Australien will seine Anschaffungen von Schützenpanzern um ein Drittel reduzieren

Das 2018 von Canberra gestartete Phase-400-Programm LAND 3 zielte darauf ab, die bei den australischen Streitkräften im Einsatz befindlichen M113 durch 450 Schützenpanzer der neuen Generation für eine geplante Investition von 18 bis 21 Milliarden australischen Dollar, d. h. zwischen 12 und 14 Euro, zu ersetzen Milliarde. Es widersetzt sich nun zwei Modellen, dem von Rheinmetall Defence Australia angebotenen KF41 Lynx und dem Redback AS21 von Hanwha aus Südkorea, nachdem der Ajax und der CV-90 im Jahr 2019 eliminiert wurden. Allerdings nach Informationen der Website Economic Financial Review , es scheint, dass Canberra dabei ist, seine Ambitionen in Bezug auf dieses Programm zu reduzieren,…

Lesen Sie den Artikel

Schweden bestellt 24 zusätzliche mobile 155-mm-Artilleriesysteme von Archer

Anlässlich der Eurosatory 2022 unterzeichnete der Direktor der schwedischen Verwaltung für Verteidigungsmaterial mit Lena Gillström, Geschäftsführerin von BAE, eine Absichtserklärung über den Erwerb von 2025 24-mm-Archer-Selbstfahrlafetten bis 155 zur Ausrüstung von a drittes Artillerie-Bataillon der schwedischen Armee, das bereits über 48 dieser Systeme verfügt. Dieser Vertrag, der seit 2020 diskutiert wird, ist Teil der erneuten Bemühungen der schwedischen Behörden, die Verteidigungsfähigkeiten der Streitkräfte des Landes zu stärken, aber auch in die NATO-Standards zu integrieren, mit einer Verteidigungsanstrengung, die von 1,3 % des BIP gebracht wird heute, um …

Lesen Sie den Artikel

KF51 vs EMBT: Gesprenkeltes Folienduell zwischen Rheinmetall und KNDS rund um das MGCS-Programm

Wie das SCAF-Kampfflugzeugprogramm der nächsten Generation stößt auch das Main Ground Combat System oder MGCS-Programm, das darauf abzielt, den Ersatz für den deutschen Leopard 2 und den französischen Leclerc-Panzer zu entwerfen, auf viele Schwierigkeiten. Neben den tiefen doktrinären Unterschieden, die sich in den Vorgaben zwischen Heer und Bundeswehr widersprechen, ist die industrielle Aufteilung zwischen den Hauptakteuren, dem deutschen Rheinmetall einerseits und den in der KNDS-Gruppe versammelten Gruppen Nexter und Krauss Maffei Wegman andererseits, zu nennen andere, ist auch das Thema intensiver Spannung. Allerdings stammt die Münchener Gruppe, die auch sehr politisch in den Bundestag eingeführt wird, nicht aus…

Lesen Sie den Artikel

Litauen will montierte CAESAR-Waffen bei French Nexter bestellen

Während seines Besuchs in Frankreich, um seinen Amtskollegen Sébastien Lecornu zu treffen, bestätigte der litauische Verteidigungsminister Arvydas Anusauskas in einem Tweet, dass sein Land beabsichtige, CAESAR 155-mm-Artilleriesysteme zu erwerben, die von der französischen Nexter entwickelt und hergestellt wurden, ohne die Anzahl oder den Zeitplan anzugeben. Update 15. Juni: Litauen unterzeichnet eine Absichtserklärung für 18 französische CAESARs. Die mit einem Artilleriesystem ausgestattete CAmion, kurz CAESAR, ist heute einer der wichtigsten Exporterfolge des französischen Spezialisten für Landbewaffnung Nexter. Das 155-mm-System, bekannt für seine Präzision, seine Länge …

Lesen Sie den Artikel

Schwedischer Schützenpanzer CV90 Mk IV gewinnt slowakischen Wettbewerb

Bei Rüstungsverträgen sind die Argumente für die Auswahl des für Importe wichtigeren Materials meist vage, um nicht zu sagen undurchsichtig. In diesem Bereich war der von den slowakischen Behörden organisierte Wettbewerb zur Aufrüstung oder Ersetzung ihrer Flotte von BVP-1/2-Schützenpanzern aus der Zeit des Warschauer Pakts von beispielloser Klarheit und bot eine objektive Sicht auf die Optionen sowie die Merkmale der ausgewählten gepanzerten Fahrzeuge, sowohl im operativen Bereich als auch aus haushaltstechnischer und industrieller Sicht. Am Ende dieses besonders präzisen und dokumentierten Prozesses steht die…

Lesen Sie den Artikel

Russland entsendet T-62M-Panzer in die Ukraine

Berichte hatten die Möglichkeit eines Einsatzes von T-62M-Panzern aus den 60er Jahren für russische Streitkräfte in der Ukraine angedeutet.Jüngste Fotos, die in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden, haben die Präsenz dieser Panzer in der Region Cherson in der Südukraine bestätigt. Kürzlich in sozialen Netzwerken veröffentlichte Fotos haben die Präsenz von T-62M-Panzern der russischen Armee in der Ukraine bestätigt, genauer gesagt in der Region Cherson im Süden des Landes. Die Panzer waren, wie es bei russischen T-72- und T-80-Panzern weithin beobachtet wurde, mit einem Schutzgitter ausgestattet ...

Lesen Sie den Artikel

Der Irak gibt bekannt, dass er Rafale-Flugzeuge und Artilleriesysteme bei Frankreich bestellt hat

Da das Land immer noch mit einer intensiven Rebellion des Islamischen Staates konfrontiert ist, da schiitische Milizen unter iranischer Kontrolle auf seinem Territorium weiter wachsen und türkische Ambitionen im Norden des Landes die kurdischen Gebiete bedrohen, versucht der Irak, seine Streitkräfte zu modernisieren, indem es mit seinen historischen Partnern, den Vereinigten Staaten, Russland und Frankreich, Verteidigungsprogramme aushandelt. Wie so oft in Bagdad ist es jedoch sehr schwierig, in den Ankündigungen der irakischen Behörden klar zu sehen, dass es nicht an Widersprüchen oder sogar sehr unwahrscheinlichen Informationen mangelt, wie sie Anfang dieses Jahres mit…

Lesen Sie den Artikel

Polen schließt weiterhin europäische Angebote von seinen Rüstungsverträgen aus

Seit der 2016 angekündigten Kündigung des Caracal-Hubschraubervertrags, sich auf in Amerika hergestellte Hubschrauber zu konzentrieren, hat Warschau mit der Bestellung von 2 Flugabwehr- und Raketenabwehrbatterien Patriot PAC3 im Jahr 2018, 20 HIMARS, eine klare Präferenz für amerikanische Ausrüstung gezeigt Mehrfachstartraketensysteme, 185 Javelin-Panzerabwehrraketen und 32 F-35A-Jagdbomber im Jahr 2019 und in jüngerer Zeit 250 schwere M1A2-Abrams-Panzer im Jahr 2021. In vielen Fällen wurde gleichwertige oder sogar überlegene Ausrüstung europäischer Rechnung vorgeschlagen (Rafale/Typhoon /Gripen-Flugzeuge, MMP/EuroSpike-Raketen, SAMP/T-Mamba-System und Leopard 2A7-Panzer), ohne sich gegen amerikanische Angebote durchsetzen zu können.…

Lesen Sie den Artikel

Terminator, TOS-2 und Su-57, Russland stationiert seine neuen Waffensysteme in der Ukraine

Während der ersten beiden Phasen der Offensive gegen die Ukraine stützten sich die russischen Streitkräfte hauptsächlich auf ihre erfahrensten und am besten ausgerüsteten Einheiten, abgesehen von einigen Eliteeinheiten, die in Reserve gehalten wurden. Aus diesem Grund bestanden die dokumentierten russischen Materialverluste in den ersten Wochen des Konflikts hauptsächlich aus modernisierten gepanzerten Fahrzeugen wie den schweren Panzern T-72B3 und B3M, T-80U und BVM sowie einigen T-90A, as sowie viele BMP-2s, BMP-4s und andere BMDs. Die zahlreichen Verluste, die die russischen Armeen während dieser beiden abgebrochenen Phasen verzeichneten, veranlassten den Generalstab, seine Strategie zu ändern und seine Ziele zu revidieren, aber auch ...

Lesen Sie den Artikel

Die Tschechische Republik verhandelt über den Erwerb von 50 schweren Panzern des Typs Leopard 2A7+

Seit Beginn des Ukraine-Konflikts ist die Tschechische Republik eines der Länder, die am stärksten an der militärischen Unterstützung ukrainischer Kämpfer beteiligt sind. Trotz einer reduzierten Streitmacht von nur 25.000 Soldaten und Reservisten und eines auf 4 Milliarden Euro pro Jahr begrenzten Verteidigungsbudgets zögerte Prag nicht, einen Teil seines Bestands an T-72M1-Panzern nach Kiew zu transferieren. Flugzeugverteidigungs- und Munitionssysteme und beabsichtigt, diese Bemühungen bis zum Ende des Konflikts fortzusetzen. Das Land erhielt in dieser Hinsicht die Unterstützung von Berlin, das die Übertragung von…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW