Die niederländische Marine wird ab 2034 über beeindruckende Luftverteidigungsfregatten verfügen.

Die niederländische Marine hat kürzlich die ersten Merkmale der künftigen Luftverteidigungsfregatten vorgestellt, die zu Beginn des nächsten Jahrzehnts die vier Fregatten der De Zeven Provinciën-Klasse ersetzen werden.

Diese besonders gut bewaffneten und ausgerüsteten Schiffe versprechen, sich als äußerst wirksame Begleitschiffe zu erweisen und berücksichtigen dabei die jüngsten Erkenntnisse auf diesem Gebiet, insbesondere im Hinblick auf die Bedrohung durch Drohnen im Roten Meer. Ebenso wie die künftigen niederländischen amphibischen Angriffsschiffe, die bei dieser Gelegenheit vorgestellt werden.

Der Wiederaufbau der niederländischen Armee läuft seit 2017 auf Hochtouren

Die meisten europäischen Länder sind sich der Realität der Bedrohung bewusst geworden, die von der Weiterentwicklung der militärischen Fähigkeiten Russlands im Zusammenhang mit der Verhärtung des Moskauer Regimes ab Februar 2022 und dem Beginn der russischen Sondermilitäroperation gegen die Ukraine ausgeht, wie sie zynisch dargestellt wird der Kreml.

F-35A der niederländischen Luftwaffe
Die F-37A-Bestellung für die niederländische Luftwaffe umfasste ursprünglich 35 Flugzeuge, wurde jedoch inzwischen auf 52 Kampfflugzeuge aufgestockt, um auf den gestiegenen Einsatzdruck zu reagieren.

Dies war in Den Haag nicht der Fall. Tatsächlich verpflichteten sich die niederländischen Behörden ab 2017, nach dem Trauma des Abschusses von Flug MH17 durch eine russische Buk-Rakete über der Ukraine, ihre Verteidigungsanstrengungen deutlich zu verstärken.

Dieser ist somit bestanden von 1,16 % des BIP und 9 Milliarden Euro im Jahr 2017 auf fast 23 Milliarden Euro oder mehr als 2 % des BIP im Jahr 2024Mit dem Ziel, im Jahr 31 2,5 Milliarden Euro und fast 2030 % des BIP zu erreichen, liegt es in diesem Bereich weit vor allen anderen westeuropäischen Ländern.

Ursprünglich wurden diese Ressourcen zur Finanzierung bestimmter Schlüsselprogramme verwendet, wie zum Beispiel des Ersatzes der F-16 durch amerikanische F-35As, wobei von einem ursprünglich angestrebten Flottenziel von 37 Flugzeugen auf umgestellt wurde Jetzt 52 amerikanische Flugzeuge.

Im Marinebereich hat sich Den Haag seit 2019 dazu verpflichtet, gemeinsam mit Belgien zwölf große Minenkriegsschiffe zu entwickeln, sechs pro Land, um Minenjäger zu ersetzen Dreigliedrig.

Dreigliedrige Minenjäger-Nationalmarine
Überwasserschiff, dreigliedriger Minenjäger, CMT, Southern Cross M646, Bootsmann, Mission Gap 09

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Verteidigungsanalyse | Budgets und Verteidigungsbemühungen der Streitkräfte | Militärischer Marinebau

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

4 Kommentare

  1. ohne dieses Programm zu vergessen: https://meta-defense.fr/2023/02/22/futur-destroyer-ddx-marine-italienne/

    Der Vorteil liegt in der Zusammenarbeit, die Naval und Fincatieri bereits bei den Horizon- und Fremm-Programmen (und darüber hinaus durch die gemeinsame Tochtergesellschaft NAVIRIS) und beim Bau für 2028 durchgeführt haben, aber es scheint tatsächlich, dass die nationale Marine an dieser Art von Programmen nicht interessiert ist zur Zeit.

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel