Deutschland, Polen, Slowakei: Europäische Panzer bald in der Ukraine?

Wie weit wir seit dem Tag nach dem Beginn der russischen Offensive in der Ukraine gekommen sind, soll ein deutscher Diplomat seinem ukrainischen Amtskollegen geantwortet haben, dass es keinen Sinn habe, militärisches Gerät an die ukrainischen Armeen zu schicken, da letztere in einem weggefegt würden ein paar Tage. Tatsächlich haben sich in den letzten Tagen in Europa und allgemein im gesamten westlichen Lager die Erklärungen für eine viel nachhaltigere Unterstützung der Ukraine in Bezug auf Verteidigungsausrüstung vervielfacht, einschließlich der für mehrere Wochen angeforderten schweren Ausrüstung von Kiew, um den Angriffswellen Moskaus standzuhalten. Bereits letzte Woche hatte Prag bestätigt…

Lesen Sie den Artikel

Weitere Details zu den neuen polnischen Mièçznick-Fregatten

Am 4. März, als sich die Medienaufmerksamkeit ganz auf die Kämpfe in der Ukraine konzentrierte, gab Warschau den Gewinner des Wettbewerbs bekannt, der darauf abzielte, drei neue Fregatten zu entwerfen und herzustellen und die beiden aus zweiter Hand von der US-Marine erworbenen Fregatten vom Typ OH Perry zu ersetzen der Anfang der 3er Jahre zur polnischen Marine kam, war es die britische Babcock, verbunden mit den Werften PGZ Stocznia Wojenna und Remontowa Shipbuilding SA sowie Thales und MBDA, die den Wettbewerb gegen die Meko 2000 des deutschen Thyssenkrupp gewann. Das von Warsaw gewählte Modell ist die Arrowhead 300, auf der die kommende neue Fregatte basiert …

Lesen Sie den Artikel

MGCS: Italien, Polen, Norwegen und Großbritannien könnten dem Programm ab 2023 beitreten

Als Ergebnis einer gemeinsam von Frankreich und Deutschland im Jahr 2012 gestarteten Vorstudie wurde das Main Ground Combat System-Programm (MGCS) 2017 offiziell von Emmanuel Macron und Angela Merkel gestartet, um 2035 die französischen Leclerc-Panzer und die deutschen Leopard 2 zu ersetzen 3 weitere emblematische Programme der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Verteidigungsindustrie, das Future Air Combat System oder SCAF als Ersatz für Rafale und Typhoon im Jahr 2040, das Common Indect Fire System oder CIFS als Ersatz für Selbstfahrlafetten und Mehrfachraketenwerfer im Jahr 2035, und das Maritime Airborne Warfare System oder MAWS, um …

Lesen Sie den Artikel

Sollte die europäische militärische Unterstützung für die Ukraine erhöht werden?

Sehr wenige, selbst unter den am besten Informierten, hatten sich vorgestellt, dass die russische Spezialmilitäroperation nach 5 Wochen Kampf von den ukrainischen Verteidigern so eingedämmt werden würde und dass die russischen Armeen auch materielle und menschliche Verluste erlitten hätten. Heute ist es jedoch trotz ihrer außergewöhnlichen Feuerkraft und Luftwaffe die russische Armee, die an vielen Fronten in eine Verteidigungsstellung geht und sich angesichts bestimmter ukrainischer Gegenangriffe, insbesondere um Kiew, sogar zurückzieht. Diese Wahrnehmung, die sowohl von den westlichen Medien als auch von der sehr effizienten ukrainischen Kriegskommunikation vermittelt wird, erlaubt jedoch nicht…

Lesen Sie den Artikel

Kakophonie innerhalb der NATO über polnische MiG-29

Gestern Abend haben wir einen Artikel veröffentlicht (um Verwechslungen zu vermeiden, wurde er gelöscht und ist für Informationen am Ende dieses Artikels zugänglich) über die angekündigte Entscheidung Warschaus, seine Mig-29-Kampfflugzeuge zum amerikanischen Stützpunkt Rammstein in Deutschland zu verlegen , was darauf hindeutet, dass die Vereinigten Staaten die Lieferung dieser Kampfflugzeuge an die ukrainische Luftwaffe sicherstellen würden, um die Verteidigungsbemühungen gegen die russische Aggression zu unterstützen. In derselben Pressemitteilung kündigten die polnischen Behörden an, dass sie das der Ukraine indirekt angebotene Flugzeug ersetzen würden, indem sie gebrauchte Kampfflugzeuge mit den gleichen Fähigkeiten wie die ihrer Mig-29 erwerben würden, was darauf hindeutet, dass …

Lesen Sie den Artikel

Die Europäische Union entsendet ein schnelles Cyber-Einsatzteam zum Schutz der Ukraine

Vor etwa zehn Tagen wurden mehrere Ministerien und die drei wichtigsten ukrainischen Banken Ziel eines massiven Cyber-Angriffs vom Typ Denial of Access (DDOS). Fast 3 Stunden lang waren die Kommunikationskapazitäten und Dienste dieser Strukturen somit durch diesen Angriff lahmgelegt, dessen Ursprung russischen Hackergruppen zugeschrieben wurde. Im gegenwärtigen Kontext extremer Spannungen ist die Fähigkeit der ukrainischen Behörden, funktionierende Kommunikationskanäle mit der Bevölkerung aufrechtzuerhalten und aktive Bankdienstleistungen für die Bevölkerung aufrechtzuerhalten, ebenso entscheidend wie die operativen militärischen Reaktionen ihrer…

Lesen Sie den Artikel

Die Krise rast zwischen der Ukraine, Russland und dem Westen

Die Spannungen zwischen der Ukraine, ihren westlichen Partnern und Russland sind jetzt am höchsten, und die Kette der Ereignisse scheint sich in den letzten Stunden beschleunigt zu haben. Nach dem absehbaren Fehlstart am 16. Februar, dem von Washington öffentlich als wahrscheinlich propagierten Datum für einen russischen Angriff auf die Ukraine, und nach der sachlich unbegründeten Ankündigung eines teilweisen Rückzugs der entlang der ukrainischen Grenze stationierten russischen Streitkräfte waren diese letzten Stunden der Schauplatz einer Reihe von Erklärungen aus Moskau, Washington und Europa, die einen sehr katastrophalen Weg für die Ukraine und ganz allgemein für den Frieden in Europa aufzeigen. 1- Diskreter Einsatz von Kräften…

Lesen Sie den Artikel

Die Fregatten TKMS Meko-300 und Babcock Arrowhead 140 im Finale in Polen

Die polnische Marine war traditionell der arme Verwandte der Warschauer Verteidigungsbemühungen. Bis heute hat es nur 13.000 Soldaten und eine begrenzte Anzahl von Schiffen, darunter nur 2 Fregatten der OH-Perry-Klasse, die Anfang der 2000er Jahre aus zweiter Hand von der US-Marine erworben wurden, und ein einziges U-Boot der Kilo-Klasse, das von der Sowjetunion außer Dienst gestellt wurde mal. Das Land verfügt jedoch über fast 650 km Küstenlinie an der Ostsee, einem strategischen Standort für die Kontrolle des Zugangs zu diesem halboffenen Meer, das viele kritische Infrastrukturen für das Land und für Europa beherbergt. Das Land hat …

Lesen Sie den Artikel

Verteidigungstechnologien, die 2021 für Schlagzeilen sorgten

Trotz der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Krise waren die Nachrichten im Jahr 2021 oft von bestimmten Verteidigungstechnologien in einem geopolitischen Kontext wachsender Spannungen und kritischer Krisen geprägt. Von Australiens überraschender Annullierung des Befehls für in Frankreich gebaute U-Boote mit konventionellem Antrieb, auf US-britische Atomangriffs-U-Boote umzusteigen, auf Hyperschallraketen; von Unterwasserdrohnen bis hin zu Chinas neuem Teilorbital-Bombardierungssystem; Diese Verteidigungstechnologien, lange im Hintergrund der Weltmedienszene, fanden sich in diesem Jahr in den Nachrichten und manchmal in den Schlagzeilen wieder. In diesem zweiteiligen Artikel…

Lesen Sie den Artikel

Kann sich die französische Luftfahrtindustrie vom Erfolg der F-35 in Europa erholen?

Ende letzter Woche gaben die finnischen Behörden wie erwartet bekannt, dass sie den amerikanischen F-35A-Jäger als Nachfolger der F-18 innerhalb ihrer Luftwaffe ausgewählt hatten, am Ende des HX-Wettbewerbs, bei dem erneut der amerikanische Jäger zu sehen war zu den anderen Westernmodellen F/A 18 E/F Super Hornet, Gripen, Rafale und Typhoon. Wie in der Schweiz sind die von den finnischen Behörden vorgelegten Schlussfolgerungen endgültig, die F-35 erscheint anderen Wettbewerbern in allen Bereichen überlegen, auch im Bereich der Haushaltstragfähigkeit. Und wie in der Schweiz erheben sich nun viele Stimmen für die Wiederherstellung…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW