Eurosatory, Farnborough, DIMDEX: Aufgrund des Coronavirus werden die wichtigsten Verteidigungsmessen abgesagt

Tag für Tag, Land für Land, werden Maßnahmen zur Eindämmung der Bevölkerung ergriffen, um das Ausmaß der Coronavirus-Pandemie zu verringern. Sehr früh haben wir bei Meta Défense darüber gesprochen die Auswirkungen, die diese Krise auf globaler Ebene haben dürfte, ob Gesundheit, Wirtschaft und Sicherheit. In jüngerer Zeit haben wir viele Male über die konkreten Auswirkungen der Epidemie gesprochen Verteidigungsindustrie, auf internationalen Übungen oder Stärkung der öffentlichen Mittel.

Die Covid-19-Pandemie hat auch bereits einen anderen weniger bekannten, aber immer noch wesentlichen Teil der Verteidigungsaktivitäten schwer und dauerhaft getroffen: internationale Messen. Internationale Verteidigungsausstellungen sind immer zahlreicher und mittlerweile auf allen Kontinenten präsent. Sie haben viele Facetten:

  • Treffen zwischen Herstellern und Subunternehmern,
  • Präsentation von Produkten für potenzielle Kunden,
  • Treffen zwischen Beamten und Delegationen,
  • Treffen und Austausch zwischen Soldaten aus der ganzen Welt
  • Medienpräsenz neuer Produkte, neuer Verträge usw.
Internationale Messen bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre neuen Produkte ihren zukünftigen Geschäftspartnern und Endkunden, einschließlich Militärdelegationen aus der ganzen Welt, vorzustellen.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW