Kann Deutschland die erste konventionelle Streitmacht in Europa werden?

Der Beginn der russischen Offensive in der Ukraine löste in der deutschen Gesellschaft, wie überall in Europa, einen tiefen Elektroschock aus: Plötzlich wurde die Kriegsgefahr auf dem alten Kontinent viel dringlicher, und die öffentliche Meinung wandte sich eifrig bestimmten Themen zu, insbesondere dem Fähigkeit ihrer Streitkräfte, sie gegen das zu schützen, was damals oft als potenzielle Welle russischer Feuerkraft und Panzer dargestellt wurde. Am Tag nach Beginn dieser Offensive veröffentlichte der deutsche Generalstabschef, Generalleutnant Alfons Mais, einen Beitrag im sozialen Netzwerk LinkedIn, der die Öffentlichkeit weiter erschütterte…

Lesen Sie den Artikel

Die Niederlande bestätigen die Bestellung von 6 zusätzlichen F-35A- und 4 neuen MQ-9 Reaper-Drohnen

Nach dem Vorbild der meisten europäischen Länder und nach dem russischen Angriff auf die Ukraine kündigten die Niederlande, die bisher besonders zögerlich waren, ihre Verteidigungsanstrengungen zu erhöhen, vor einigen Wochen eine rasche Erhöhung der Verteidigungsanstrengungen des Landes an, um das Ziel von 2% zu erreichen BIP in Übereinstimmung mit den NATO-Anforderungen für 2025. Und wie die gleiche Mehrheit der europäischen Länder hat Amsterdam einen Kapazitätsaufbau seiner Armeen durch neue Rüstungskommandos angekündigt. In diesem Fall hat das niederländische Verteidigungsministerium vor einigen Tagen seinen Wunsch bestätigt, 6 zusätzliche F-35A-Kampfflugzeuge zu bestellen…

Lesen Sie den Artikel

Spanien bestellt formell 20 Eurofighter Typhoon als Ersatz für seine F/A-18 auf den Kanarischen Inseln

Wie alle NATO-Mitglieder verpflichtete sich Madrid 2014, seine Verteidigungsausgaben bis 2 auf ein Niveau zu erhöhen, das 2025 % seines BIP entspricht. Aber wie die Mehrheit seiner Mitglieder hatte sich Spanien mit dieser Verpflichtung einige Freiheiten genommen. So hat das Land im Jahr 2020 nur 17,5 Milliarden US-Dollar für seine Verteidigungsanstrengungen aufgewendet, d. h. 1,4 % seines BIP, was nicht ohne erhebliche Einschränkungen bei der Finanzierung der Modernisierung der Streitkräfte geschah, während sie an vielen großen Programmen beteiligt waren , wie das Design der S-80-U-Boote und der F-110-Fregatten. Folgen…

Lesen Sie den Artikel

Die französische Marine demonstriert die Bedeutung der Doppelbesatzung für die Bewaffnung ihrer Fregatten

Im Jahr 2019 kündigte der Generalstab der französischen Marine den Beginn eines Experiments an, bei dem zwei FREMM-Fregatten der Aquitaine-Klasse, die in Brest stationierte Aquitaine und die in Toulon stationierte Languedoc, mit 2 Besatzungen ausgestattet werden können , nach dem Vorbild dessen, was wird seit langem für seine Atom-U-Boote praktiziert. Auch die Bretagne-Fregatte wurde 2020 doppelt bemannt, nun werden alle FREMMs der Aquitaine- und Alsace-Klassen mit diesem Feature ausgestattet. Ziel ist es, Schiffen zu ermöglichen, 180 Tage im Jahr eine Aktivität auf See aufrechtzuerhalten und gleichzeitig den Druck auf…

Lesen Sie den Artikel

Die 4 großen Fortschritte des neuen chinesischen Flugzeugträgers CV-18 Fujian

Wie erwartet wurde der neue chinesische Flugzeugträger mit dem Namen CV-18 Fujian am Freitag in Shanghai vom Stapel gelassen und markiert damit eine neue Stufe in der industriellen und operativen Entwicklung der Marine der Volksbefreiungsarmee. Neben dem unbestreitbaren industriellen Erfolg Pekings, das in weniger als 12 Jahren 3 Flugzeugträger mit zunehmender Technologie und Tonnage vom Stapel gelassen haben wird, stellt die Fujian einen Schlüsselfaktor für die chinesische Marine in ihrem bevorstehenden Showdown mit der US-Marine und ihren Verbündeten dar. Es bietet mehrere große Fortschritte in den Fähigkeiten, die dem chinesischen Militär und den Industriellen in den kommenden Jahren zur Verfügung stehen werden, angefangen von Elektroantrieben…

Lesen Sie den Artikel

Kann Frankreich Atom-U-Boote von Australien leasen?

Die Ankündigung der australischen Entscheidung, den Vertrag über den Bau von 12 konventionell angetriebenen U-Booten der Attak-Klasse vor Ort einseitig durch Premierminister Scott Morrison im September 2021 zu kündigen, wurde von Frankreich inhaltlich wie formal als tiefe Demütigung und Provokation empfunden eine der schwersten diplomatischen Krisen der letzten Jahrzehnte zwischen Frankreich und dem Triptychon um das neue Bündnis AUKUS, Australien, den USA und Großbritannien. Für Canberra ging es um die Hinwendung zu U-Booten mit Atomantrieb, die als geeigneter angesehen wurden, die zukünftigen Bedürfnisse von…

Lesen Sie den Artikel

F Gouttefarde, JC Lagarde, JL Thériot: Diese scheidenden Abgeordneten sind für die nationale Verteidigungs- und Streitkräftekommission erforderlich

Innerhalb der französischen Nationalversammlung ist die Kommission für die nationale Verteidigung und die Streitkräfte bei weitem nicht die beliebteste Kommission unter den Abgeordneten. Da die souveräne Funktion schlechthin eine reservierte Domäne des Elysée ist, ist es schwierig, dort zu glänzen oder eine alternative oder einfach konstruktive Stimme angesichts der von der Präsidentschaft der Republik und dem Ministerium der Streitkräfte auferlegten Doxa zu erheben . . . Tatsächlich kommt es selten vor, dass Abgeordnete, ob aus der Mehrheit oder der Opposition, eine bedeutende Rolle spielen. Während der vorherigen Magistratur wussten jedoch mehrere Abgeordnete durch ihre…

Lesen Sie den Artikel

Die russische Marine wird die zweite Charge von 6 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht bestellen

Enttäuscht von einigen der in Kampfsituationen beobachteten Leistungen hat die russische Admiralität Berichten zufolge beschlossen, die zweite Charge von Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht zu bestellen, von denen 4 Einheiten derzeit das Rückgrat der Schwarzmeerflotte bilden. Darüber hinaus werden die ersten 4 in Betrieb befindlichen Korvetten alle mit einem Tor-M2MK-Flugabwehrsystem ausgestattet, das bereits bei der ersten Einheit der Klasse zu sehen ist. Die ersten 4 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse sind heute eine der wichtigsten operativen Säulen der russischen Schwarzmeerflotte. Aufgrund ihrer Fähigkeit, 8 Kalibr-NK-Marschflugkörper einzusetzen, sind diese Schiffe …

Lesen Sie den Artikel

Bevorstehender Start von Chinas neuem Flugzeugträger Typ 003

Der seit einigen Tagen erwartete Start des neuen chinesischen schweren Flugzeugträgers mit der Bezeichnung Type 003 steht nun unmittelbar bevor und könnte am morgigen Mittwoch, den 15. Neue Bilder zeigen tatsächlich, dass das Trockendock, in dem das Schiff gebaut wurde, gefüllt wird. Während im Westen regelmäßig die Zukunft des Flugzeugträgers in Frage gestellt wird, das Schiff von manchen als zu teuer und zu verwundbar angesehen wird, unternimmt China seinerseits erhebliche Anstrengungen, sich möglichst schnell auszurüsten leistungsstarke Marineluftfähigkeit an Bord. Nach der Indienststellung seines ersten Flugzeugträgers, der Liaoning, im Jahr 2017…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW