Die Vereinigten Arabischen Emirate wenden sich für ihre Gowind 2500-Korvetten an die MICA VL NG-Rakete

Im November 2017 bestätigten die Vereinigten Arabischen Emirate den Auftrag über zwei Gowind 2500-Korvetten des französischen Militärschiffbauers Naval Group. Wenn viele der von Abu Dhabi ausgewählten Ausrüstungen französischen Ursprungs waren, wurde die Flugabwehr dann dem amerikanischen Paar anvertraut, das aus dem vertikalen Startsystem VLS Mk41 und der Flugabwehrrakete ESSM Block 2, der neuen Version des Erben, bestand zum Seesperling. Aber laut der Website Naval News haben die emiratischen Behörden ihre Position geändert, um sich der französischen MICA VL NG-Rakete der MBDA-Rakete zuzuwenden, einer neuen Version der MICA VL-Boden-Luft-Rakete, die selbst von der sehr…

Lesen Sie den Artikel

Wird die Rafale der Erbe der Mirage III für die Zukunft der französischen Luftfahrtindustrie sein?

Schnell, agil, kraftvoll und gut bewaffnet, ist die Mirage III zweifellos eine Legende in der militärischen Kampffliegerei auf der ganzen Welt. In den Händen israelischer Piloten setzte sich der einmotorige Deltaflügel-Jäger von Dassault Aviation während der Sechs-Tage- und Jom-Kippur-Kriege gegen arabische MiGs und Jäger durch und spielte eine entscheidende Rolle beim Sieg des jüdischen Staates in diesen beiden Konflikten Flugzeuge mit einer Aura von Effizienz und Leistung, die ihren Exporterfolg mit 1400 gebauten Flugzeugen (Mirage III und V) begründeten und die Jagdflugzeuge von Dassault Aviation über mehrere Jahrzehnte auf dem internationalen Markt etablierten.…

Lesen Sie den Artikel

Beunruhigt die deutsch-französische Zusammenarbeit rund um FCAS die Länder des Nahen Ostens?

Die Länder am Persischen Golf und ihre Verbündeten im Nahen Osten sind seit mehreren Jahrzehnten treue Kunden der französischen Verteidigungsindustrie und insbesondere der Kampfflugzeuge von Dassault Aviation. So haben Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und ihr Verbündeter Ägypten zusammen 170 Rafale-Flugzeuge bestellt, d. h. fast 60 % der bisher für dieses Flugzeug verzeichneten Exporte, nachdem sie 100 Mirage 2000 bestellt hatten, d. h. 35 % der Exporte für dieses Flugzeug Modell. Weiter flussaufwärts war der Irak nach der Air Force der größte Kunde von Dassault für seine Mirage F1, und Ägypten der...

Lesen Sie den Artikel

Die Su-75 Checkmate kehrt in die Vereinigten Arabischen Emirate zurück, um die F-35 . endgültig zu verlassen

Die Vereinigten Arabischen Emirate wurden von Rostec gleich zu Beginn der Kommunikation rund um dieses Programm als strategische Perspektive identifiziert. Tatsächlich diskutieren Moskau und Abu Dhabi seit mehreren Jahren über ein gemeinsames Leichtjägerprogramm, während der arabische Staat bereits mehrere wichtige Ausrüstungsgegenstände von russischen Herstellern gekauft hat, darunter das Flugabwehrsystem Pantsir S-1. Mit der Ankündigung der emiratischen Absicht, 50 F-35A von den Vereinigten Staaten zu erwerben, sanken die Chancen für das russische Rüstungsindustriekonglomerat, sich im Land durchzusetzen, drastisch. Mit Joe Biden, der dieses Programm nach seinem…

Lesen Sie den Artikel

Verteidigungstechnologien, die 2021 für Schlagzeilen sorgten

Trotz der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Krise waren die Nachrichten im Jahr 2021 oft von bestimmten Verteidigungstechnologien in einem geopolitischen Kontext wachsender Spannungen und kritischer Krisen geprägt. Von Australiens überraschender Annullierung des Befehls für in Frankreich gebaute U-Boote mit konventionellem Antrieb, auf US-britische Atomangriffs-U-Boote umzusteigen, auf Hyperschallraketen; von Unterwasserdrohnen bis hin zu Chinas neuem Teilorbital-Bombardierungssystem; Diese Verteidigungstechnologien, lange im Hintergrund der Weltmedienszene, fanden sich in diesem Jahr in den Nachrichten und manchmal in den Schlagzeilen wieder. In diesem zweiteiligen Artikel…

Lesen Sie den Artikel

VAE setzen F-35-Kaufverhandlungen aus

Dann, mitten im Wahlkampf für seine Wiederwahl ins Weiße Haus, landete Donald Trump im Sommer 2020 einen großen Schlag, als er die Unterzeichnung eines Friedensabkommens zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel ankündigte, ein Abkommen, das schnell zustande kam zusammen mit anderen sunnitischen Golfmonarchien in dem Bemühen, die Beziehungen zum jüdischen Staat nach mehreren Jahrzehnten der Spannungen um die palästinensische Sache zu normalisieren. Auch wenn die Konvergenzpunkte zahlreich waren, insbesondere hinsichtlich des potenziellen Risikos durch das iranische Nuklearprogramm, nutzten die Vereinigten Arabischen Emirate die Gelegenheit, um mit Donald Trump über den Verkauf von Verteidigungstechnologien zu verhandeln, die bisher vorbehalten waren...

Lesen Sie den Artikel

VAE Mirage 2000-9 interessiert Marokko und Ägypten

Es gibt Zeichen, die nicht täuschen. Knapp eine Woche nach der Bekanntgabe der Bestellung von 80 Rafale durch die Luftwaffe der Vereinigten Arabischen Emirate, dass die sechzig Fata Morgana 2000-9 Ende der 90er Jahre vom Land erworben wurden und genau durch die Rafales ersetzt werden müssen bestellt, hätte schon Abnehmer gefunden. Tatsächlich scheint es mehreren Informationsquellen zufolge, dass sich Ägypten, aber auch Marokko, an Abu Dhabi gewandt hätten, um diese Kampfflugzeuge zu erwerben, die immer noch ein bemerkenswertes Einsatzpotential haben. Wenn Kairos Bitte nicht überrascht, die Luftwaffe...

Lesen Sie den Artikel

Rafale-Auftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten könnte zu neuen kurzfristigen Verträgen führen

Der am vergangenen Freitag von den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichnete Auftrag über 80 Rafale-Flugzeuge hat die industrielle Dynamik rund um das französische Kampfflugzeug zutiefst erschüttert, indem die Nachhaltigkeit und Produktion des Fließbands für die nächsten zehn Jahre gesichert und die Rafale und die F35 eingestellt wurden auf Augenhöhe, nachdem Abu Dhabi bestätigt hatte, dass es weiterhin entschlossen sei, die 50 amerikanischen Kampfflugzeuge von Lockheed-Martin zu erwerben, um sich neben den neuen französischen Flugzeugen weiterzuentwickeln. Dieser Auftrag setzt aber auch mehrere Partner Frankreichs unter Druck, die eine potentielle Bestellabsicht signalisiert hatten, also…

Lesen Sie den Artikel

Industrie, Jobs, Geopolitik und Technologie: die Eckpunkte des Rafale-Vertrags in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Auf gegensätzliche Weise wurde in Frankreich die Ankündigung der Sonderbestellung von 80 Rafale-Kampfflugzeugen durch die Vereinigten Arabischen Emirate aufgenommen. Wie es inzwischen zur Regel geworden ist, hat eine beträchtliche Anzahl von politischen Führern, aber auch NGOs, Journalisten und Leitartikelautoren bei jeder Ankündigung eines großen Rüstungsauftrags die Relevanz dieses Auftrags in Frage gestellt. Es stimmt, dass nicht immer dieselben Argumente vorgebracht werden. So betrafen im Falle Griechenlands oder Kroatiens die vorgebrachten Vorbehalte die Zahlungskapazitäten des Landes, aber auch die Auswirkungen auf die Flotte von …

Lesen Sie den Artikel

Warum ist der Rafale F4-Standard so international erfolgreich?

Mit der Bekanntgabe der Festbestellung von 80 Kampfflugzeugen durch die Vereinigten Arabischen Emirate wurde die Rafale mit 242 für den Export bestellten Flugzeugen von 6 Luftstreitkräften zum größten internationalen kommerziellen Erfolg ihrer Generation und übertrumpfte andere Flugzeuge derselben Kategorie deutlich wie der Eurofighter Typhoon, die Super Hornet oder die Su-35, und noch leichtere Flugzeuge der gleichen Generation wie der schwedische Gripen oder die amerikanische F-16 Block 70/72+ Viper. Auf der Welt gibt es nur die Lockheed-Martin F-35, die unerschütterliche strategische Unterstützung aus Washington und ein F&E-Budget genießt, das 12-mal größer ist als das des Flugzeugs ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW