Laut Peking haben die USA in Taiwan die rote Linie überschritten

Die Spannungen zwischen Washington und Peking haben in den letzten Tagen laut der chinesischen Staatspresse eine neue kritische Schwelle überschritten. Nach Angaben der in Peking ansässigen SCSPI (Think Tank South China Sea Strategic Situation Probing Initiative) wäre ein Aufklärungsflugzeug der US Navy EP-3E tatsächlich von einem Luftwaffenstützpunkt auf der Insel Taiwan, um dann nach Japan zurückzukehren, seine Mission abgeschlossen. Der Einsatz militärischer Mittel und insbesondere schwerer militärischer Mittel auf der Insel Taiwan ist jedoch von den chinesischen Behörden als unpassierbare rote Linie angesehenbis zu dem Punkt, dass sie durch von der offiziellen chinesischen Presse befragte Militärexperten wissen ließen, dass sie dies nun in Betracht zogen Die Vereinigten Staaten versuchten wissentlich, eine bewaffnete Reaktion aus Peking hervorzurufende facto ein casus belli und ein Krieg zwischen den beiden Supermächten.

Die Hypothese einer bewaffneten Konfrontation zwischen China und den Vereinigten Staaten wird sowohl in Washington als auch in Peking von Tag zu Tag wichtiger. Unter Berufung auf Song Zhongping, einen chinesischen Militärexperten, erklärt die englischsprachige staatliche Website globaltimes.cn, dass die PLA entgegen den Aussagen der taiwanesischen Behörden am Montag nun über die erforderlichen Mittel verfügte die Insel militärisch zu erobern, und dass der Widerstand der taiwanesischen Streitkräfte kein wesentliches Hindernis für die chinesische Militärmacht darstellte. Darüber hinaus würden die chinesischen Streitkräfte von nun an auf sehr ernsthafte Weise die Möglichkeit einer amerikanischen Militärintervention zur Unterstützung Taiwans vorwegnehmen, sei es von den japanischen Stützpunkten der US-Luftwaffe oder von den Flugzeugträgern der Vereinigten Staaten. 'US Navy.

Die US Navy verfügt noch über 5 elektronische Aufklärungsflugzeuge EP-3E, die bald durch MALE-Drohnen ersetzt werden

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW