Israels Drone Dome-Lasergerät ist weniger revolutionär als es aussieht

Anfang Januar veröffentlichten die israelischen Militärbehörden in den sozialen Medien Ein Video zeigt ein Flugabwehr- und Raketenabwehrgerät, das auf Laserenergie basiert was einen bemerkenswerten Technologiesprung ankündigte. Aber das gestern von Rafael veröffentlichte Video über sein System namens "Drone Dome" lässt eine viel weniger spektakuläre Leistung und einen eingeschränkteren taktischen Einsatz wahrnehmen. Hätte der Berg also eine Maus geboren?

Das neue Video des Drome Dome-Systems zeigt ein viel klassischeres Anti-Drohnen-Lasersystem als die Anfang Januar veröffentlichte Animation vermuten lässt.

Das gestern von Rafael, einem der größten israelischen Verteidigungsunternehmen, vorgestellte Video zeigt ein Gerät zur Erkennung, Verfolgung und zum Einsatz von leichten Drohnen an Bord eines gepanzerten Fahrzeugs und zur Zerstörung seiner Ziele mit einem Laserstrahl. Es soll einen Drohnenschwarm aufnehmen können und soll eine vierte Schicht in das bereits integrierte israelische Anti-Drohnen-, Flugabwehr- und Raketenschutzsystem aufnehmen das Iron Dome-System für Kurzstreckenschutz, das David Sling-System für mittlere Reichweite und das Arrow-System für den Einsatz ballistischer Raketen. Es scheint daher, dass der Drone Dome die vielschichtige Verteidigung Israels perfekt ergänzt, insbesondere indem er leichte Drohnen erkennen und zerstören kann, die außerhalb der Reichweite schwererer Systeme, einschließlich des Iron Dome, bleiben. Diese kleinen Drohnen können sich jedoch als besonders gefährlich erweisen, entweder durch das Tragen militärischer Lasten wie in Syrien oder durch die Meldung taktischer Informationen.


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW