Die estnische Milrem Robotics entwickelt einen "Loyal Wingman" für gepanzerte Fahrzeuge

Seit etwas mehr als drei Jahren hat sich das Konzept von Loyal Wingman oder Remote Carrier in den kommenden Jahren als unverzichtbarer Bestandteil des Designs von Kampfflugzeugen etabliert. Diese diskreten und schnellen Drohnen haben die Funktion, die pilotierten Flugzeuge durch das Tragen von Sensoren und Munition zu unterstützen und bei Bedarf Risiken an ihrer Stelle einzugehen. Alle großen militärischen Luftfahrtnationen sind in dieses technologische Rennen eingetretenmit dem Remote Carrier der europäischen FCAS- und Tempest-Programme, dem amerikanischen Skyborg und Longshot, dem australischen Loyal Wingman oder der russische Grom. Viel mehr als Stealth oder Datenfusion ist es wahrscheinlich die Ankunft dieser loyalen Flügelkampfdrohnen, die in den kommenden Jahren die radikale Entwicklung darstellen wird, die einen Generationswechsel für Kampfflugzeuge rechtfertigt.

Es war also nur eine Frage der Zeit für Das Militär und die Industriellen planen, dieses Konzept umzusetzen jenseits des Luftkriegs allein. Dies geschieht jetzt mit der neuen terrestrischen Drohne (UGV für unbemannte Bodenfahrzeuge), die vom europäischen Spezialisten Milrem Robotics als Typ X bezeichnet wird. Dies Roboter gepanzert wurde in der Tat entwickelt, um alliierte gepanzerte Fahrzeuge wie Panzer, Infanteriekampffahrzeuge und gepanzerte Personentransporter sowie abmontierte Infanterieeinheiten wie die Loyal Wingmen und andere entfernte Träger gegenüber alliierten Flugzeugen zu unterstützen und zu schützen.

TYPE X UVision 400L Desert 2020 06 04 2048x1152 1 Verteidigungsnachrichten | Bau von gepanzerten Fahrzeugen | Militärische Drohnen und Robotik
Der Typ X kann einen sechsfachen Helden-Munitionswerfer oder einen mit einer 50-mm-Kanone bewaffneten Turm tragen (Schutzbild).

Es sind noch 75 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Abonnieren Sie ihn, um darauf zuzugreifen!

Metadefense Logo 93x93 2 Verteidigungsnachrichten | Bau von gepanzerten Fahrzeugen | Militärdrohnen und Robotik

Die angebotene Klassische Abonnements Zugriff gewähren
Artikel in ihrer Vollversionund ohne Werbung,
ab 1,99 €.


Für weitere

SOZIALE NETZWERKE

Neueste Artikel