China lieferte HQ-22-Langstrecken-Flugabwehrraketen an Serbien

China ist im Bereich des Exports von Flugabwehrsystemen noch ein junger Akteur, etabliert sich aber auf immer mehr Märkten, auch in Europa. So wurde 9 ursprünglich das chinesische HQ-300, ein mit dem russischen S-2015 vergleichbares System, von Ankara ausgewählt, das nach Angaben der türkischen Behörden ein viel höheres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet als russische Systeme und Westler. Sollte die Türkei auf Druck ihrer Nato-Verbündeten diesen Auftrag endgültig stornieren, um sich endlich dem russischen S-400 zuzuwenden, was weit schlimmere Folgen für Ankara hatte, hat Peking in den letzten Jahren andere …

Lesen Sie den Artikel

Weitere Details zu den neuen polnischen Mièçznick-Fregatten

Am 4. März, als sich die Medienaufmerksamkeit ganz auf die Kämpfe in der Ukraine konzentrierte, gab Warschau den Gewinner des Wettbewerbs bekannt, der darauf abzielte, drei neue Fregatten zu entwerfen und herzustellen und die beiden aus zweiter Hand von der US-Marine erworbenen Fregatten vom Typ OH Perry zu ersetzen der Anfang der 3er Jahre zur polnischen Marine kam, war es die britische Babcock, verbunden mit den Werften PGZ Stocznia Wojenna und Remontowa Shipbuilding SA sowie Thales und MBDA, die den Wettbewerb gegen die Meko 2000 des deutschen Thyssenkrupp gewann. Das von Warsaw gewählte Modell ist die Arrowhead 300, auf der die kommende neue Fregatte basiert …

Lesen Sie den Artikel

Die Türkei interessiert sich erneut für das französisch-italienische Flugabwehr- und Raketenabwehrsystem SAMP/T

Die Beziehungen zwischen Europa und insbesondere Frankreich und der Türkei waren in den letzten Jahren, gelinde gesagt, turbulent. Zwischen der türkischen Intervention in Nordsyrien gegen die kurdischen Verbündeten Frankreich und die Vereinigten Staaten, der militärischen Unterstützung Ankaras für das Tripolis-Regime in Libyen und den Spannungen im östlichen Mittelmeer, in der Ägäis und um Zypern liegen die Punkte An Reibereien zwischen Ankara und Paris mangelte es nicht, und die Beziehungen zwischen den beiden Ländern wie zwischen den beiden Staatsoberhäuptern waren sehr schwierig geworden. Gleichzeitig ist die türkische Entscheidung, das Flugabwehrsystem in…

Lesen Sie den Artikel

Japan rüstet 68 seiner F-15J für 5,6 Milliarden US-Dollar auf

Die Verhandlungen waren lang und schwierig, aber am Ende erfolgreich, da Tokio gerade die Unterzeichnung eines Vertrags im Wert von 646,5 Tr de Yen oder 5,6 Milliarden Euro zur Modernisierung von 68 der rund 200 noch im Einsatz befindlichen F-15J bekannt gegeben hat Japanische Luftselbstverteidigungsstreitkräfte. Das Schicksal der 36 verbleibenden potenziell modernisierbaren zweisitzigen F-15DJ ist noch nicht entschieden, während rund hundert der ältesten F-15 mit der Ankunft der von Tokio vor zwei Jahren bestellten F-35As aus dem Dienst genommen werden . Bis 2035 wird Japan daher über eine starke Luftwaffe von 300 bis 350 modernen Flugzeugen verfügen,…

Lesen Sie den Artikel

Die Fregatten TKMS Meko-300 und Babcock Arrowhead 140 im Finale in Polen

Die polnische Marine war traditionell der arme Verwandte der Warschauer Verteidigungsbemühungen. Bis heute hat es nur 13.000 Soldaten und eine begrenzte Anzahl von Schiffen, darunter nur 2 Fregatten der OH-Perry-Klasse, die Anfang der 2000er Jahre aus zweiter Hand von der US-Marine erworben wurden, und ein einziges U-Boot der Kilo-Klasse, das von der Sowjetunion außer Dienst gestellt wurde mal. Das Land verfügt jedoch über fast 650 km Küstenlinie an der Ostsee, einem strategischen Standort für die Kontrolle des Zugangs zu diesem halboffenen Meer, das viele kritische Infrastrukturen für das Land und für Europa beherbergt. Das Land hat …

Lesen Sie den Artikel

Wird der zukünftige DDG(x)-Zerstörer der US Navy ein „Übergangs“-Zerstörer sein?

Während der Kongress den Bau eines zusätzlichen Arleigh-Burke-Flug-III-Klasse-Zerstörers für 2022 genehmigt hat und die US-Marine einen umfassenden Plan zur Modernisierung ihrer Arleigh-Burke-Flug-IIA-Zerstörer angekündigt hat, um das neue SPY-Radar -6 mit aktiver elektronischer Antenne zu installieren Flug III und den Fregatten der Constellation-Klasse treibt die amerikanische Marine auch den Ersatz des Zerstörers Arleigh Burke, aber auch der Kreuzer der Ticonderoga-Klasse voran, während 32 Einheiten dieser beiden Klassen in den nächsten Jahren aus dem Dienst ausgemustert werden müssen Kommen Sie. Kommunikation rund um das neue Schiff,…

Lesen Sie den Artikel

Die US Navy wird ihre Arleigh Burke Flight IIA Zerstörer mit dem neuen EASA SPY-6 Radar ausrüsten

Wie die Ticonderoga-Kreuzer und eine Reihe von Flugabwehrzerstörern und Fregatten, die bei den alliierten Marinen der Vereinigten Staaten im Einsatz sind, sind die amerikanischen Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse, die heute mit 69 Schiffen im Dienst das Rückgrat der US-Oberfläche bilden, ausgerüstet mit dem berühmten SPY-1-Radar, dem Herzstück des Flugabwehr- und Raketenabwehrsystems von AEGIS. Doch dieses Radar, das in den 70er Jahren in Dienst gestellt wurde, zeigt trotz zahlreicher Upgrades allmählich das Gewicht der Jahre, weshalb die derzeit im Bau befindlichen zukünftigen Zerstörer der US Navy, der Arleigh Burke Flight III,…

Lesen Sie den Artikel

Eine neue Version des chinesischen schweren eingeschifften Jägers J-15 bald im Dienst?

Was den Luftüberlegenheitsjäger J-11 betrifft, der von der Su-27 abgeleitet ist, oder den Jagdbomber J-16, der von der Su-30 abgeleitet ist, dem Standard-Jäger auf Trägerbasis der chinesischen Marineflieger, der J-15, resultiert aus einem nachgebauten russischen Jagdflugzeug der Familie Flanker, in diesem Fall einer Su-33, die aus der Ukraine erworben wurde, als Peking den Rumpf des Flugzeugträgers Warjag erwarb, der nach der Implosion der Sowjetunion ungenutzt in Werften der Ukraine zurückgelassen wurde. Aber anders als die J-11B und insbesondere die J-16 war die J-15 im Umbauprozess nur wenig modernisiert worden und litt unter mehreren Mängeln, die bereits ihren sowjetischen großen Bruder trafen, insbesondere …

Lesen Sie den Artikel

Die neuen FDI-Fregatten der französischen Marine weniger gut bewaffnet als erwartet

Am 16. Dezember fand am Standort der Naval Group in Lorient die Kiellegungszeremonie für die erste Verteidigungs- und Interventionsfregatte (FDI) der französischen Marine statt. Die getaufte Admiral Ronarc'h, diese erste Fregatte einer gleichnamigen Klasse von 5 Schiffen, die zwischen 2025 und 2030 in Dienst gestellt wird, wird 4500 Tonnen wiegen und eine Länge von 122 m haben. Sie wird eine der Säulen der Erneuerung der Überwasserflotte der Marine sein . Und wenn es viele neue Fähigkeiten für die französische Marine mit sich bringen wird, wie das Seafire 500-Plattenaktivantennenradar von Thales, das…

Lesen Sie den Artikel

Warum ist der Rafale F4-Standard so international erfolgreich?

Mit der Bekanntgabe der Festbestellung von 80 Kampfflugzeugen durch die Vereinigten Arabischen Emirate wurde die Rafale mit 242 für den Export bestellten Flugzeugen von 6 Luftstreitkräften zum größten internationalen kommerziellen Erfolg ihrer Generation und übertrumpfte andere Flugzeuge derselben Kategorie deutlich wie der Eurofighter Typhoon, die Super Hornet oder die Su-35, und noch leichtere Flugzeuge der gleichen Generation wie der schwedische Gripen oder die amerikanische F-16 Block 70/72+ Viper. Auf der Welt gibt es nur die Lockheed-Martin F-35, die unerschütterliche strategische Unterstützung aus Washington und ein F&E-Budget genießt, das 12-mal größer ist als das des Flugzeugs ...

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW