Australien erwirbt 75 schwere Panzer vom Typ M1A2 SEPv3 Abrams von den USA

Wenn bestimmte Aspekte australischer Schiedsverfahren fragwürdig sind, besteht kein Zweifel daran, dass das Land erhebliche Mittel zur Modernisierung seines Verteidigungsinstruments bereitgestellt hat. Wohingegen der LAND400-Wettbewerb zwischen Rheinmetall Lynx und AS21 Redback Der südkoreanische Hanwha im Bereich der Schützenpanzer fährt fort, und die australischen Behörden gaben im Dezember die Übernahme von . bekannt 30 AS9 Huntsman Selbstfahrlafetten, australische Bezeichnung des südkoreanischen K9, und 15 AS10-Panzermunitionsträger für einen Betrag von 730 Mio Amerikanische schwere Panzer M1A2 SEPv3, die fortschrittlichste Version der berühmten Abrams, neben 29 M1150-Panzerfahrzeugen für die Minenräumung und zum Bau von Schützengräben, 17 M1074 bewegliche Brücken und 6 M88A2-Panzerbergungen, alles für einen Gesamtbetrag von etwa 2,5 Milliarden US-Dollar.

Die 75 neuen Abrams werden die etwa 59 MA1As ersetzen, die Mitte der 2000er Jahre in Dienst gestellt wurden, um die alternde Flotte von Leopard 1 zu ersetzen. Die neuen Panzer sind beide besser geschützt, durch neue NGAP-Panzer (Next Generation Armor Package) ersetzt sie. die alte Panzerung mit abgereichertem Uran der 3. Generation, die die Panzerung für alle moderne Munition im Frontbereich undurchdringlich machen soll, sowie das Trophy aktive Schutzsystem des israelischen Raphael, um die Flanken und das Heck des gepanzerten Fahrzeugs gegen Raketen und Raketen zu schützen. Auch die Bordelektronik sowie die Kommunikations- und Visiersysteme wurden modernisiert und ein CROWS-Fernbedienungsturm für den Nahschutz hinzugefügt. Der Panzer verfügt auch über einen stärkeren Hilfsantrieb, der es der Panzerung ermöglicht, ihre Systeme im Stillstand, bei ausgeschaltetem Motor, einschließlich der Klimaanlage, einzusetzen, eine sehr nützliche Funktion für einen Panzer, dessen Hauptschwäche der Kraftstoffverbrauch ist.

Der M1150 wird verwendet, um Spuren in Minenfeldern zu öffnen und Verteidigungsstellungen und Gräben auszuheben

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die Artikel News, Analysen und Syntheses in vollem Umfang. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind professionellen Abonnenten vorbehalten.

Ab 5,90 €/Monat (3,0 €/Monat für Studierende) – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW