TB2 Bayraktar-Drohnen sind in der Ukraine jetzt „nutzlos“ gegen die russische Flugabwehr

Vor dem Konflikt in der Ukraine stellten mehrere Spezialisten die Wirksamkeit von MALE-Drohnen in einem sogenannten hochintensiven Konflikt in Frage und hielten sie für zu anfällig für moderne Flugabwehr. In den ersten Wochen des Gefechts spielten die von der Türkei an die Ukraine gelieferten Bayraktar TB2 jedoch eine wichtige Rolle dabei, die russischen Kolonnen aufzuhalten, die auf Kiew vorrückten, und schafften es, sich offensichtlich schlecht geplant in die poröse Luftabwehr einzuschleichen, die von den russischen Streitkräften eingerichtet wurde Offensive und um Artillerieschläge gegen Versorgungssäulen, Panzerungen und sogar mehrere Luftverteidigungssysteme zu schlagen oder zu führen.…

Lesen Sie den Artikel

Die russische Marine wird die zweite Charge von 6 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht bestellen

Enttäuscht von einigen der in Kampfsituationen beobachteten Leistungen hat die russische Admiralität Berichten zufolge beschlossen, die zweite Charge von Korvetten der Vasily Bykov-Klasse nicht zu bestellen, von denen 4 Einheiten derzeit das Rückgrat der Schwarzmeerflotte bilden. Darüber hinaus werden die ersten 4 in Betrieb befindlichen Korvetten alle mit einem Tor-M2MK-Flugabwehrsystem ausgestattet, das bereits bei der ersten Einheit der Klasse zu sehen ist. Die ersten 4 Korvetten der Vasily Bykov-Klasse sind heute eine der wichtigsten operativen Säulen der russischen Schwarzmeerflotte. Aufgrund ihrer Fähigkeit, 8 Kalibr-NK-Marschflugkörper einzusetzen, sind diese Schiffe …

Lesen Sie den Artikel

Die russische Marine baut TOR-Flugabwehrsysteme in ihre Korvetten im Schwarzen Meer ein

Ein in den sozialen Medien veröffentlichter Schnappschuss zeigt die Vasily Bykov-Korvette des Projekts 22160 entlang der Küste der Krim, die mit einem landgestützten modularen Tor M2KM-Flugabwehrsystem segelt, das auf ihrer Hubschrauberplattform installiert ist, wahrscheinlich um ihre Flugabwehr und Flugabwehr zu stärken Fähigkeiten.-Rakete. Seit dem Verlust des Kreuzers Moskva am 14. April 2022, der von zwei ukrainischen P360-Neptun-Schiffsabwehrraketen versenkt wurde, hat die russische Schwarzmeerflotte, die sich in diesen Gewässern bisher für unverwundbar hielt, ihre Doktrin grundlegend geändert, ihre Schiffe nicht mehr sich nach vordefinierten und sich wiederholenden Bahnen entwickeln und vor allem einen guten Abstand zu den Küsten unter ukrainischer Kontrolle halten.…

Lesen Sie den Artikel

Polen schließt weiterhin europäische Angebote von seinen Rüstungsverträgen aus

Seit der 2016 angekündigten Kündigung des Caracal-Hubschraubervertrags, sich auf in Amerika hergestellte Hubschrauber zu konzentrieren, hat Warschau mit der Bestellung von 2 Flugabwehr- und Raketenabwehrbatterien Patriot PAC3 im Jahr 2018, 20 HIMARS, eine klare Präferenz für amerikanische Ausrüstung gezeigt Mehrfachstartraketensysteme, 185 Javelin-Panzerabwehrraketen und 32 F-35A-Jagdbomber im Jahr 2019 und in jüngerer Zeit 250 schwere M1A2-Abrams-Panzer im Jahr 2021. In vielen Fällen wurde gleichwertige oder sogar überlegene Ausrüstung europäischer Rechnung vorgeschlagen (Rafale/Typhoon /Gripen-Flugzeuge, MMP/EuroSpike-Raketen, SAMP/T-Mamba-System und Leopard 2A7-Panzer), ohne sich gegen amerikanische Angebote durchsetzen zu können.…

Lesen Sie den Artikel

Russland hat seine Hyperschall-Schiffsabwehrrakete 3M22 Tzirkon mit ihrer maximalen Reichweite von 1000 km getestet

Hyperschallwaffen und insbesondere die russischen Hyperschallarmeen haben seit mehreren Jahren zahlreiche Debatten angeheizt, ob es um die Verwundbarkeit großer Marineeinheiten als Systeme geht, die in der Lage sind, sich solchen Raketen zu widersetzen, die sich über Mach 5 hinaus entwickeln. Seit der Ankündigung des Eintritts in Indienststellung der ballistischen Luftrakete Kinzhal im Jahr 2019 hat Moskau diese Besorgnis ausgenutzt, die im Westen sehr wahrnehmbar ist und oft von den Medien weitergegeben wird, die dem Thema keine Perspektive geben. Die russische Marine hat jedoch gerade einen der seit einigen Monaten bestehenden Zweifel an der angekündigten Leistung ihrer Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete 3M22 Tzirkon ausgeräumt, indem sie ankündigte…

Lesen Sie den Artikel

Die Vereinigten Arabischen Emirate wenden sich für ihre Gowind 2500-Korvetten an die MICA VL NG-Rakete

Im November 2017 bestätigten die Vereinigten Arabischen Emirate den Auftrag über zwei Gowind 2500-Korvetten des französischen Militärschiffbauers Naval Group. Wenn viele der von Abu Dhabi ausgewählten Ausrüstungen französischen Ursprungs waren, wurde die Flugabwehr dann dem amerikanischen Paar anvertraut, das aus dem vertikalen Startsystem VLS Mk41 und der Flugabwehrrakete ESSM Block 2, der neuen Version des Erben, bestand zum Seesperling. Aber laut der Website Naval News haben die emiratischen Behörden ihre Position geändert, um sich der französischen MICA VL NG-Rakete der MBDA-Rakete zuzuwenden, einer neuen Version der MICA VL-Boden-Luft-Rakete, die selbst von der sehr…

Lesen Sie den Artikel

Das Pentagon verlässt sich bei seinen Hyperschallprogrammen mehr denn je auf DARPA

Hatten die Vereinigten Staaten in den 90er, 2000er und 2010er Jahren Forschungsprogramme im Hyperschallbereich, wie etwa X-51 Waverider, wurde das Thema vom Pentagon als weniger wichtig eingestuft und profitierte nur von begrenzten Krediten und insbesondere keinem Bewerbungsprogramm Folgen. Aber als Wladimir Putin im März 2018 die Inbetriebnahme der luftgestützten Hyperschallrakete Kinzhal ankündigte, die weit davon entfernt war, einen bemerkenswerten wissenschaftlichen Durchbruch auf diesem Gebiet darzustellen, änderten sich die Dinge in Washington radikal, und die Entwicklung von Hyperschallsystemen wurde sehr schnell zu einer strategischen Frage für die amerikanischen Streitkräfte. Die Indienststellung des chinesischen DF-17, die bevorstehende Ankunft…

Lesen Sie den Artikel

Welche Lösungen zur Bewältigung der Bedrohung durch leichte Drohnen und wandernde Munition?

Zu Beginn der russischen Offensive gegen die Ukraine war das Kräfteverhältnis, insbesondere hinsichtlich der verfügbaren Feuerkraft, so sehr zugunsten der russischen Streitkräfte, dass es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich schien, da die ukrainischen Streitkräfte mehr als einer Widerstandsfähigkeit standhalten konnten einige Wochen angesichts des bevorstehenden Ansturms von Feuer und Stahl. Dem ukrainischen Kommando gelang es jedoch, die ihm zur Verfügung stehenden Mittel nach besten Kräften zu nutzen, um die Schwächen des Gegners, wie die Notwendigkeit, auf befestigten Wegen und Straßen zu bleiben, auszunutzen, um mit mobilen und entschlossenen Infanterieeinheiten die russischen Logistiklinien zu drangsalieren Abwehr mechanisierter Offensiven durch …

Lesen Sie den Artikel

Wird Flugabwehrartillerie wieder zu einer glaubwürdigen Alternative?

Während des Vietnamkrieges verloren die amerikanischen Streitkräfte fast 3.750 Flugzeuge und 5.600 Hubschrauber. Während nordvietnamesische Jäger und Raketen eine entscheidende Rolle spielten, schossen sie zusammen nur 15 % der von den Vereinigten Staaten verlorenen Flugzeuge ab, während Unfälle 25 % der verzeichneten Verluste ausmachten. Die restlichen 60% stammten von der nordvietnamesischen Flugabwehrartillerie, die während des gesamten Krieges die größte Bedrohung für amerikanische Flugzeuge darstellte. Die Flugabwehrbatterien auf sowjetischer und chinesischer Rechnung, die allein von Nordvietnam eingesetzt wurden, waren kostengünstig in der Anschaffung und relativ einfach zu implementieren und schossen 45% der Flugzeuge ab ...

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei ist nach wie vor entschlossen, eine zweite in Russland hergestellte Flugabwehrbatterie S-400 zu erhalten

Seit Beginn der russischen Offensive in der Ukraine hat die Türkei eine Haltung gezeigt, die mit ihrer Nato-Anpassung vereinbar ist, insbesondere durch die Schließung der Meerengen und damit daran gehindert, dass russische Schiffe, die im Mittelmeer stationiert sind, die Marineflotte verstärken. Darüber hinaus hat Ankara die militärischen Bemühungen Kiews aktiv unterstützt, insbesondere durch die Lieferung von Bayraktar TB2-Drohnen, die eine wichtige Rolle bei der Belästigung russischer Einheiten während der Offensive gegen Kiew sowie bei der Durchführung ukrainischer Angriffe auf anwesende russische Marineeinheiten gespielt haben im Schwarzen Meer, unter anderem gegen den Kreuzer Moskva. Dieser Wechsel von …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW