Japan beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Mikrowellenkanone

Im Gegensatz zu europäischen Ländern hat Japan die strategischen Entwicklungen, die zu den Umwälzungen und Spannungen führten, die wir heute kennen, weitgehend antizipiert. So hat Tokio seit 2013 wieder in seine eigene Verteidigung investiert, nachdem es wie seine westlichen Gegenstücke zwischen 2000 und 2012 den Sirenen der Friedensvorteile nachgegeben hatte, wobei die Verteidigungsanstrengungen währenddessen von 4,83 TRY auf 4,65 TRY fielen in diesem Zeitraum auf 5,5 Billionen Yen, d. h. mehr als 47 Milliarden Euro im Jahr 2022 steigen.

Lesen Sie den Artikel

Die Korvette Gowind 2500 der Naval Group ist immer noch Favorit im griechischen Wettbewerb

Nach der italienischen Fincantieri mit einer leichteren Version der leichten Fregatten der Doha-Klasse und Lockheed-Martin mit der uralten MMSC liegt es nun an der britischen Babcock zu versuchen, am griechischen Wettbewerb teilzunehmen, um vor Ort 5 Korvetten für die Hellenic zu bauen Marine. Wie die amerikanische Lockheed-Martin bietet Babcock in Athen das gleiche Schiff an wie das im Wettbewerb „Fregatte“ angebotene, bei dem die FDI Belharra erfolgreich war, in diesem Fall eine weniger gut bewaffnete und ausgerüstete Version ihrer 140 Tonnen Die Fregatte ArrowHead 5.700, die von der Royal Navy für die Klasse Type 31 behalten wurde,…

Lesen Sie den Artikel
Meta-Defense

FREE
VIEW