Wird die Rafale der Erbe der Mirage III für die Zukunft der französischen Luftfahrtindustrie sein?

Schnell, agil, kraftvoll und gut bewaffnet, ist die Mirage III zweifellos eine Legende in der militärischen Kampffliegerei auf der ganzen Welt. In den Händen israelischer Piloten setzte sich der einmotorige Deltaflügel-Jäger von Dassault Aviation während der Sechs-Tage- und Jom-Kippur-Kriege gegen arabische MiGs und Jäger durch und spielte eine entscheidende Rolle beim Sieg des jüdischen Staates in diesen beiden Konflikten Flugzeuge mit einer Aura von Effizienz und Leistung, die ihren Exporterfolg mit 1400 gebauten Flugzeugen (Mirage III und V) begründeten und die Jagdflugzeuge von Dassault Aviation über mehrere Jahrzehnte auf dem internationalen Markt etablierten.…

Lesen Sie den Artikel

Beunruhigt die deutsch-französische Zusammenarbeit rund um FCAS die Länder des Nahen Ostens?

Die Länder am Persischen Golf und ihre Verbündeten im Nahen Osten sind seit mehreren Jahrzehnten treue Kunden der französischen Verteidigungsindustrie und insbesondere der Kampfflugzeuge von Dassault Aviation. So haben Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und ihr Verbündeter Ägypten zusammen 170 Rafale-Flugzeuge bestellt, d. h. fast 60 % der bisher für dieses Flugzeug verzeichneten Exporte, nachdem sie 100 Mirage 2000 bestellt hatten, d. h. 35 % der Exporte für dieses Flugzeug Modell. Weiter flussaufwärts war der Irak nach der Air Force der größte Kunde von Dassault für seine Mirage F1, und Ägypten der...

Lesen Sie den Artikel

Rafale-Auftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten könnte zu neuen kurzfristigen Verträgen führen

Der am vergangenen Freitag von den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichnete Auftrag über 80 Rafale-Flugzeuge hat die industrielle Dynamik rund um das französische Kampfflugzeug zutiefst erschüttert, indem die Nachhaltigkeit und Produktion des Fließbands für die nächsten zehn Jahre gesichert und die Rafale und die F35 eingestellt wurden auf Augenhöhe, nachdem Abu Dhabi bestätigt hatte, dass es weiterhin entschlossen sei, die 50 amerikanischen Kampfflugzeuge von Lockheed-Martin zu erwerben, um sich neben den neuen französischen Flugzeugen weiterzuentwickeln. Dieser Auftrag setzt aber auch mehrere Partner Frankreichs unter Druck, die eine potentielle Bestellabsicht signalisiert hatten, also…

Lesen Sie den Artikel

Warum ist der Rafale F4-Standard so international erfolgreich?

Mit der Bekanntgabe der Festbestellung von 80 Kampfflugzeugen durch die Vereinigten Arabischen Emirate wurde die Rafale mit 242 für den Export bestellten Flugzeugen von 6 Luftstreitkräften zum größten internationalen kommerziellen Erfolg ihrer Generation und übertrumpfte andere Flugzeuge derselben Kategorie deutlich wie der Eurofighter Typhoon, die Super Hornet oder die Su-35, und noch leichtere Flugzeuge der gleichen Generation wie der schwedische Gripen oder die amerikanische F-16 Block 70/72+ Viper. Auf der Welt gibt es nur die Lockheed-Martin F-35, die unerschütterliche strategische Unterstützung aus Washington und ein F&E-Budget genießt, das 12-mal größer ist als das des Flugzeugs ...

Lesen Sie den Artikel

Pakistan, Türkei: Wenn Katar seine Verbündeten trainiert, um sich dem Rafale zu stellen

Katar war einer der ersten beiden Partner Frankreichs, der Rafale von Dassault Aviation vertraute, genau wie zwanzig Jahre zuvor der Mirage 2000, die lange Zeit das Rückgrat der Luftverteidigung des kleinen Staates war. Doha bestellte 24, nur wenige Wochen nach Ägyptens erstem Exportauftrag für das Flugzeug, nicht nur 2015 Rafales aus Paris, sondern bestellte zwei Jahre später ein Dutzend weitere Exemplare sowie die Modernisierung seiner Flotte auf F3R-Standard. In diesem Sinne spielte Doha sicherlich eine wichtige Rolle für den Erfolg, den wir heute von…

Lesen Sie den Artikel

Wird 2021 das Jahr des Rafale sein?

2007 äußerte sich der französische Verteidigungsminister der Fillon-Regierung, Hervé Morin, voller Kritik und Vorbehalte gegenüber dem Rafale-Programm: Zu mächtig, zu technologisch, das Flugzeug von Dassault Aviation sei vor allem zu teuer, während sich die Europe an einem rasche Deflation der Streitkräfte und insbesondere des Verteidigungsbudgets. Es ist wahr, dass Frankreich zu dieser Zeit sowohl zu Moskau als auch zu Peking ausgezeichnete Beziehungen unterhielt und die Verpflichtungen der französischen Armeen anscheinend auf Interventionen zur Aufstandsbekämpfung wie in Afghanistan beschränkt waren. 14 Jahre später könnte dasselbe Flugzeug durchaus ein außergewöhnliches Jahr in…

Lesen Sie den Artikel

Katar wendet sich an den deutschen Boxer von KMW und lässt Nexters VBCI fallen

Vor genau drei Jahren kündigte Doha zwei Großaufträge für die französische Verteidigungsindustrie an: die Ausübung einer Option zum Erwerb von 3 zusätzlichen Rafale-Flugzeugen zu den 12 bereits bestellten sowie einen 24-Milliarden-Euro-Vertrag zum Erwerb von 2 Armored Infantry Combat oder VBCI , hergestellt von Nexter. Während der Rafale-Auftrag perfekt lief und heute fast fertig ist, hat die VBCI-Akte ihrerseits viele Verzögerungen erfahren, bei der Auswahl des Turms, der das gepanzerte Fahrzeug ausrüsten sollte, dann wegen der immer stärkeren Spannungen zwischen Paris und Doha-Gegner zu Themen ohne…

Lesen Sie den Artikel

Wird der Verkauf von F35A an die VAE die Leistung von Geräten einschränken, die der Schweiz oder Finnland angeboten werden?

Wenige Tage vor der amerikanischen Präsidentschaftswahl scheint Präsident Trump trotz der Zurückhaltung des Kongresses und des Pentagons sowie Israels all seine Macht einzusetzen, um das Verfahren für den Verkauf des F35A-Jägers an die Vereinigten Arabischen Emirate zu beschleunigen . Aber diese Eile ebnet auch den Weg für Maßnahmen des Kongresses, mit potenziell weitreichenderen Folgen als nur dem Verkauf an die Emirate oder sogar an andere Länder im Nahen Osten. Tatsächlich haben zwei demokratische Senatoren, der sehr aktive Senator aus New York und Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, Bob Menendez, und die Senatorin Dianne Feinstein aus Kalifornien, vorgeschlagen …

Lesen Sie den Artikel

Katar hat beantragt, F35 zu erwerben

Während der US-Kongress trotz der stillschweigenden Zustimmung des US-Präsidenten und des israelischen Premierministers während der Verhandlungen über die Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und Abu Dhabi alles andere als günstig ist, den Verkauf von F35A-Kampfflugzeugen an die Vereinigten Arabischen Emirate zu genehmigen, ist er es doch Doha ist an der Reihe, den Ball ins Rollen zu bringen, indem es bei den amerikanischen Behörden einen formellen und offiziellen Antrag auf Erwerb des neuen Kampfflugzeugs von Lockheed stellt. Dieser Antrag hat jedoch wenig Aussicht auf Erfolg, da er sowohl im Nahen Osten als auch im amerikanischen Kongress erhebliche Reaktionen hervorrufen würde. Wenn die Vereinigten Staaten ausgezeichnete Beziehungen unterhalten zu…

Lesen Sie den Artikel

Katar bereitet sich darauf vor, die Luftleistung nach dem ersten F-15QA-Flug zu steigern

Nach Angaben des katarischen Verteidigungsministeriums absolvierte die erste von 15 F-2017QA Advanced Eagles, die 13 bei Boeing bestellt wurden, ihren Erstflug am 2023. April im Werk in Saint Louis, Missouri. Die Lieferungen sollen noch in diesem Jahr beginnen und sich bis 15 erstrecken, wenn die F-15QAs neben Rafales und Eurofighters eingesetzt werden, die ebenfalls von der Luftwaffe des Emirs von Katar bestellt wurden. Der Erstflug der F-2020QA markiert eine neue Phase in einem Programm, das sich im Laufe der Jahre etwas verzögert hat. Ursprünglich wurde erwartet, dass die ersten Geräte Anfang XNUMX nach Katar geliefert werden. Doch es…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW