Verteidigungstechnologien, die 2021 für Schlagzeilen sorgten

Trotz der mit der Covid-19-Pandemie verbundenen Krise waren die Nachrichten im Jahr 2021 oft von bestimmten Verteidigungstechnologien in einem geopolitischen Kontext wachsender Spannungen und kritischer Krisen geprägt. Von Australiens überraschender Annullierung des Befehls für in Frankreich gebaute U-Boote mit konventionellem Antrieb, auf US-britische Atomangriffs-U-Boote umzusteigen, auf Hyperschallraketen; von Unterwasserdrohnen bis hin zu Chinas neuem Teilorbital-Bombardierungssystem; Diese Verteidigungstechnologien, lange im Hintergrund der Weltmedienszene, fanden sich in diesem Jahr in den Nachrichten und manchmal in den Schlagzeilen wieder. In diesem zweiteiligen Artikel…

Lesen Sie den Artikel

Kann sich die französische Luftfahrtindustrie vom Erfolg der F-35 in Europa erholen?

Ende letzter Woche gaben die finnischen Behörden wie erwartet bekannt, dass sie den amerikanischen F-35A-Jäger als Nachfolger der F-18 innerhalb ihrer Luftwaffe ausgewählt hatten, am Ende des HX-Wettbewerbs, bei dem erneut der amerikanische Jäger zu sehen war zu den anderen Westernmodellen F/A 18 E/F Super Hornet, Gripen, Rafale und Typhoon. Wie in der Schweiz sind die von den finnischen Behörden vorgelegten Schlussfolgerungen endgültig, die F-35 erscheint anderen Wettbewerbern in allen Bereichen überlegen, auch im Bereich der Haushaltstragfähigkeit. Und wie in der Schweiz erheben sich nun viele Stimmen für die Wiederherstellung…

Lesen Sie den Artikel

Rafale-Auftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten könnte zu neuen kurzfristigen Verträgen führen

Der am vergangenen Freitag von den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichnete Auftrag über 80 Rafale-Flugzeuge hat die industrielle Dynamik rund um das französische Kampfflugzeug zutiefst erschüttert, indem die Nachhaltigkeit und Produktion des Fließbands für die nächsten zehn Jahre gesichert und die Rafale und die F35 eingestellt wurden auf Augenhöhe, nachdem Abu Dhabi bestätigt hatte, dass es weiterhin entschlossen sei, die 50 amerikanischen Kampfflugzeuge von Lockheed-Martin zu erwerben, um sich neben den neuen französischen Flugzeugen weiterzuentwickeln. Dieser Auftrag setzt aber auch mehrere Partner Frankreichs unter Druck, die eine potentielle Bestellabsicht signalisiert hatten, also…

Lesen Sie den Artikel

Warum ist der Rafale F4-Standard so international erfolgreich?

Mit der Bekanntgabe der Festbestellung von 80 Kampfflugzeugen durch die Vereinigten Arabischen Emirate wurde die Rafale mit 242 für den Export bestellten Flugzeugen von 6 Luftstreitkräften zum größten internationalen kommerziellen Erfolg ihrer Generation und übertrumpfte andere Flugzeuge derselben Kategorie deutlich wie der Eurofighter Typhoon, die Super Hornet oder die Su-35, und noch leichtere Flugzeuge der gleichen Generation wie der schwedische Gripen oder die amerikanische F-16 Block 70/72+ Viper. Auf der Welt gibt es nur die Lockheed-Martin F-35, die unerschütterliche strategische Unterstützung aus Washington und ein F&E-Budget genießt, das 12-mal größer ist als das des Flugzeugs ...

Lesen Sie den Artikel

Die neuen Ambitionen der Europäischen Strukturierten Ständigen Zusammenarbeit

Die Ständige Strukturierte Europäische Zusammenarbeit (PESCO) ist unbestreitbar einer der größten Fortschritte, die auf dem Gebiet der Verteidigung innerhalb der Europäischen Union erzielt wurden. Es wurde im Dezember 2017 ins Leben gerufen und ermöglicht es europäischen Industriellen und politischen Akteuren, zusammenzuarbeiten, um neue Programme zu entwickeln, ob rein technologisch oder industriell, mit dem Ziel, die Vervielfachung ähnlicher Programme innerhalb der Europäischen Union und damit Ausgaben zu vermeiden, die als irrelevant angesehen werden, weil sie dazwischen redundant sind die Mitglieder. Die erste Projektliste wurde am 6. März 2018 vorgestellt und konzentrierte sich vor allem auf Förderprogramme im Bereich Training, Simulation,…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland, Belgien .. Diese Länder, die den Weg für Defense Europe weisen

Seit dem Wiederaufleben des Konzepts der europäischen Verteidigung nach der Wahl von Präsident Macron im Jahr 2017 und dem Beginn einer aktiven, aber ach so chaotischen Zusammenarbeit mit Berlin sind die Fortschritte auf diesem Gebiet gemischt. Auf europäischer Ebene besteht mittlerweile kein Zweifel mehr daran, dass die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit, kurz PESCO, ein wirksames Format zur Unterstützung dieser europäischen Zusammenarbeit darstellt, und die am 16. November 2021 vorgestellte neueste Projektversion setzt diesbezüglich ein deutliches Zeichen Verlagerung hin zu technologischer und industrieller Zusammenarbeit, die sich an operativen Zielen und verkürzten Zeitplänen gemäß den Bedürfnissen der Armeen orientiert. Im Feld…

Lesen Sie den Artikel

Griechenland unterzeichnet Absichtserklärung für 2 Fregatten und 6 gebrauchte Minenjäger mit den Niederlanden

Während der breit angelegten Konsultationen, die für Athen durchgeführt wurden, um im Rahmen der Modernisierung der griechischen Marine neue Fregatten zu erwerben, schienen zwei Angebote aus dem Los hervorzustechen, die FDI Belharra von Naval Group, die schließlich von Athen ausgewählt wurde, und die Sigma 15515 von Holländische Dame. Zusätzlich zu den Qualitäten der niederländischen Fregatte schlug Amsterdam den Transfer seiner beiden Fregatten der Karel Doorman-Klasse als vorübergehende Lösung vor. Diese Schiffe hatten jedoch in den Augen der griechischen Marine ein viel höheres Interesse als die beiden Fregatten vom Typ 70, die Paris Athen anbieten wollte, falls sich letztere für die FDI entscheiden sollten. Irgendwann hat er …

Lesen Sie den Artikel

Was antwortet, wenn die Türkei wieder S-400-Systeme aus Russland kauft?

Der türkische Präsident RT Erdogan hat sich in der Küstenstadt Sotschi am Schwarzen Meer erneut mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin getroffen. Unter den vielen Themen, die die beiden Staatsoberhäupter diskutierten, scheint aus westlicher Sicht die Anschaffung eines zweiten Regiments von S-400-Langstrecken-Flugabwehrsystemen durch Ankara am problematischsten zu sein. Die erste Bestellung von zwei kompletten S-400-Batterien im Jahr 2017 durch die Türkei löste eine starke Reaktion aus Washington aus, da Donald Trump nach langem Zögern und Druck des Kongresses beschlossen hatte, Ankara aus dem F-35-Programm auszuschließen und 2020 abzubrechen Bestellung für 100…

Lesen Sie den Artikel

Verhandlungen über in Griechenland gebaute Gowind 2500-Korvetten, um schnell voranzukommen

Wenn wir mit Schmerz die am häufigsten voreingenommenen und materiell leeren Kommentare zum U-Boot-Programm Shortfin Barracuda in der australischen Presse verfolgt haben, verfolgen Sie die Reaktionen der griechischen Presse auf die Ankündigung der Wahl der FDI Belh@-Fregatten rra für die Modernisierung von die Flotte des Landes, ist mehr als erfrischend, da die Begeisterung aus Presseartikeln und Kommentaren der Griechen selbst überströmt. Wir erfahren auch, am Ende eines Absatzes, dass die Fregatte der Naval Group vom Obersten Rat der griechischen Marine bei weitem die beste Bewertung erhalten hatte, was nur wenige Chancen ließ, …

Lesen Sie den Artikel

Konfiguration, Planung .. Mehr Details zu den griechischen Fregatten FDI HN

Die Ankündigung des griechischen Premierministers Kyriákos Mitsotakis und des französischen Präsidenten Emmanuel Macron vom 18. September über die neue Allianz zwischen Frankreich und Griechenland sowie die Bestellung von 3 FDI-Fregatten und 6 Rafale-Flugzeugen war sicherlich bedeutsam: "eine hohe politische Reichweite, aber sie geizte auch mit Details. Es war daher notwendig, die Intervention von Hervé Grandjean, dem Sprecher des Armeeministeriums, heute Morgen abzuwarten, um mehr über dieses Thema zu erfahren. Und dieses Mal waren die Details zahlreich, insbesondere was die Konfiguration der hellenischen Fregatten betrifft, aber auch den Lieferplan und seinen Einfluss ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW