Türkei will 40 neue F-16 und 80 Modernisierungskits aus den USA

Mit 245 F-16-Kampfjets in der Flotte ist die türkische Luftwaffe nach den USA und Israel der drittgrößte Nutzer des Fighting Falcon auf dem Planeten und damit ein wesentlicher Bestandteil des Verteidigungssystems der USA. NATO an der Südflanke des Bündnisses. Einige dieser Flugzeuge tragen jedoch die Hauptlast der Jahre, und selbst wenn die Mehrheit der Flotte auf den Block 50+-Standard aufgerüstet wurde, verlangsamt sie sich angesichts der Ankunft neuer, effizienterer Flugzeuge wie die russischen Su-35 und Su-57, aber auch und vor allem gegen die griechische Rafale und F-16 Block 70/72. Gleichzeitig wurde die Türkei aus dem F-35-Programm verdrängt, von dem sie 100 Exemplare bestellt hatte, nachdem sie zwei Batterien russischer S-400-Flugabwehrsysteme bestellt und in Betrieb genommen hatte.

Zur Modernisierung seiner Flotte kündigte Ankara 2019 ein umfangreiches Programm an, das vom lokalen Spezialisten für elektronische Bordsysteme Aselsan pilotiert wurde und insbesondere darauf abzielte, die türkischen F-16 mit modernisierter Avionik, einem AESA-Radar und einer Verteidigungs- und elektronischen Kriegsführung auszustatten suite, um sie ab 70 auf die griechischen Block 2021 Vipers „aufzurüsten“. die von den türkischen Behörden an die American Foreign Military Sales oder FMS gesendete Anfrage, in Bezug auf die Freisprüche von 40 neuen F-16 und 80 Bausätzen, um Geräte auf diesen Standard zu bringen, mag überraschend erscheinen, und umso mehr, wie Präsident RT Erdogan erklärte, erst vor wenigen Tagen nach einem Treffen mit Wladimir Putin in Sotschi, dass die beiden Länder im Bereich U-Boote, Flugmotoren und Raketen zusammenarbeiten würden, und dass Die Türkei würde eine zweite Charge von S-400 bestellen, und dass niemand, einschließlich der Vereinigten Staaten, ein Mitspracherecht hatte.

Die schnelle Indienststellung der ersten hellenischen Rafales verändert das Machtgleichgewicht zwischen Griechenland und der Türkei radikal, viel mehr als die Ankunft der türkischen S-400.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW