Die F-15J werden von Boeing und Mitsubishi auf den japanischen Super Interceptor-Standard modernisiert

In einem Artikel vom Oktober 2019, Wir haben Sie vorgestellt Modernisierungsprojekt für F-15J-Abfangjäger der Japan Air Self-Defense Force (JASDF). Dieses japanische Programm mit der Bezeichnung „Japan Super Interceptor“ zielt darauf ab, die Hälfte der im Land eingesetzten F-15 Eagles zu modernisieren, damit sie über 2035 hinaus operieren können. Nach mehreren Monaten der Entwicklung und Verhandlungen scheint das Programm endgültig gestartet zu sein die Unterzeichnung eines Vertrags zwischen dem amerikanischen Konzern Boeing, Konstrukteur der F-15, und Mitsubishi Heavy Industries (MHI), verantwortlich für das Modernisierungsprogramm in Japan.

Im Rahmen dieser Partnerschaft sollten Boeing und MHI 98 F-15J gründlich modernisieren. Ab den frühen 1980er Jahren versammelte MHI mehr als 240 F-15 Eagle-Ein- und Zweisitzer unter Lizenz, um eine entsprechende Anzahl ehrwürdiger F-104 Starfighter zu ersetzen. Ab 1987 wurden die von MHI zusammengebauten F-15J auf den MSIP-Standard (Multi-Stage Improvement Program) gebracht, mit neuen Reaktoren, die mit digitalen FADEC-Controllern, leistungsstärkeren Computern, vereinfachter Wartung und einer Selbstschutzsuite ausgestattet waren. Selbst wenn alle F-15J, ob MSIP oder nicht, seitdem viele Modernisierungen erfahren haben, wird die im Rahmen des Japan Super Interceptor (JSI) -Standards geplante gründliche Überarbeitung nur die hundert noch in Betrieb befindlichen F-15J-MSIP betreffen. die ältesten Adler werden durch F-35 und ersetzt der zukünftige japanische Stealth-Jäger.

Der F-15J ist seit fast vierzig Jahren das Rückgrat des JASDF und wird es voraussichtlich weitere fünfzehn oder zwanzig Jahre bleiben.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW