China präsentiert die erste Kampfdrohne, die der Luftunterstützung aus nächster Nähe gewidmet ist

Anlässlich der Nanchang Airshow 2020 präsentierte der chinesische Luftfahrtkonzern Chengdu eine neue Version seiner MALE Wing Loong-Drohne, die sich der Schließung von Luftunterstützungsmissionen widmet. Im Gegensatz zu anderen Versionen Flügel lang -10 hat zwei Eigenschaften, die es besonders für diese Art von Mission geeignet machen. Zunächst wurden bei der Drohne Kolbenmotor und Propeller durch ein ZF850-Turbostrahltriebwerk ersetzt, das 1 Tonne Schub entwickelte, was ihr eine höhere Reisegeschwindigkeit und einen geringeren Verbrauch in großer Höhe ermöglichte. Somit werden die Transitzeiten des Flugzeugs zwischen seiner Abflugbasis und seiner Betriebszone erheblich verkürzt, was seine Verfügbarkeit in der Zone erhöht und die Anzahl der Flugzeuge verringert, die zur Aufrechterhaltung einer dauerhaften Präsenz erforderlich sind.

Wing Loong-10 wurde mit einer großen Anzahl von Luft-Boden-Waffen ausgestattet, die von lasergelenkten Bomben bis hin zu Panzerabwehrraketen mit großer Reichweite reichten.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW