US Navy setzt Finanzierung für Rail Gun- und Hochgeschwindigkeitsgranatenprojekt aus

Das 2005 ins Leben gerufene amerikanische Programm zum Testen und Entwerfen einer elektrischen Waffe oder Rail Gun musste sich mehrmals mit dem Mangel an Enthusiasmus der US-Marine und des Pentagon auseinandersetzen. Die Tests bezüglich dieser Waffe, die Projektile mit Geschwindigkeiten von Mach 6 bis Mach 9 vorantreiben und möglicherweise Ziele auf fast 200 km erreichen kann, selbst bei 400 km, wenn die Geschwindigkeit am Ausgang der Mündung Mach 10 überschreitet, mehrfach gesperrt. Aber nach den detaillierten Untersuchungen, die durchgeführt wurden von The War Zone-Website, scheint es, dass das Fehlen von Mitteln für die Fortsetzung des Programms, das im Haushalt 2022 vermerkt ist, nun eine längere Aussetzung oder sogar einen endgültigen Stillstand bedeuten wird.

Tatsächlich hätte das aktuelle Programm für die US Navy, von der wir wissen, dass sie jetzt jede Million Dollar spart, um ihre Modernisierung zu finanzieren, seine Ziele erreicht und die Fähigkeiten dieser Technologie vollständig dokumentiert. Eine weitere Finanzierung dieser Versuchsphase ist daher nicht mehr interessant, weshalb im Haushalt 2022 keine dafür vorgesehenen Mittel erscheinen.Wenn die US-Marinebehörden jedoch festlegen, dass die so erstellten Unterlagen aufbewahrt werden (immer noch glücklich!), nein Umsetzung seiner Daten noch geplant oder auch nur in Erwägung gezogen wird. Was sieht aus wie eine Aufgabe des Projekts und keine einfache technische Unterbrechung.

Auswirkungen von Railgun-Nachrichten Verteidigung | Hyperschallwaffen und Raketen | Laserwaffen und gerichtete Energie
Die kinetische Energie einer Rail-Gun-Granate bietet eine signifikante Energiefreisetzung beim Aufprall und eine außergewöhnliche Zerstörungskraft, die stark auf das Ziel fokussiert ist.

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Verteidigungsnachrichten | Hyperschallwaffen und Raketen | Laserwaffen und gerichtete Energie

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel