Naval Group und Belharra kehren zum Rennen in Griechenland zurück

Gestern haben wir darüber gesprochen das Gewicht der öffentlichen Meinung bei Verteidigungsentscheidungen. Heute erfahren wir, dass die Absichtserklärung, die die Regierung von Kyriakos Mitsotakis über den Erwerb von 4 amerikanischen MMSC-Fregatten senden sollte, statt FDI Balh @ rra Fregatten of Naval Group, für die Frankreich und Griechenland nach einer vor einem Jahr unterzeichneten Absichtserklärung gemeinsam diskutierten, wurde nicht versandt. In der Tat laut der Website immer sehr gut informiert verteidigungreview.grDer Aufschrei, der durch diese Regierungsentscheidung in den Medien und in der öffentlichen Meinung ausgelöst wurde, veranlasste die griechischen Behörden, sich zurückzuziehen.

Die Ursachen für dieses populäre, mediale und politische Misstrauen sind vielfältig, und diejenigen, die Meta-Defense folgen, wissen bereits viel darüber. Erstens hat die MMSC Betriebskapazitäten, die viel geringer sind als die einer Belharra, weder ein Rumpfsonar noch Langstrecken-Flugabwehrraketen wie die Aster 30 und nicht mehr als eine Radar vergleichbar mit dem Seafire 500. Konkret, wo a Direktinvestitionen können eine Verweigerung der Luft- und Seezugangsblase implementieren Mit einem Radius von 100 km oder mehr als 15.000 km2 kann ein MMSC mit seinen ESSM-Raketen nur 50 km oder weniger als 4000 km2 ausstrahlen. Wir brauchen daher fast 4 MMSC, um den gleichen Umfang der Ägäis wie eine einzelne Belharra abzudecken. Andererseits kann die IDF MdCN-Marschflugkörper einsetzen, eine strategische Fähigkeit für Athen, Ankara in Schach zu halten.

Lockheed-Martin MMSCs sind vergrößerte Versionen des Freedom Class LCS der US Navy

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW