Kriegsfilm Die Schlacht am Changjin-See ist ein Hit in China

512 Millionen Yuan oder 80 Millionen US-Dollar! es ist das Rezept, das der Kriegsfilm "Die Schlacht von Changjin" gerade für die Veröffentlichung zum chinesischen Nationalfeiertag aufgenommen, mit insgesamt über 11 Millionen Zuschauern, eine Elle gegenüber dem Rekord von Avengers: Endgame im Jahr 2019 mit 81 Millionen US-Dollar Umsatz am Tag der Veröffentlichung in China. Der Film handelt von einer epischen Schlacht entlang des Yalu-Flusses während der von den Vereinten Nationen geführten Gegenoffensive der Vereinten Nationen im Jahr 1950, die die nordkoreanische Volksarmee an den Rand des Zusammenbruchs brachte und Chinas Kriegseintritt in der Form provozierte von "Freiwilligen", die entsandt wurden, um die Bemühungen des nordkoreanischen kommunistischen Verbündeten zu unterstützen.

Als Ergebnis der Bemühungen der chinesischen Behörden, nationalistische Stimmungen in der Bevölkerung zu wecken, während die Spannungen mit den Vereinigten Staaten und dem Westen zunehmen, zeichnet es die Reise einer Handvoll dieser "chinesischen Freiwilligen" während der Schlacht am Changjin-See nach, auch bekannt als die Schlacht am Chosin-Stausee in den Vereinigten Staaten, als am 27. November die 9. chinesische Armee von General Song Shi-Lun das in der Nähe des Chosin-Stausees stationierte 10. die zu Chosin für die amerikanische Geschichte wurde). die 30.000 UN-Soldaten unter amerikanischem Kommando kämpften 17 Tage lang bei Temperaturen von manchmal -40°, fast 120.000 chinesische Freiwillige oder 12 Divisionen mit 10.000 Mann. Die Schlacht war von vielen heftigen Gefechten geprägt und endete mit der Evakuierung der Truppen der Vereinten Nationen von nordkoreanischem Territorium aus dem Hafen von Hungnam, nachdem es ihnen gelungen war, die chinesische Einkreisung zu durchbrechen. Auf amerikanischer Seite wurden 5.900 Tote oder Vermisste hinterlassen, auf chinesischer Seite mindestens 19.000, einige Schätzungen sprechen von 30.000 Toten.

Der Filmtrailer zu "Die Schlacht am Changjin-See"

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW