Simulationen zeigen, dass Drohnenschwärme eine Lösung wären, um Taiwan zu verteidigen

Wenn die Unterstützung der Ukraine im Mittelpunkt der strategischen Anliegen der amerikanischen Exekutive steht, ist es die Verteidigung Taiwans, die den Strategen und Planern der amerikanischen Streitkräfte seit mehreren Jahren Alpträume bereitet. Tatsächlich zeigen die meisten der in den letzten Jahren durchgeführten Simulationen und Kriegsspiele, dass der Schutz der unabhängigen Insel seit 1949 vor einem massiven Angriff der Volksbefreiungsarmee in einigen Jahren sowohl ein sehr schwieriges Unterfangen als auch äußerst gefährlich für die US-Streitkräfte sein wird . Zwischen den Hypothesen massiver Präventivschläge gegen die Insel und gegen die amerikanischen Militärbasen, die in diesem Theater vorhanden sind (Japan, Guam, etc.), die Kapazitäten…

Lesen Sie den Artikel

Wie wird der Krieg in der Ukraine die strategische Planung in Europa verändern?

Noch vor drei Wochen glaubten nur sehr wenige im Westen, dass Russland tatsächlich einen globalen Angriffskrieg gegen die Ukraine führen würde. Für viele sollte die Stationierung russischer Streitkräfte in der Ukraine Präsident Selenskyj dazu bringen, sich über seine NATO-Mitgliedschaft und den Status der abtrünnigen Republiken des Donbass zu beugen. Für die am besten Informierten, wie den Generalstab der französischen Armeen, und wie wir in einem Artikel vom 3. Februar besprochen haben, überwogen die mit einer solchen Offensive verbundenen militärischen und politischen Risiken nicht die potenziellen Vorteile, so dass eine solche Entscheidung irrational und irrational erschien also wenig…

Lesen Sie den Artikel

Seedrohnen: Amerikaner und Türken machen es vor

Von Noam Akhoune In einer Zeit, in der Drohnen die Kriegskarten neu mischen, bleibt der Marinesektor von dieser Entwicklung keineswegs verschont. Im Gegensatz zu Luft- und/oder Bodenunterstützungsdrohnen, die wir während des Konflikts zwischen Aserbaidschan und Armenien oder in Syrien im Einsatz gesehen haben, wurden unbemannte Schiffe oder Marinedrohnen noch nicht mit Kämpfen konfrontiert, aber es könnte früher passieren, als Sie denken. Neben gerichteten Energiewaffen, Hyperschallwaffen, künstlicher Intelligenz und Cyber-Fähigkeiten sind unbemannte Schiffe (oder unbemannte Oberflächenschiffe – usv) eine der neuen Fähigkeiten,…

Lesen Sie den Artikel

Die US-Armee testet eine Coyote-3-Drohne, um einem Drohnenschwarm entgegenzuwirken

Die Anti-Drohnen-Drohne ist seit einigen Monaten beliebt, und insbesondere, seit die Harpy und andere Defender 1C der israelischen Rechnung, die von den aserbaidschanischen Betreibern implementiert wurden, vor knapp einem Jahr die Widerstandspunkte, die DCA und die armenische Artillerie fegten. während des Berg-Karabach-Krieges 2020. Leichte Aufklärungsdrohnen, wandernde Munition und Drohnenschwärme sind seitdem gleichzeitig zu technologischen Herausforderungen geworden, deren rasche Bewältigung zwingend und dringend geboten ist, aber auch zu Bedrohungen, vor denen wir uns möglichst schnell schützen mussten möglich. Jenseits kinetischer Systeme und…

Lesen Sie den Artikel

Schwarm von Drohnen und gerichteter Energie, das amerikanische Technologieduo, um die Verweigerung des Zugangs zu überwinden

Zwischen dem Zusammenbruch der Sowjetunion in den frühen 2010er Jahren waren sich die westlichen und insbesondere die amerikanischen Luftstreitkräfte sicher, ihre Überlegenheit in der Luft jeder anderen Macht aufzwingen zu können, bis hin zu großen Feldzügen, ohne dass dies jemals erforderlich wäre Bodentruppen einzusetzen, wie 1999 im Kosovo während der Operation Allied Force oder 2011 in Libyen während der Operation Harmattan für Frankreich und Unified Protector für die UNO. Aber die allmähliche Ankunft neuer Flugabwehrsysteme wie der S-400 (2007) und der S-350 (2019) in Russland sowie der HQ-9B (2007) und HQ-16 (2012) in …

Lesen Sie den Artikel

Russlands Ambitionen für das strategische Bomberprogramm PAK DA wurden enthüllt

Obwohl das russische strategische Bomberprogramm PAK DA, das ab 2027 den vorsintflutlichen Tu-95 Bear ersetzen soll, der noch im strategischen Arsenal von Moskau im Einsatz ist, zu Beginn des letzten Jahrzehnts gestartet wurde, bleibt es sehr mysteriös, und es gab tatsächlich nur wenige Informationen über ihn preisgegeben, ohne dass deren Wahrheitsgehalt beurteilt werden kann. Ein auf der Website von RIA Novosti veröffentlichter Artikel bietet eine etwas aufgeklärtere Vorstellung davon, was dieses neue Flugzeug sein wird, das sich neben den strategischen Bombern Tu-160M ​​Black Jack und den Überschall-Langstreckenbombern Tu-22M3M Backfire entwickeln wird der Beginn des nächsten …

Lesen Sie den Artikel

Werden Nesting Drones die ultimative taktische Waffe?

Sie kennen offensichtlich die Nistpuppen, manchmal russische Puppen oder Matrjoschka genannt, diese kleinen Puppen, die sich öffnen und kleinere Puppen zwingen, und kleiner und kleiner. Dasselbe Prinzip ist dabei, sich in vielen in der Entwicklung befindlichen Militärprogrammen durchzusetzen, diesmal angewendet auf Drohnen. Da wir noch keine universelle Bezeichnung haben, beteiligen wir uns daran, sie mit dem Begriff Drones-Gigognes zu bezeichnen. Was ist es genau? Anstatt taktische Waffen wie Bomben oder Raketen zu tragen, wie im Fall der European Remote Carriers oder der American Longshot, trägt eine Nesting Drone mehrere kleinere Drohnen, …

Lesen Sie den Artikel

Das amerikanische Raytheon entwickelt eine "Drohnenjäger" -Drohne

Jüngste Einsätze, wie 2020 in Berg-Karabach, in Syrien oder im Jemen, haben die Allgegenwart von Drohnen auf dem Schlachtfeld sowie die Schwierigkeiten gezeigt, auf die Flugabwehrsysteme stoßen, um sie auszuschalten. Unabhängig davon, ob sie für direkte Artillerieangriffe, zum Abfeuern leichter Luft-Boden-Munition oder in Form von Wandermunition eingesetzt werden, haben sich auch leichte Drohnen als äußerst effektiv erwiesen und wurden zur Hauptbedrohung, die von den Kämpfern identifiziert wurde diese Operationssäle. Seitdem ist ein Wettlauf um eine wirksame Gegenmaßnahme gegen diese Bedrohung entbrannt, und viele Armeen sowie viele Industrielle versuchen…

Lesen Sie den Artikel

Die US-Marine will, dass Luftdrohnen von U-Booten aus gestartet werden, um Marineziele zu erkennen

U-Bootfahrer sagen, dass es nur zwei Arten von Schiffen gibt, U-Boote und Ziele. Es ist wahr, dass Angriffs-U-Boote, ob nuklear oder konventionell angetrieben, heute aufgrund ihrer natürlichen Diskretion und ihrer immer effizienteren Bordsensoren und -bewaffnung eine der Hauptbedrohungen für Überwassereinheiten darstellen, ebenso wie für den kommerziellen Seeverkehr, falls es dazu kommen sollte unter Beschuss. Aber trotz ihres technologischen Arsenals an Bord haben Tauchboote immer noch Schwierigkeiten, relativ nahe Oberflächenschiffe zu erkennen und vor allem zu identifizieren, die sich jedoch außerhalb der Reichweite der visuellen Erkennung befinden oder ...

Lesen Sie den Artikel

Die US Air Force könnte seine Transportflugzeuge in Bomber verwandeln, und auch darüber hinaus

Letzte Woche gaben das Air Force Research Laboratory (AFRL) und das Air Force Special Operations Command gemeinsam bekannt, dass sie zwischen Januar und Februar mehrere Abwurftests mit Marschflugkörpern von den hinteren Rampen der Frachtflugzeuge C-130 Hercules und C-17 durchgeführt hatten Globusmeister III. Diese Tests sind Teil einer langen Reihe von Programmen der US Air Force, die darauf abzielen, ihre Transportflugzeuge mit einer sekundären Präzisionsbombenfähigkeit auszustatten. Für diese Flugtestkampagne hätte die US Air Force Demonstratoren mindestens eines neuen Bewaffnungstyps, des CLEAVER (Cargo Launch Expendable Air Vehicles with Extended Range – Vehicles…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW