Die F16 Block 70/72 Viper in der Offensive in Indonesien gegen die Rafale

Die Auswahl des französischen Angebots basiert auf 12 Rafale von Kroatien verwendet wurde mit etwas Bitterkeit in den Vereinigten Staaten aufgenommen. Um überzeugt zu sein, genügt es, die angelsächsische Fachpresse zu dieser Akquisition zu lesen, um zu verstehen, dass die Wahl Zagrebs zugunsten einer gebrauchten Rafale F3R und nicht einer neuen F16V gewisse Gewissheiten auf der anderen Seite des Atlantiks durcheinanderbringt. Und natürlich haben die Vereinigten Staaten und insbesondere Lockheed-Martin nicht die Absicht, das, was sie als Demütigung empfinden, in Zukunft noch einmal zu erleben. Dies ist insbesondere in Indonesien im Rahmen der Modernisierung der indonesischen Luftwaffe der Fall, über die die Behörden in Jakarta und Paris scheinen schnell zu handeln, um die verbleibenden Hindernisse zu beseitigen, in diesem Fall finanziell, um einen Auftrag abzuschließen, der auf 36 Rafale geschätzt wird.

Tatsächlich haben die amerikanischen Behörden Lockheed-Martin gerade autorisiert, Aufnahme von Verhandlungen über den Verkauf von F16 Block 70/72 Viper mit Jakarta, was die Rafale wieder einmal dem amerikanischen Flugzeug in den Weg stellt. Da die indonesische Luftwaffe 33 F16 C / D implementiert, glauben die Verkaufsteams von Lockheed, dass es für sie viel einfacher und wirtschaftlicher wäre, auf eine Flotte von Vipern umzusteigen, als in diesem Fall ein neues Flugzeug zu erwerben, die Rafale. Ungeachtet der Diskrepanz zwischen Jakartas Ambitionen beim Erwerb von Verteidigungsgütern und der Haushaltsrealität der indonesischen Streitkräfte hatten die Luftstreitkräfte des Landes angekündigt, dass sie letztendlich danach streben würden eine Flotte von 170 Kampfflugzeugen implementieren bestehend aus mehreren Modellen von Jägern.

Mit 3 Dosen von 2000 Litern hat der Rafale eine Reichweite von mehr als 1750 km

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW