Opfert Frankreich einen Teil seiner Verteidigungsindustrie auf dem Altar der Zusammenarbeit mit Deutschland?

Es ist offiziell, die Firma knds, das Französisch zusammenbringt Nexter und Deutsch Krauss-Maffei WegmanDas Unternehmen, das bisher von einer zweiköpfigen Struktur geleitet wurde, die sich aus dem CEO von Nexter Stephan Mayer und seinem Amtskollegen von KMW zusammensetzt, wird seine Struktur weiterentwickeln und wird nun von einem Verwaltungsrat mit 9 Mitarbeitern unter dem Vorsitz von Philippe Petitcolin, dem CEO, geleitet vom französischen Motorenhersteller Safran, während Das Unternehmen wird unter der Leitung von Frank Haun übergeben, bis jetzt Chef von KMW, der in dieser Position durch den Vizepräsidenten des Unternehmens, Ralf Ketzel, ersetzt wird, während Stéphane Mayer seinerseits Nexter verlassen wird, ohne dass sein Nachfolger bisher ernannt wurde .

Seitens des Ministeriums der Streitkräfte wie des Wirtschaftsministeriums freuen wir uns über diese Entwicklung, die die Annäherung der beiden europäischen Gruppen bestätigt. Es wird auch festgelegt, dass die Geschäftsführung von KNDS abwechselnd von einem Deutschen und einem Franzosen gehalten wird und dass die Beteiligung der Gruppe bei strikter Parität zwischen Frankreich und Deutschland gleich bleibt. Diese Entscheidung ist jedoch weit davon entfernt, eine überfüllte Begeisterung zu wecken, insbesondere in Frankreich, da die Befürchtung bekräftigt und angenommen wird, dass die nationale Industrie zur Herstellung von militärischen Landfahrzeugen nach und nach unter deutscher Kontrolle stehen wird. In der Sichtlinie die zweitgrößte deutsche Gruppe in diesem Bereich, Rheinmetall, sehr politisch unterstützt und vor allem im Bundestag, wer würde sich gut sehen Integration eines europäischen Panzergiganten in Parität mit KNDSDies würde den relativen Anteil Frankreichs an der so geschaffenen hypothetischen neuen Gruppe mechanisch auf nur 25% reduzieren.

Der E-MBT-Demonstrator, ein Leopard-2-Körper, der von einem Leclerc-Turm überragt wird, ist eines der Symbole der deutsch-französischen Annäherung an KNDS

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW