Der JF-17 Block III könnte die ukrainische Luftwaffe interessieren

Nach der Seite DefenseWorld.net hätte die Ukraine Interesse für den JF-17 Block III gezeigt, die letzte Variante des von Pakistan und China gemeinsam entwickelten Leichtjägers. Ein solcher Verkauf könnte als Schaufenster für die JF-17 BkIII dienen, aber es gibt noch keine Garantie dafür, dass die ukrainische Luftwaffe diesen Kauf tätigen kann, so güngstig dieser leichte Jäger auch sein wird.

Am 6. März ging eine Delegation der ukrainischen Luftwaffe zum Pakistan Aeronautical Complex in Kamra, wo sich die Produktionslinie JF-17 Block III befindet. Diese Veranstaltung war weit mehr als ein Routinebesuch, sie sollte offenbar ernsthaft die Möglichkeit eines Verkaufs von JF-17 an die Ukraine erörtern. Kiew wäre an diesem Fall interessiert die Block III-Variante des Gerätes, die vor kurzem ihren ersten Flug machte.

Obwohl der JF-17 sehr leicht ist, bleibt er ein starker Jäger mit Sensoren und ausgewogenen Waffen.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW