Mehr Details zum zukünftigen europäischen Kampfhubschrauber Tiger III

Während noch nicht bekannt ist, ob Berlin sich dafür entscheiden wird, seine Flotte von Tiger-Kampfhubschraubern zu erhalten und weiterzuentwickeln oder sich mit amerikanischen AH-64-Apache auszurüsten, hat Airbus Helicopters die Verbesserungen detailliert beschrieben, die für den zukünftigen Tiger III-Standard geplant sind erlauben, dass das Flugzeug bis 2035 in Betrieb bleibt, und die Ankunft eines möglichen neuen europäischen Kampfhubschraubers. Daher wird diese neue Version eine fortschrittliche Entwicklung der Missionsmanagement-, Kommunikations- und kooperativen Einsatzfähigkeiten des Flugzeugs integrieren, mit einem neu gestalteten Cockpit, das sich dem Glascockpit von Flugzeugen der neuen Generation annähert, redundanten Satelliten-Geolokalisierungssystemen usw.

Lesen Sie den Artikel

Chinesische H-6J-Bomber trainieren, um Marineminen abzuwerfen

Wenn die chinesische Marine jetzt in Bezug auf die Oberflächenflotte solide ist, mit einer Flotte, die in den nächsten Monaten aus 5 Kreuzern vom Typ 055 und 25 Zerstörern vom Typ 052D in Reihe besteht, plus hundert Fregatten und Korvetten, bleibt sie von Amerikanern, aber auch von Japanern bedroht , südkoreanische oder sogar australische U-Boote (in einer fernen, sehr fernen Zukunft…), wie der Unfall der USS Connecticut im Chinesischen Meer vor zwei Monaten gezeigt hat. Obwohl mittelfristige Maßnahmen ergriffen wurden, wie die schrittweise Ankunft neuer U-Boote des Typs 039C oder der mögliche Ersatz der ersten 20…

Lesen Sie den Artikel

Zusätzlich zum Rafale-Vertrag bestellen die VAE 12 H225M Caracal von Airbus Helicopters

Offensichtlich ist Emmanuel Macron während seiner Express-Tour durch den Nahen Osten vom 2. bis 4. Dezember nicht umsonst gereist. Tatsächlich haben die Vereinigten Arabischen Emirate neben dem historischen Vertrag über 16 Mrd. für einen geschätzten Betrag zwischen 80 Mio. € und 4 Mio. €. Dieser Auftrag der Vorsehung für Airbus Helicopter und insbesondere für den Standort Marignane, an dem die Flugzeuge montiert werden, wird es dem europäischen Hubschrauberhersteller ermöglichen, die wenigen…

Lesen Sie den Artikel

Die erste russische BMPT Terminator-Einheit ist betriebsbereit

Seit seinem ersten öffentlichen Auftritt im Jahr 2002 hat das BMPT Terminator Infantry Engagement Vehicle ein starkes Medieninteresse hervorgerufen. Es ist wahr, dass dieses gepanzerte Fahrzeug auf einem T-72-Chassis konstruiert ist und ein beeindruckendes Arsenal trägt, das aus 2 30-mm-Autokanonen, 4 9M120 ATAKA-T-Panzerabwehrraketen, 2 30-mm-Granatwerfern und einem 7,62-mm-Maschinengewehr besteht, das von einem Besatzung von 5 Mann, war ein innovativer Ansatz, der von den Schwachstellen geerbt wurde, die in Infanterie-Kampffahrzeugen und gepanzerten Mannschaftstransportern während der Konflikte in Afghanistan sowie während des katastrophalen Tschetschenien-Feldzugs von 1994 beobachtet wurden.…

Lesen Sie den Artikel

Kreuzer Typ 055, LHD Typ 075: Die rasante Expansion der chinesischen Flotte geht weiter

Seit dem von den chinesischen Behörden verhängten Blackout für die Verbreitung von Informationen über die Volksbefreiungsarmee und die chinesische Verteidigungsindustrie ist die Sammlung von Informationen über die Expansion der chinesischen Flotte im zivilen Bereich erheblich schwieriger geworden. Auf dem Gebiet der Marine basieren die gesammelten Informationen im Wesentlichen auf Fotos, die von chinesischen Enthusiasten während ziviler Flüge in der Nähe der großen Werften des Landes aufgenommen wurden, auf den wenigen öffentlich zugänglichen Satellitenfotos und auf den seltenen offiziellen Ankündigungen, die von der chinesischen Presse selbst veröffentlicht werden. So haben wir heute aus einem Artikel auf der Seite gelernt…

Lesen Sie den Artikel

Chinesische Luftwaffe zeigt erweiterte Fähigkeiten rund um Taiwan

Chinesische Luftwaffenangriffe auf die Taiwan Air Identification Zone sind seit mehreren Monaten an der Tagesordnung. Aber seit der Machtdemonstration am 10. April mit 52 Flugzeugen gleichzeitig im Flug waren diese Missionen bisher in Umfang und Ambition begrenzt. Die Mission vom 28. November war in mehr als einer Hinsicht bemerkenswert. Tatsächlich waren nicht nur 27 Flugzeuge gleichzeitig beteiligt, die größte Anzahl von Flugzeugen seit letztem April, sondern zum ersten Mal begleitete einer der neuen Y-20U-Tanker der chinesischen Luftwaffe die fünf H-Bomber 6 und seine Eskorte von vier J -10C Kämpfer und…

Lesen Sie den Artikel

Florence Parly bestätigt den Ersatz der 12 an Kroatien verkauften gebrauchten Rafale

Damit ist ein langes Schweigen ebenso beendet wie gewisse Bedenken. In der Tat bestätigte die Ministerin der französischen Streitkräfte Florence Parly, die zur Unterzeichnung des Verkaufs von 12 gebrauchten Rafales nach Kroatien nach Zagreb reiste, durch einen Tweet, dass die Geräte, die aus der Flotte der französischen Armee de l'Air et de l'Espace, wird effektiv durch eine Bestellung ersetzt, die 2023 gestartet werden soll. Zu diesem Zeitpunkt gemäß der Planung des Gesetzes…

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei will die erste sein, die ein Kampfdrohnen-Trägerschiff entwickelt

Während der Angriffsflugzeugträger TCG Anadolu bald an die türkische Marine übergeben wird, scheint Ankara zunehmend von dem Konzept eines Kampfdrohnenträgers überzeugt zu sein, der laut türkischen Beamten eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Flugzeugträger in den Jahren und Jahrzehnten darstellen würde kommen. Zu diesem Zweck würde Ankara seit dem Start der Anadolu an der Konstruktion eines neuen Schiffs arbeiten, das speziell für diesen Zweck entwickelt wurde und in der Lage sein wird, Kampfdrohnen mit Propellerantrieb wie die TB2 Bayraktar einzusetzen, die international einen echten Erfolg erzielt Szene seit mehreren Monaten, der zukünftige TB3 mit Klappflügeln ausgestattet,…

Lesen Sie den Artikel

Berlin hätte Interesse am amerikanischen AH-64E Apache-Hubschrauber..seit 2019!

Das Programm Tiger 3, das Frankreich, Spanien und Deutschland im Rahmen der Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) seit November 2019 zusammenführt, stößt seit einigen Monaten auf starken Gegenwind, wobei Berlin immer schwieriger von Investitionen zu überzeugen ist bei der Modernisierung des europäischen Kampfhubschraubers. Tatsächlich wäre das Gerät nach Angaben der Bundeswehr besonders schwer einsatzbereit zu halten und biete angesichts des Bedarfs eine unzureichende Verfügbarkeit. Ohne jemals die eigenen Instandhaltungsverfahren und die Rolle der Flottengröße bei dem Thema in Frage zu stellen, schien sich Deutschland seitdem immer offener für den Hubschrauber zu interessieren ...

Lesen Sie den Artikel

Die Flakfregatte FREMM Alsace tritt in den aktiven Dienst der französischen Marine ein

Die neue FREMM-Fregatte mit verbesserter Flugabwehrfähigkeit Alsace wurde am Montag, dem 22. November, offiziell in Dienst gestellt, wie aus einer Mitteilung hervorgeht, die direkt von der Ministerin der Streitkräfte, Florence Parly, veröffentlicht wurde. Dieses Schiff ersetzt die im März 2019 aus dem Dienst genommene Flugabwehrfregatte Cassard und ermöglicht es der französischen Marine, nun 9 moderne Fregatten von den 15 Schiffen dieses Typs auszurichten, die sie gemäß dem Weißbuch von 2013 und der Review Strategic haben muss von 2017. Wenn die Nummer noch nicht da ist und auf die Indienststellung ihres Schwesterschiffs Lorraine im Jahr 2022 wartet, dann der neuen Fregatte der Verteidigung und Intervention ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW