Kroatien hätte den Rafale als Ersatz für seinen Mig-21 ausgewählt

gemäß die kroatische Seite jutarnji.frBerichten zufolge haben die Behörden in Zagreb den wichtigsten Titel der führenden Pressegruppe des Landes ausgewählt Das französische Angebot für 12 nutzte Rafale, um seine Luftwaffe zu modernisieren und seine Mig-21 zu ersetzen aus Russland erworben kann nach der Unabhängigkeit. Die Kosten für den Betrieb, einschließlich der 12 Geräte, Munition und Schulung, würden einen Umschlag von etwas weniger als 1 Milliarde Euro darstellen. Die ersten 6 Flugzeuge, die aus Flugzeugen der französischen Luftwaffe und des französischen Weltraums entnommen werden, könnten bereits 2024 ausgeliefert werden, wenn der endgültige Vertrag vor Jahresende unterzeichnet werden könnte, die letzten 6 im Jahr 2025. Der Kroate Der Verteidigungsrat hätte der Regierung zufolge die Regierung beim Erwerb der Apparate unterstützt. Eine zweite kroatische Seite, vecernji.hr enthält weitere Details zur Operationund gibt an, dass die Ausbildung der Piloten 2 Jahre dauern wird und dass die Geschwindigkeit der Lieferung der Rafales in diesem Fall ein wichtiges Kriterium gewesen wäre.

Wenn die Informationen bestätigt würden und wir allen Grund zu der Annahme haben, dass sie sehr bald vorliegen werden, wäre dies ein weiterer Erfolg für das französische Flugzeug in diesem Jahr, nachdem 18 Rafale erworben wurden, darunter 12, die von Griechenland im Januar eingesetzt wurden, und die Ankündigung eines Überraschungsauftrags für 30 neue Flugzeuge durch Ägypten vor einigen Tagen. Darüber hinaus ist es der erste Kunde, der nicht zum Dassault-Ökosystem gehört, da Ägypten, Katar, Indien und Griechenland alle vier Stammkunden französischer Flugzeuge sind und alle Mirage 4 verwenden. Dies wäre auch ein großer Erfolg für den neuen Französische Position, die gebrauchte Geräte in ihre Angebote integriert, basierend auf der außergewöhnlichen Aufrüstbarkeit des Rafale gegenüber seinen Konkurrenten. Es wäre endlich der erste direkte Erfolg der Rafale gegen die F2000 Viper, die in diesem Fall als Hauptkonkurrent des französischen Flugzeugs vorgestellt wurde und die bisher die Kontrolle übernommen hatte ein großer Teil der Modernisierungsverträge der osteuropäischen Luftstreitkräfte.

Die kroatischen Luftstreitkräfte richten nun 8 Mig 21Bis aus, die Anfang der 90er Jahre von Russland erworben wurden. Die Ankunft der Rafale wird zu einer tiefgreifenden Änderung der Fähigkeiten dieser Luftwaffe führen

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW