Auch China würde einen Kampfpanzer der nächsten Generation entwickeln

Für ein paar Monate und die Präsentation des KF-51 Panther Von Rheinmetall während der Ausstellung Eurosatory 2022 hat das Problem der Modernisierung der schweren Panzerflotte der Armee im Westen eine mehr als bemerkenswerte Beschleunigung erfahren, was dazu führte, dass General Dynamics diese Woche in Washington eine brandneue Version seines Abrams namens AbramsX vorstellte, dann Russland China wiederum hatte 14 den T-2015 Armata vorgestellt. In diesem Bereich war die chinesische Position bis vor Kurzem gelinde gesagt unklar. Wie in vielen anderen Bereichen der Entwicklung von Verteidigungstechnologien äußerte sich Peking in der Tat besonders nonverbal über seine künftigen Panzerprogramme. Tatsache, die Präsentation an diesem Sonntag auf dem chinesischen Kanal, der den Streitkräften CCTV gewidmet ist, eines Videos, das die nächste Präsentation eines neuen chinesischen Kampfpanzers andeutet, stellt ein echtes Ereignis dar.

Für den Moment wie bei der Präsentation des strategischen Bombers HH-20, das auf dem chinesischen Sender ausgestrahlte Video zeigt nur eine vage Silhouette, die mit einem großen dunklen Stoff auf schwarzem Hintergrund bedeckt ist, und lässt wenig Raum für Analysen, abgesehen davon, dass es wahrscheinlich ist, dass dieser neue Kampfpanzer tatsächlich öffentlich präsentiert wird in die kommenden Wochen oder Monate. Es geht auch ohne den geringsten Zweifel darum, die Präsentation des AbramsX auf der AUSA-Show in dieser Woche in der chinesischen öffentlichen Meinung zu moderieren, wobei der Zeitpunkt dieser Sendung kaum Zweifel an diesem Thema zulässt. Wir wissen daher nur sehr wenig Sicheres über diesen zukünftigen chinesischen Kampfpanzer, außer einige Gerüchte, die chinesische Netzwerke durchdrungen haben. Es handelt sich also um einen Panzer, der relativ von der russischen Armata inspiriert ist, mit einem vollständig robotisierten Turm, der schwächer geschützt ist, um das gepanzerte Fahrzeug leichter zu machen, seine Mobilität zu erhöhen und seinen Verbrauch zu senken, oder sogar um ein fortschrittliches Schutzsystem, das ein System integriert Hard- Töte nativ. Vor allem wäre es hochgradig automatisiert, bis zu dem Punkt, an dem seine Besatzung auf nur 2 Mitglieder reduziert würde. Schließlich ist die Rede davon, dass die Panzerung sehr fortschrittliche Kampf- und kooperative Eingriffssysteme trägt, wie es jetzt die Norm für diese Panzer der neuen Generation ist.

CCTV Neuer Panzer analysiert Verteidigung | MBT-Kampfpanzer | Bau gepanzerter Fahrzeuge
Wie schon im vergangenen Winter bei der Präsentation des HH-20 under cover wurde der neue chinesische Panzer als CCTV-Kanal maskiert präsentiert

Obwohl unter größter Geheimhaltung entwickelt, ist die Ankündigung der bevorstehenden Präsentation eines neuen chinesischen Kampfpanzers an sich nicht überraschend. Tatsächlich hat die Volksbefreiungsarmee nur 1200 Mann im Einsatz moderne schwere Panzer vom Typ 99 und 99A Äquivalente von Abrams und Leopard 2, neben 2500 Typ-96, die dem sowjetischen T-80 entsprechen sollten. Das modernste dieser gepanzerten Fahrzeuge, der Typ 99A, der 2011 in Dienst gestellt wurde, wurde nur in einer Stückzahl von 650 Einheiten an die PLA geliefert. Der Spielraum für Fortschritte der PLA in diesem Bereich war daher erheblich, und die fehlenden Anstrengungen in diesem Bereich waren nicht möglich Die Bemühungen der letzten zehn Jahre, die Flotte chinesischer schwerer Panzer zu vergrößern und erheblich zu modernisieren, könnten darauf hindeuten, dass an einem neuen Modell gearbeitet wird, insbesondere um das technologische Gleichgewicht mit den verfügbaren Mitteln aufrechtzuerhalten und potenziellen Gegnern aus Peking zur Verfügung zu stehen. einschließlich Taiwan, das 2019 108 amerikanische M1A2 SEPv3 Abrams-Panzer bestellte mit den Vereinigten Staaten. Dennoch riskiert Peking mit der Ankündigung dieses neuen schweren Panzers eine Beschleunigung westlicher Programme, insbesondere für die Vereinigten Staaten.


Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Verteidigungsanalyse | MBT-Kampfpanzer | Bau gepanzerter Fahrzeuge

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel