Die US-Armee wird den Eisernen Dom testen, um seine gefährdete Infrastruktur zu schützen

Eine der wichtigsten Lehren aus dem Krieg, in dem aserbaidschanische Streitkräfte 2020 in Berg-Karabach gegen armenische Streitkräfte antraten, war die große Verwundbarkeit von Stützpunkten der Streitkräfte, wie Logistikbereiche, Kommandoposten und Befestigungen, angesichts moderner Artilleriesysteme, die mit gekoppelt sind Aufklärungsdrohnen. Und wenn es der armenischen Flugabwehr gelang, die aserbaidschanischen Jäger auf Distanz zu halten, blieben sie angesichts der kleinen Aufklärungsdrohnen, die das feindliche Artilleriefeuer dirigierten, weitgehend untätig. Über dieses Beispiel hinaus ist die Erhöhung der Reichweite und Genauigkeit moderner und zukünftiger Artilleriesysteme, ob Artillerie…

Lesen Sie den Artikel

Muss sich die Insel Taiwan in eine Festung verwandeln?

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Insel Malta unter britischem Mandat in eine Verteidigungsfestung umgewandelt, die es Großbritannien ermöglichte, die Ambitionen der Achse in Nordafrika zu behindern und eine überragende Rolle beim endgültigen Zusammenbruch des faschistischen Italiens und Nazideutschlands zu spielen , Ausgehen von Rohstoffen, insbesondere Kraftstoff. Die Insel wurde so verstärkt, dass die für November 1942 geplante Herkules-Invasionsoperation, die mehr als 60.000 Männer, 1600 Fahrzeuge und fast 600 Kampfflugzeuge mobilisieren sollte, angesichts von etwa 26.000 Verteidigern der Insel bis zu einem Dutzend abgesagt wurde Panzer und 60 bis 80 Spitfires und…

Lesen Sie den Artikel

Neue Spannungen zwischen China und Indien im Himalaya

Die Situation zwischen chinesischen und indischen Streitkräften in der Himalaya-Region Ladakh auf der Ebene der Demarkationszone, die de facto die Grenze zwischen den beiden Ländern darstellt, ist erneut angespannt. Laut einer Erklärung des indischen Verteidigungsministeriums hätten chinesische Streitkräfte in der Nacht vom 19. auf den 30. August 2020 einseitig eine Truppenbewegung entlang des Südufers des Pangong-Tso-Sees gestartet und damit den etablierten Status quo gebrochen Platz nach den Zusammenstößen zwischen Soldaten der beiden Länder im vergangenen Mai. Auch die indischen Streitkräfte gingen sofort in Stellung, um…

Lesen Sie den Artikel

Das Pentagon nutzt die TRISO-Technologie, um seine Mini-Kernreaktoren zu entwerfen

Mitte März 2020 gab das Pentagon bekannt, dass es 3 amerikanische Unternehmen mit den Studien für den Entwurf eines miniaturisierten Kernreaktors betraut hat, der projektiert werden und möglicherweise die abgelegenen Stützpunkte der amerikanischen Streitkräfte mit elektrischer Energie versorgen soll. Die Befürchtungen, einen Kernreaktor innerhalb einer amerikanischen Basis und auf fremdem Boden zu sehen, haben offensichtlich Einwände und Fragen aufgeworfen, insbesondere was die Sicherheit der Anlage angesichts eines Angriffs betrifft. Die Beispiele der Katastrophen von Three Miles Island, Tschernobyl und Fukushima lassen natürlich Befürchtungen aufkommen, dass ein außer Kontrolle geratenes Szenario des Reaktors, der in eine unkontrollierte Kernschmelze geraten und am Ende seine Eindämmung zum Schmelzen bringen würde ...

Lesen Sie den Artikel

Pentagon beginnt mit der Untersuchung tragbarer und projektierbarer Mini-Kernreaktoren

Das Pentagon gab diesen Montag, den 9. März, die Vergabe von 3 Aufträgen an 3 amerikanische Unternehmen für die Vorstudie eines transportablen und projizierbaren miniaturisierten Kernreaktors mit einer elektrischen Leistung von 1 bis 5 MW bekannt, der eine geplante amerikanische Basis ohne Rückgriff autonom versorgen soll zur lokalen Stromerzeugung. So wurden 13,5 Millionen US-Dollar BWX Technologies, Inc. in Virginia, 11,9 Millionen US-Dollar Westinghouse Government Services in Washington DC und 14,3 Millionen US-Dollar X-Energy im US-Bundesstaat Maryland zugewiesen, d. h. insgesamt 39,7 Millionen US-Dollar für dieses als "Project Pele" bekannte Programm. . Unternehmen haben zwei Jahre Zeit, um…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW