Nach Belgien bereitet sich Kolumbien darauf vor, die montierte CAESAR-Kanone bei French Nexter zu bestellen

Seit der Indienststellung im Jahr 2008 hat die mit einem Nexter-Artilleriesystem (CAESAR) ausgestattete Canon-Rakete erhebliche betriebliche und kommerzielle Erfolge erzielt. Das französische System, das erfolgreich von französischen Kanonieren in Afghanistan, im Irak, im Libanon und in Mali sowie von seinen internationalen Nutzern in Kambodscha (Thailand) und im Jemen (Saudi-Arabien) eingesetzt wird, hat hervorragende Einsatzqualitäten bewiesen und kombiniert hohe Mobilität mit großer Reichweite (bis zu 40 km mit ERFB-Granaten, mehr als 50 km mit zusätzlichen Antriebsgranaten) sowie hohe Genauigkeit auch mit ungelenkten Granaten. Diese Qualitäten wurden von der französischen Artillerie im Irak genutzt, um Artillerieangriffe durchzuführen, bei denen schnelle Bewegungen in feindlichen Gebieten, Feuer und ein ebenso schneller Rückzug kombiniert wurden.

Bis heute wurde der CAESAR von 7 internationalen Kunden für mehr als 260 Einheiten ausgewählt, darunter 3 NATO-Mitglieder (Tschechische Republik, Dänemark, Belgien), 2 in Asien (Thailand und Indonesien) und 2 in Afrika/Naher Osten (Saudi-Arabien und Marokko), wodurch das Artilleriesystem die Speerspitze der Exporte der Nexter-Gruppe diese letzten Jahre. Beachten Sie, dass Frankreich auch die Lieferung von einem Dutzend Systemen aus seinem eigenen Bestand angekündigt hat, um die ukrainischen Verteidigungsbemühungen zu unterstützen. Das Auftragsbuch des auf Landrüstung spezialisierten französischen Industriekonzerns wächst bald mit eine zukünftige Bestellung aus Kolumbien für „mindestens 4 Stück“ um eine vollständige Batterie zu bilden, nachdem General Carlos Moreno, der stellvertretende Kommandant der kolumbianischen Streitkräfte, letzte Woche nach Frankreich gereist war, um über Haushalts- und Vertragsfragen zu verhandeln.

Auf der CAESAR ist alles auf Schnelligkeit und Präzision ausgelegt, um die fehlende Panzerung durch außergewöhnliche Beweglichkeit und effektive Reichweite auszugleichen.

Auch wenn der Auftrag bescheiden erscheinen mag, stellt er einen wichtigen Sieg für Nexter dar, da sich der CAESAR nach heftigem Wettbewerb gegen das israelische Atmos-System und das türkische Yavus durchgesetzt hat, zwei Systeme, die in den letzten Jahren erschienen sind und auf dem basieren dieselben innovativen Paradigmen, die CAESAR eröffnet hat. Es muss gesagt werden, dass Nexter sein Angebot vor den kolumbianischen Behörden lange unterstützt hatte und sogar bereits 2011 eine Test- und Demonstrationskampagne im Land durchgeführt hatte, bei der sich das türkische und das israelische System mit vertraglichen Zusagen begnügten. Darüber hinaus konnte er während des Besuchs von General Moreno in Frankreich eine Trainingskampagne für französische Kanoniere beobachten, um das Potenzial seines zukünftigen Systems voll auszuschöpfen.


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW