MGCS: Italien, Polen, Norwegen und Großbritannien könnten dem Programm ab 2023 beitreten

Als Ergebnis einer gemeinsam von Frankreich und Deutschland im Jahr 2012 gestarteten Vorstudie wurde das Main Ground Combat System-Programm (MGCS) 2017 offiziell von Emmanuel Macron und Angela Merkel gestartet, um 2035 die französischen Leclerc-Panzer und die deutschen Leopard 2 zu ersetzen 3 weitere emblematische Programme der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Verteidigungsindustrie, das Future Air Combat System oder SCAF als Ersatz für Rafale und Typhoon im Jahr 2040, das Common Indect Fire System oder CIFS als Ersatz für Selbstfahrlafetten und Mehrfachraketenwerfer im Jahr 2035, und das Maritime Airborne Warfare System oder MAWS, um …

Lesen Sie den Artikel

Kann sich die französische Luftfahrtindustrie vom Erfolg der F-35 in Europa erholen?

Ende letzter Woche gaben die finnischen Behörden wie erwartet bekannt, dass sie den amerikanischen F-35A-Jäger als Nachfolger der F-18 innerhalb ihrer Luftwaffe ausgewählt hatten, am Ende des HX-Wettbewerbs, bei dem erneut der amerikanische Jäger zu sehen war zu den anderen Westernmodellen F/A 18 E/F Super Hornet, Gripen, Rafale und Typhoon. Wie in der Schweiz sind die von den finnischen Behörden vorgelegten Schlussfolgerungen endgültig, die F-35 erscheint anderen Wettbewerbern in allen Bereichen überlegen, auch im Bereich der Haushaltstragfähigkeit. Und wie in der Schweiz erheben sich nun viele Stimmen für die Wiederherstellung…

Lesen Sie den Artikel

Swiss F-35: Steigende Preise und sinkende Industrieentschädigungen

Knapp 5 Monate nach der Auswahl der F-35A von Lockheed-Martin als Ersatz für die F-5 und F/A 18 der Schweizer Luftwaffe häufen sich Ankündigungen und Enttäuschungen für Hersteller, aber auch für Schweizer Steuerzahler, die es müssen Viel mehr als ursprünglich angekündigt legten die Hand aufs Portemonnaie, um die 36 amerikanischen Kampfflugzeuge zu erwerben. Anlässlich der Veröffentlichung der von den Vereinigten Staaten in Bern vorgeschlagenen Vertragsdaten im Rahmen dieses Vertrages zeigen sich allerdings bereits erste Ausrutscher, die sehr wahrscheinlich das sich abzeichnende Bürgervotum wiegen werden sowie zur parlamentarischen Untersuchung …

Lesen Sie den Artikel

Mit dem Typ 212CD will die deutsche TKMS das erste wirklich verstohlene U-Boot konstruieren

Seit Anfang der 70er Jahre findet ein technologischer Wettlauf zwischen den Konstrukteuren von immer effizienteren passiven Sonaren und den Herstellern von U-Booten statt, die danach strebten, immer diskretere Tauchboote herzustellen, d. wie möglich Lärm gemacht. Allmählich sah die Anti-U-Boot-Kriegsführung den berühmten "Knall" aktiver Sonare, die durch viele Filme berühmt wurden, ersetzt durch hochempfindliche Hydrophone, immer effizientere Computersignalverarbeitungsalgorithmen und die berühmten "goldenen Ohren", die im Film sehr ungeschickt geehrt wurden " Le chant du loup".…

Lesen Sie den Artikel

Die Batterien der Küstenverteidigung stehen wieder im Mittelpunkt

Traditionell wurden bis Mitte der 60er Jahre Häfen und Militärarsenale sowie bestimmte strategische Standorte an der Küste häufig durch Küstenbatterien sowohl zur Flugabwehr als auch zur Schiffsabwehr geschützt. Aber die Erosion der Bedrohung, insbesondere nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, sowie das Auftauchen und die Demokratisierung von Raketen an Bord von Kampfschiffen führten dazu, dass viele Länder auf diese Verteidigung verzichteten. In den letzten Jahren haben sich jedoch mehrere Armeen verpflichtet, neue Fähigkeiten dieser Art zu erwerben, insbesondere durch den Erwerb von Küstenbatterien, die mit Schiffsabwehrraketen ausgestattet sind. Wie können wir diese Rückkehr zu Verteidigungsbatterien erklären …

Lesen Sie den Artikel

Norwegen gewährt den Vereinigten Staaten Zugang zu bestimmten Luft- und Marinestützpunkten

Mit der militärischen Verstärkung der russischen Nordflotte, die kürzlich zu einem eigenen Militärdistrikt geworden ist, ist der Überwachungs- und Verteidigungsbedarf entlang des arktischen Seewegs um Norwegen in den letzten Jahren erheblich gestiegen, um wieder das aus dem Kalten Krieg bekannte Niveau zu erreichen . Darüber hinaus hat Moskau erhebliche Anstrengungen unternommen, um seine militärische Präsenz in der Arktis zu verstärken, sowohl um den Einsatz seiner Flotte von atomgetriebenen U-Booten mit ballistischen Raketen zu schützen, die vor einigen Wochen durch die Durchführung einer gleichzeitigen Feuerübung unter der Leitung von…

Lesen Sie den Artikel

Großbritannien und Norwegen untersuchen den Erwerb der schweren Panzer Leopards 2A7

Der deutsche schwere Kampfpanzer Leopard 2 ist der älteste der in Europa konstruierten Panzer der 3. Generation. Es ist auch das mit dem größten kommerziellen Erfolg, mit 17 internationalen Kunden, darunter 13 europäische Länder und 12 NATO-Mitglieder, für insgesamt mehr als 2.100 gebaute Einheiten. Er wurde im Westen nur vom amerikanischen Abrams M1 übertroffen, es wurden zwar 9000 Exemplare gebaut, aber nur in 9 Länder exportiert, von denen keines Mitglied der NATO oder der Europäischen Union ist. Vor allem bleibt der Leopard 2020 im Jahr 2 der einzige europäische Panzer, der noch von seinem Konstrukteur, der deutschen Firma, zusammengebaut wird…

Lesen Sie den Artikel

Typ 31, ausländische Direktinvestitionen, Gorshkov: Was sind die Fregatten heute wert?

Heute stellt die Fregatte das Oberflächenkampfschiff der Spitzenklasse für erstklassige Marinen dar, das die Vielseitigkeit ihrer Sensoren mit fortschrittlichen Waffensystemen kombiniert, um ein breites Spektrum an Missionen zu gewährleisten, von der Eskorte bis zur Kontrolle von Seegebieten und manchmal sogar Zugangsverweigerung und Landstreiks. In diesem Artikel werden wir einige der Hauptklassen moderner Fregatten mittlerer Tonnage untersuchen, die dazu bestimmt sind, das Rückgrat vieler Marinen der Welt zu werden, um sie miteinander zu vergleichen, aber auch um die Wahrnehmung des technologischen Gleichgewichts zu verfeinern von Macht und Militär im Feld ...

Lesen Sie den Artikel

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie wird die NATO-Übung "Defender 2020" auf ein Minimum reduziert

Es sollte die Reaktion der NATO auf die gigantischen realen Übungen sein, die Russland und seine Verbündeten kürzlich durchgeführt haben, insbesondere während Wostok 2018, aber auch die größte militärische Übung, die in Westeuropa seit einem Vierteljahrhundert durchgeführt wurde. Defender 2020, auch Defender genannt, sollte darin bestehen, fast 20.000 amerikanische Soldaten in Westeuropa per Schiffs- und Flugzeugtransport zwischen Ende Winter und Frühjahr 2020 zu europäischen Häfen und Militärbasen zu transportieren. Sie hätten sich dort rund 17000 europäischen Soldaten angeschlossen und es ermöglicht, eine Reihe von Manövern und Übungen in rund zehn…

Lesen Sie den Artikel

Russische Luftstreitkräfte führten einen simulierten Angriff auf eine norwegische Radarstation in 2018 durch

Laut der Website The Barents Observer führte die russische Luftwaffe am 14. Februar 2018 einen simulierten Luftangriff auf das Radar der Station Vardø im Norden des Landes durch. Der simulierte Angriff wurde von 11 Su-24-Fencer-Bombern durchgeführt. Die Informationen wurden von Generalleutnant Morton Haga Lunde, Direktor der norwegischen Geheimdienste, während der jährlichen Präsentation vor der Militärgesellschaft in Oslo am 11. Februar 2019 enthüllt. Dies ist nicht das erste Mal, dass eine so aggressive Simulation durchgeführt wird. Am 24. März 2017 wurde eine ähnliche Mission zum selben Ziel mit einer geringeren Anzahl von Flugzeugen durchgeführt. …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW