Die Vereinigten Staaten wollen ihre Abschreckungsfähigkeiten in Europa verstärken

Ab Mitte der 60er Jahre, mitten im Kalten Krieg, und auf sehr vertrauliche Weise umgesetzt, erlaubte die gemeinsame Abschreckung der NATO den Armeen ihrer Mitglieder, amerikanische Atomwaffen einzusetzen, mit einem Prinzip, das als "Doppelschlüssel" bekannt ist, den Vereinigten Staaten und die Führer der europäischen Armeen, die diese Waffen einsetzen, verfügen beide über einen "Schlüssel", der es ermöglicht, die Nuklearladungen zu bewaffnen, wobei die Bestimmung der Ziele andererseits in der Verantwortung des integrierten Kommandos der Allianz und nicht der Staaten selbst liegt. Im Laufe der Jahre hat sich dieses System weiterentwickelt, um dauerhaft nur 5 Mitglieder von…

Lesen Sie den Artikel

MGCS: Italien, Polen, Norwegen und Großbritannien könnten dem Programm ab 2023 beitreten

Als Ergebnis einer gemeinsam von Frankreich und Deutschland im Jahr 2012 gestarteten Vorstudie wurde das Main Ground Combat System-Programm (MGCS) 2017 offiziell von Emmanuel Macron und Angela Merkel gestartet, um 2035 die französischen Leclerc-Panzer und die deutschen Leopard 2 zu ersetzen 3 weitere emblematische Programme der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Verteidigungsindustrie, das Future Air Combat System oder SCAF als Ersatz für Rafale und Typhoon im Jahr 2040, das Common Indect Fire System oder CIFS als Ersatz für Selbstfahrlafetten und Mehrfachraketenwerfer im Jahr 2035, und das Maritime Airborne Warfare System oder MAWS, um …

Lesen Sie den Artikel

Italien wird seinen Verteidigungshaushalt bis 12 um 2028 Milliarden Euro erhöhen

Europa ist ein Land der Paradoxe. Während die europäischen Führer in den letzten 10 Jahren den Aufstieg der russischen Armeen und den Aufbau einer Militärmacht vor den Toren Europas ignoriert hatten, die sich auf den mächtigen chinesischen Verbündeten stützte und, wie wir vor einigen Wochen dachten, in der Lage war, die zu gewinnen Oberhand über die in Europa präsenten NATO-Streitkräfte, der Ausbruch der Invasion der Ukraine durch die russischen Armeen und die offensichtlich schlechte Leistung der letzteren gegen einen Gegner, der als weit unterlegen galt, lösten eine Flut von Ankündigungen zugunsten der Verteidigungsbemühungen aus im gesamten …

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei interessiert sich erneut für das französisch-italienische Flugabwehr- und Raketenabwehrsystem SAMP/T

Die Beziehungen zwischen Europa und insbesondere Frankreich und der Türkei waren in den letzten Jahren, gelinde gesagt, turbulent. Zwischen der türkischen Intervention in Nordsyrien gegen die kurdischen Verbündeten Frankreich und die Vereinigten Staaten, der militärischen Unterstützung Ankaras für das Tripolis-Regime in Libyen und den Spannungen im östlichen Mittelmeer, in der Ägäis und um Zypern liegen die Punkte An Reibereien zwischen Ankara und Paris mangelte es nicht, und die Beziehungen zwischen den beiden Ländern wie zwischen den beiden Staatsoberhäuptern waren sehr schwierig geworden. Gleichzeitig ist die türkische Entscheidung, das Flugabwehrsystem in…

Lesen Sie den Artikel

Deutschland interessiert sich für das israelische Raketenabwehrsystem Arrow 3 und kennt die bestehenden französischen Lösungen (noch) nicht

Während Paris und Berlin weiterhin laut und deutlich ihren gemeinsamen Willen zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Verteidigungstechnologien bekunden, zeigen zahlreiche Schiedsverfahren, die von den deutschen Behörden vor und nach dem Regierungswechsel im Dezember durchgeführt wurden, eine weitaus komplexere Situation, und a permanente Rivalität zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Eurozone, insbesondere im Rüstungsbereich. Von der EuroSpike bis zur P8 Poseidon, von der F-35 bis zur ESSM, von der Apache bis zur Arrow 3 scheinen die vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Entscheidungen der deutschen Armeen in Bezug auf die Ausrüstung Alternativen systematisch auszuschließen.Venus…

Lesen Sie den Artikel

Ein amerikanisch-italienischer Motor für die Eurodrohne, eine industrielle und technologische Ketzerei

Mehrere Monate lang lag das europäische Drohnenprogramm Medium Altitude Long Endurance oder MALE, das Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien zusammenführt, auf Eis und wartete auf grünes Licht für den Haushalt aus Madrid und die endgültige Wahl seiner Antriebslösung. Während Spanien vor einigen Wochen seine finanzielle Beteiligung bestätigte, ging die von Airbus DS angekündigte Wahl des Catalyst-Triebwerks, das in Italien von Avio Aero hergestellt, aber in den USA von General Electric entwickelt wurde, zu Lasten des Ardiden 3TP-Triebwerks des französischen Safran. hat in der französischen Verteidigungsindustrie eine tiefe Bewegung der Unzufriedenheit ausgelöst. Der Catalyst-Turboprop mit einer Nennleistung von 850…

Lesen Sie den Artikel

Die Abwehr von Hyperschallraketen ist im Westen strukturiert

Seit der Indienststellung der Hyperschall-Luftlanderakete Kh47M2 Kinzhal im Jahr 2018 und noch mehr mit der bevorstehenden Ankunft der Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete 3M22 Tzirkon, beide russischen Ursprungs, hat die Befürchtung, dass diese Munition die Seemacht Westen dauerhaft neutralisiert in den Medien weit verbreitet. Es ist wahr, dass diese Waffen aufgrund ihrer Geschwindigkeit, ihrer geringen Flugbahn und für einige ihrer Manövrierfähigkeit in der Sinkphase den westlichen Raketenabwehrschild, der auf THAAD- und SM-3-Raketen mit kinetischem Aufprall basiert, untergraben. Darüber hinaus haben die derzeit im Einsatz befindlichen Flugabwehrraketen wie die SM-2, die Aster 30 oder die Sea Ceptor…

Lesen Sie den Artikel

Beispielloser Einsatz von Seestreitkräften im Mittelmeer

Trotz französischer und europäischer Vermittlungsversuche sind die Spannungen zwischen Russland, der Ukraine und der Nato in den vergangenen Tagen weiter eskaliert. Neben der ununterbrochenen Stationierung neuer Truppen entlang der ukrainischen Grenze in Russland, auf der Krim und in Weißrussland sollen sich die russischen Armeen verpflichtet haben, die schlagkräftige 2nd Guards Combined Arms Combined Army, das Rückgrat des Zentralen Militärbezirks, nach Westen zu verlegen , was zu der massiven Verstärkung beiträgt, die seit mehreren Tagen des russischen Offensivgeräts an seinen Westgrenzen festgestellt wurde. Zu diesen Einsätzen von Land- und Luftstreitkräften kommen nun die vieler Marineeinheiten hinzu, die eine beispiellose Spannung seit dem…

Lesen Sie den Artikel

Die Korvette Gowind 2500 der Naval Group ist immer noch Favorit im griechischen Wettbewerb

Nach der italienischen Fincantieri mit einer leichteren Version der leichten Fregatten der Doha-Klasse und Lockheed-Martin mit der uralten MMSC liegt es nun an der britischen Babcock zu versuchen, am griechischen Wettbewerb teilzunehmen, um vor Ort 5 Korvetten für die Hellenic zu bauen Marine. Wie die amerikanische Lockheed-Martin bietet Babcock in Athen das gleiche Schiff an wie das im Wettbewerb „Fregatte“ angebotene, bei dem die FDI Belharra erfolgreich war, in diesem Fall eine weniger gut bewaffnete und ausgerüstete Version ihrer 140 Tonnen Die Fregatte ArrowHead 5.700, die von der Royal Navy für die Klasse Type 31 behalten wurde,…

Lesen Sie den Artikel

Zwischen Naval Group, Fincantieri und Damen tobt der Wettbewerb um griechische Korvetten

Der Wettbewerb um den Bau und die Lieferung von 5 Korvetten für die griechische Marine könnte durchaus die Wiederholung desjenigen sein, der über die Fregatten tobte und bei dem Athen schließlich zugunsten der Verteidigungs- und Interventionsfregatte oder FDI Belharra of Naval Group entschied letzten September, nach zwei Jahren intensiver Verhandlungen und sensationeller Rückschläge. Trotz der fortgeschrittenen Diskussionen zu diesem Thema zwischen dem französischen Hersteller und den griechischen Behörden sind die europäischen und amerikanischen Konkurrenten der Naval Group nach wie vor entschlossen, die Verhandlungen nicht zu erleichtern, mit vielen Gegenvorschlägen und…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW