Die wichtigsten europäischen Armeen leiden auch im Jahr 2024 noch unter großen Schwächen.

Viele Jahre lang litten die europäischen Armeen, insbesondere die der Gründungsmitglieder der NATO, unter knappen Budgets und politischem Niedergang.

Sei es als Reaktion auf den Machtzuwachs der russischen Armeen in der Ukraine und in Europa, auf den unvermeidlichen Abzug der amerikanischen Streitkräfte aus Europa, um sich im Pazifik gegen China zu konzentrieren, oder auf die immer drängenderen Drohungen von Donald Trump, was den amerikanischen Schutz angeht Auf dem alten Kontinent haben viele europäische und NATO-Kanzleien in den letzten Tagen verstärkt Ankündigungen zu Verteidigungsfragen gemacht.

Wenn es im Wesentlichen darum ging, eine Erhöhung der Ressourcen und Ambitionen zu einem verkürzten Zeitplan anzukündigen, wie beispielsweise in Oslo, wo fünf neue Fregatten, ein zusätzliches U-Boot und die doppelte Anzahl an NASAMS-Batterien angeschafft werden, sind einige dieser Erklärungen überraschend oder Auf jeden Fall verdeutlichen sie den Grad der Unvorbereitetheit der europäischen Armeen, die 5 Jahre lang von der Fantasie der Unbeweglichkeit des amerikanischen Schildes genährt wurden.

Die italienische Marine stellt fest, dass ihr 10 Matrosen fehlen

Die erste davon Die Aussagen kamen von Admiral Giuseppe Cavo Dragone, Stabschef der mächtigen italienischen Marine, Dreh- und Angelpunkt der Ambitionen Roms im Mittelmeerraum und auf der internationalen Bühne.

Europäische Armeen PPA Thaon di Revel
Die PPAs der Thaon di Revel-Klasse waren für den Betrieb mit einer reduzierten Besatzung von 90 Mitgliedern konzipiert, um auf den Personalmangel in der italienischen Marine zu reagieren. Experten bezweifeln die Wirksamkeit dieses Formats, wenn die Schiffe in eine Kampfzone eindringen würden.

In seinem dem italienischen Parlament vorgelegten Jahresbericht argumentierte dieses tatsächlich, dass es heute in der Marina Militare über 29 Offiziere, Unteroffiziere und Matrosen verfüge, während der operative Druck, auf den es reagieren müsse, 000 Mann erfordern würde .

Auch wenn die italienische Marine nach der Überarbeitung der Personalziele der Armee für 2016 theoretisch über eine Stärke von 30 Männern und Frauen verfügen kann, reicht diese Zahl nach wie vor bei weitem nicht aus, um die durchschnittlich 500 eingesetzten Matrosen zu decken, wobei im April 4000 ein Höhepunkt erreicht wurde 2023 Mann, für 7 Schiffe, vier U-Boote und achtzehn Flugzeuge im Einsatz.

Darüber hinaus verfügt die Marina Militare nicht nur über unzureichendes Personal, sondern weist auch eine degradierte Alterspyramide mit einer alternden Belegschaft auf, während der bisher zur Aufrechterhaltung der gesamten Flotte eingesetzte Personalabbau an Grenzen stößt, die den Betrieb gefährden Wirksamkeit italienischer Marineeinheiten.

Und wenn der italienische Verteidigungsminister Guido Crosetto den Erklärungen seines Stabschefs der Marine zustimmte und das glaubte Die Stärke der Armeen des Landes war auf einem inakzeptablen NiveauEs wurden keine Korrekturmaßnahmen angekündigt, um schnell reagieren zu können.

Britische Armeen haben nur zwei Monate Kampfautonomie

Mit einem Verteidigungsaufwand von 2,4 % des BIP und dem ersten europäischen Haushalt in Bezug auf Verteidigungsausgaben sollten die britischen Armeen logischerweise ein deutlich höheres Einsatzprofil aufweisen als die anderen Armeen des alten Kontinents.

British Army
Die britischen Streitkräfte haben den Entwurf eines neuen zusammenfassenden Dokuments angekündigt, das darauf abzielt, die Ziele und Mittel angesichts der Entwicklung der Bedrohungen und der in den letzten Jahren aufgetretenen Schwierigkeiten bei der Rekrutierung gründlich neu zu definieren.

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Militärische Planung und Pläne | Deutschland | Militärische Allianzen

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel