus entwickeln. Seit der Ankündigung des Eintritts in Indienststellung der ballistischen Luftrakete Kinzhal im Jahr 2019 hat Moskau diese Besorgnis ausgenutzt, die im Westen sehr wahrnehmbar ist und oft von den Medien weitergegeben wird, die dem Thema keine Perspektive geben. Die russische Marine hat jedoch gerade einen der seit einigen Monaten bestehenden Zweifel an der angekündigten Leistung ihrer Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete 3M22 Tzirkon ausgeräumt, indem sie ankündigte…

Lesen Sie den Artikel

Welche Lösungen zur Erhöhung der Verfügbarkeit der französischen Naval Air Group angesichts operativer Anforderungen?

Im Dezember 2020 kündigte der französische Präsident Emmanuel Macron den Start eines neuen Flugzeugträgerprogramms für die französische Marine an. Dieses neue Schiff, das bis 2038 den nuklearen Flugzeugträger Charles de Gaulle ersetzen soll, von dem wir noch nicht wissen, ob es ein oder zwei Gebäude umfassen wird, wird mit einer Länge von 300 Metern und einer Verdrängung viel größer sein als sein Vorgänger von 70.000 Tonnen gegenüber 261,5 Metern und 42.500 Tonnen für die Charles de Gaulle

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW