Der Bericht, der die US-Raketenabwehr verletzt

Seit den ersten Arbeiten auf dem Gebiet der Abfangsysteme für ballistische Raketen hat das Pentagon fast 350 Milliarden US-Dollar in diesen speziellen Bereich investiert, der den amerikanischen Boden und in geringerem Maße einige seiner Verbündeten vor Angriffen potenziell nuklearer ballistischer Raketen schützen soll. In den letzten Jahren wurde das Thema durch das Wiederaufleben strategischer Bedrohungen aus Russland, China und auch Nordkorea wiederbelebt, die jetzt über ballistische Raketen verfügen, sicherlich interkontinental, aber mit Einsatzfähigkeiten, die viel geringer sind als die neuesten Modelle von ICBM-Raketen Westliche SLBMs. Laut einem Bericht, der von der amerikanischen…

Lesen Sie den Artikel

Können Frankreich und Europa der russischen Sicherheitsherausforderung begegnen?

Nach wochen- und monatelangen Spekulationen und diplomatischen Vermittlungsversuchen enthüllte Wladimir Putin gestern Montag, den 21. Februar, einen Tag nach dem Ende der chinesischen Olympischen Spiele, einen Teil seines Spiels, indem er die Unabhängigkeit der beiden selbsternannten Republiken des Donbass anerkannte und sich bewegte nur wenige Stunden später einen Teil seiner Einheiten in dieser Region unter ebenso fragwürdigen wie künstlichen Vorwänden. Der außergewöhnliche Einsatz von Gewalt, der von den russischen Armeen um die Ukraine herum durchgeführt wird, übersteigt jedoch bei weitem die Erfordernisse dieses letzten Manövers allein, um die Ukraine von jedem Versuch einer Vergeltung abzuhalten, und die …

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW