Die NATO wird sich mit einer Eingreiftruppe von 300.000 Mann ausstatten, um der russischen Bedrohung zu begegnen

Erst vor wenigen Jahren, unter dem Druck von Donald Trump und RT Erdogan, begannen mehrere europäische Kanzleien an der Wirksamkeit des Atlantischen Bündnisses zu zweifeln, bis hin zu dem Punkt, dass der französische Präsident mit Verweis auf die mangelnde Reaktion des Bündnisses ins Gesicht blickte der türkischen Provokationen im westlichen Mittelmeer, urteilte, es befinde sich im Zustand des „Hirntods“, und dass die Europäer, allen voran Frankreich und Deutschland, sich verpflichteten, angesichts neu auftretender Bedrohungen zu versuchen, die europäischen Reaktionskapazitäten zu konsolidieren. Vier Jahre später, während Russland eine Sicherheitskrise in Europa in einem Ausmaß, das mit dem des Krieges vergleichbar ist, neu entfacht hat ...

Lesen Sie den Artikel

Mit der Ankündigung der Lieferung von Iskander-M-Raketen an Weißrussland löst W.Putin eine neue große Krise in Europa aus

1997 unterzeichneten die NATO und die Russische Föderation ein bilaterales Abkommen, in dem sie sich insbesondere verpflichteten, ihre jeweiligen taktischen Nuklearangriffsfähigkeiten nicht über ihr bestehendes Format hinaus auszudehnen. Mit anderen Worten, die NATO verpflichtete sich, keine Atomwaffen über die 5 Länder hinaus zu stationieren, die an der gemeinsamen Abschreckung des Bündnisses teilnehmen (Deutschland, Belgien, Italien, die Niederlande und die Türkei), während Russland sich verpflichtete, seine Atomwaffen nicht über seine Grenzen hinaus zu stationieren oder zu transferieren. Als der russische Präsident Wladimir Putin während eines erneuten Treffens mit seinem belarussischen Amtskollegen Alexander Lukaschenko ankündigte, dass Russland…

Lesen Sie den Artikel

Die französische Marine demonstriert die Bedeutung der Doppelbesatzung für die Bewaffnung ihrer Fregatten

Im Jahr 2019 kündigte der Generalstab der französischen Marine den Beginn eines Experiments an, bei dem zwei FREMM-Fregatten der Aquitaine-Klasse, die in Brest stationierte Aquitaine und die in Toulon stationierte Languedoc, mit 2 Besatzungen ausgestattet werden können , nach dem Vorbild dessen, was wird seit langem für seine Atom-U-Boote praktiziert. Auch die Bretagne-Fregatte wurde 2020 doppelt bemannt, nun werden alle FREMMs der Aquitaine- und Alsace-Klassen mit diesem Feature ausgestattet. Ziel ist es, Schiffen zu ermöglichen, 180 Tage im Jahr eine Aktivität auf See aufrechtzuerhalten und gleichzeitig den Druck auf…

Lesen Sie den Artikel

Irak, Serbien, Kolumbien: Der Rafale weiter in der Offensive auf den Exportmärkten

2021 wird ohne Zweifel das Jahr der Rafale gewesen sein, mit 188 Flugzeugen, die von Griechenland (18+6 Einheiten), Kroatien (12 Flugzeuge), Ägypten (30 Flugzeuge), den Vereinigten Arabischen Emiraten (80 Flugzeuge) und Indonesien für den Export bestellt wurden (42 Flugzeuge), zusätzlich zu den 96 Rafale, die zuvor von Ägypten (24 Flugzeuge), Katar (24+12 Flugzeuge) und Indien (36 Flugzeuge) bestellt wurden. Damit nähert sich das Flaggschiff von Dassault Aviation und der gesamten französischen Luftfahrtindustrie mit 2000 von 284 Ländern bestellten Flugzeugen gegenüber 7 von 298 Ländern für das Jahr 8 bestellten Flugzeugen den Exportergebnissen seines Vorgängers, der Mirage 2000. Der französische Flugzeughersteller will nicht aufhören…

Lesen Sie den Artikel

Die 4 großen Fortschritte des neuen chinesischen Flugzeugträgers CV-18 Fujian

Wie erwartet wurde der neue chinesische Flugzeugträger mit dem Namen CV-18 Fujian am Freitag in Shanghai vom Stapel gelassen und markiert damit eine neue Stufe in der industriellen und operativen Entwicklung der Marine der Volksbefreiungsarmee. Neben dem unbestreitbaren industriellen Erfolg Pekings, das in weniger als 12 Jahren 3 Flugzeugträger mit zunehmender Technologie und Tonnage vom Stapel gelassen haben wird, stellt die Fujian einen Schlüsselfaktor für die chinesische Marine in ihrem bevorstehenden Showdown mit der US-Marine und ihren Verbündeten dar. Es bietet mehrere große Fortschritte in den Fähigkeiten, die dem chinesischen Militär und den Industriellen in den kommenden Jahren zur Verfügung stehen werden, angefangen von Elektroantrieben…

Lesen Sie den Artikel

Kann Frankreich Atom-U-Boote von Australien leasen?

Die Ankündigung der australischen Entscheidung, den Vertrag über den Bau von 12 konventionell angetriebenen U-Booten der Attak-Klasse vor Ort einseitig durch Premierminister Scott Morrison im September 2021 zu kündigen, wurde von Frankreich inhaltlich wie formal als tiefe Demütigung und Provokation empfunden eine der schwersten diplomatischen Krisen der letzten Jahrzehnte zwischen Frankreich und dem Triptychon um das neue Bündnis AUKUS, Australien, den USA und Großbritannien. Für Canberra ging es um die Hinwendung zu U-Booten mit Atomantrieb, die als geeigneter angesehen wurden, die zukünftigen Bedürfnisse von…

Lesen Sie den Artikel

KF51 vs EMBT: Gesprenkeltes Folienduell zwischen Rheinmetall und KNDS rund um das MGCS-Programm

Wie das SCAF-Kampfflugzeugprogramm der nächsten Generation stößt auch das Main Ground Combat System oder MGCS-Programm, das darauf abzielt, den Ersatz für den deutschen Leopard 2 und den französischen Leclerc-Panzer zu entwerfen, auf viele Schwierigkeiten. Neben den tiefen doktrinären Unterschieden, die sich in den Vorgaben zwischen Heer und Bundeswehr widersprechen, ist die industrielle Aufteilung zwischen den Hauptakteuren, dem deutschen Rheinmetall einerseits und den in der KNDS-Gruppe versammelten Gruppen Nexter und Krauss Maffei Wegman andererseits, zu nennen andere, ist auch das Thema intensiver Spannung. Allerdings stammt die Münchener Gruppe, die auch sehr politisch in den Bundestag eingeführt wird, nicht aus…

Lesen Sie den Artikel

Können wir das europäische SCAF-Fighter-Programm der nächsten Generation retten?

Das 2017 von Emmanuel Macron und Angela Merkel angekündigte SCAF-Programm für Future Air Combat System zielt darauf ab, bis 2040 ein Kampfflugzeug der neuen Generation (das 6. bei der letzten Zählung), den Next Generation Fighter, sowie ein Set zu entwickeln von Systemen, die entwickelt wurden, um dem Flugzeug unübertroffene Betriebsfähigkeiten zu verleihen. Seit seinem Start sah sich das Programm mehrfach mit großen Schwierigkeiten konfrontiert, sei es im Zusammenhang mit der politischen Schlichtung und insbesondere den Vorgaben des Deutschen Bundestages, der schwierigen industriellen Aufteilung zwischen den 3 teilnehmenden Ländern (Deutschland, Frankreich und Spanien) und die konzeptionellen und doktrinären Unterschiede zwischen den Streitkräften …

Lesen Sie den Artikel

SCAF: Zwischen Dassault Aviation und Airbus DS brennt das Handtuch

Das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass Optimismus in Bezug auf das SCAF-Kampfflugzeugprogramm der nächsten Generation auf dem Paris Air Forum nicht unbedingt erforderlich war. Offensichtlich haben es die beiden Hauptakteure des Programms, die französische Dassault Aviation und die deutsche Airbus Defence & Space, nicht geschafft, sich auf die Rollenverteilung rund um die Next Generation Fighter-Säule zu einigen, dem imposantesten des Programms, das den Kampf gestalten muss Flugzeuge im Herzen des Future Air Combat System oder FCAS. Und für Eric Trappier, Präsident von Dassault Aviation, ist es jetzt notwendig, dass die Entscheidung auf der Ebene getroffen wird…

Lesen Sie den Artikel

Nach 100 Tagen Krieg in der Ukraine hat Frankreich seine Verteidigungsanstrengungen und Ambitionen immer noch nicht angepasst

Wichtige Informationen: Ein technisches Problem verhinderte, dass Abonnenten ihr Abonnement mit derselben E-Mail-Adresse verlängern konnten. Das Problem ist jetzt behoben. Wie der Angriff auf Polen im Jahr 1939 durch Nazideutschland und der Angriff auf Pearl Harbor durch die japanische kaiserliche Flotte im Jahr 1941 nahm die Auslösung der russischen „militärischen Spezialoperation“ in der Ukraine am 24. Februar 2022 westliche Führer, einschließlich der Vereinigten Staaten überraschend, insbesondere auf strategischer Ebene. Dies markierte nicht nur die Rückkehr hochintensiver Kriegsführung, sondern betraf auch eine der beiden wichtigsten Atommächte der Erde. Schlimmer noch, sie hatte...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW