Bestellung von Falcon Archange: willkommen, aber unzureichende Kapazitätserneuerung

Vor einigen Tagen gab das französische Militärministerium die Anordnung der ersten beiden Falken-Erzengel für die Luftwaffe bekannt. Wenn die geplante Erneuerung des kanonischen C-160 Gabriel objektiv eine gute Nachricht für unsere ROEM-Fähigkeiten ist, spiegelt ihr Design eine veraltete, zumindest unvollständige Herangehensweise der politischen Sphäre angesichts der neuen Herausforderungen des "Krieges" wider.

Ergebnis der Zusammenarbeit von Dassault für den Vektor (Falcon 8X) und Thalès für seine Nutzlast: CUGE (Universal Electronic Warfare Capability), die ersten beiden Exemplare (von drei) des Falcon ARCHANGE [efn_note] „Payload Intelligence Aircraft of New Generation. [/efn_note] wurden für den Einsatz zwischen 2025 und 2030 bestellt. Sie werden die sehr in die Jahre gekommene C-160 Gabriel ersetzen, die bereits 1991 während des zweiten Golfkriegs alt wurde. Die Falcon Archangel kann acht Mitarbeiter und drei Besatzungsmitglieder befördern. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von Mach 0,90, einer Reichweite von 12 km und einer Höchsthöhe von 000 Metern bietet es luftfahrttechnische Kapazitäten, die der Gabriel weit überlegen sind, auch wenn das Fehlen von Bunkern die Nutzlast teilweise einschränken wird.

Allerdings ist es CUGE, die große Kapazitäten bietet Elint, SIGINT et comint Mit Hilfe von Technologien für künstliche Intelligenz und Mehrfachpolarisationsantennen sollte dieser Verlust ausgeglichen werden. Der Mangel an Details über die Technologie erlaubt uns nicht zu sagen, ob der Erzengel seine Fähigkeiten in sicherer Entfernung (Stand-Off) einsetzen kann, da ihn seine aeronautischen Eigenschaften platzieren de facto im Geiste einer soliden Flugabwehr, wie sie von Russland oder China eingesetzt wird. Wenn dieser Vektor zusätzlich zum CERES-Satellitensystem im Zielprozess und bei der GEOINT-Kartierung verwendet werden soll, stellt sich folglich die Frage nach seiner Überlebensfähigkeit in einem nicht zulässigen Einsatzgebiet.

Die Erzengel der Luftwaffe werden die Sammlung zahlreicher und wertvoller elektromagnetischer Informationen ermöglichen. Aber hat Frankreich die Mittel, diese Informationen aus betrieblicher Sicht zu nutzen?

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.



Laden Sie den Artikel im PDF-Format herunter

Die Funktionalität ist professionellen Abonnenten vorbehalten

Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW