Griechenland unterzeichnet Absichtserklärung für 2 Fregatten und 6 gebrauchte Minenjäger mit den Niederlanden

Während der umfassenden Konsultation, die Athen durchgeführt wurde, um neue Fregatten im Rahmen der Modernisierung der griechischen Marine zu erwerben, schienen zwei Angebote aus der Menge herauszustechen, die FDI Belharra von der Naval Group, die schließlich von Athen ausgewählt wurde, und die Sigma 15515 von der Niederländische Damen. Zusätzlich zu den Qualitäten der niederländischen Fregatte schlug Amsterdam als Wartelösung die Verlegung seiner beiden Fregatten der Karel Doorman-Klasse vor. Diese Schiffe hatten jedoch in den Augen der hellenischen Marine ein weitaus höheres Interesse als zwei Fregatten vom Typ 70, die Paris Athen anbieten wollte wenn letztere die FDI wählen würden. Schließlich scheint es den griechischen Behörden gelungen zu sein, die Ziege und den Kohl in Einklang zu bringen, da sie nach der Ankündigung die Bestellung von 3 FDI-Fregatten, plus eine optionale, von der Naval Group, haben sie gerade angekündigt eine Absichtserklärung unterschreiben von den Niederlanden 6 Minenkriegsschiffe der Alkmaar-Klasse von der niederländischen Marine zu erwerben, sowie die beiden zuvor als Wartelösung angebotenen Fregatten der Karel Doorman-Klasse.

Die Konturen des Abkommens zwischen Athen und Amsterdam sind noch immer unzureichend detailliert, insbesondere in Bezug auf Fristen und Haushaltsausstattung. Offensichtlich beabsichtigt Athen, seine Flottenkapazitäten schnell zu stärken, um Ankara von jeglichen Abenteuern in der Ägäis oder auf Zypern abzuhalten, indem es gleichzeitig seine Oberflächenflotte mit zwei perfekt fähigen Fregatten und seine Fähigkeiten zur Minenkriegsführung, die wir wissen, verstärkt Angesichts der potenziellen Bedrohung unzureichend, mit nur zwei Minensuchern der Osprey-Klasse und einem einzigen Minenjäger der Hunt-Klasse, die alle drei in den 2000er Jahren aus zweiter Hand erworben wurden. Belgien und die Niederlande mit insgesamt 6 produzierten Schiffen werden die Kapazitäten der Hellenischen Marine in diesem Bereich erheblich erhöhen.

Dreigliedrige Minenjäger der Alkmaar-Klasse verfügen immer noch über fortgeschrittene operative Fähigkeiten im Minenkrieg

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die Artikel News, Analysen und Syntheses in vollem Umfang. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind professionellen Abonnenten vorbehalten.

Ab 5,90 €/Monat (3,0 €/Monat für Studierende) – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW