DARPA will KC-46-Tankflugzeugen erlauben, Drohnenbatterien mit einem Hochenergielaser aufzuladen

Die Innovationsagentur des Pentagon, DARPA, hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen bezüglich der Möglichkeit herausgegeben, die Tankflugzeuge KC-36 und KC-135 der US-Luftwaffe mit einem Hochenergie-Laser-Pod auszustatten, der Energie auf fliegende Drohnen übertragen kann, um diese zu erweitern ihre Autonomie und erleichtern ihre Energiespeicher.


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW