Israel wird ab 2021 ein neues Luft-Laser-Raketenabwehrsystem haben!

Die israelische Verteidigungsindustrie hatte bisher wenig über gezielte Energiewaffen wie Laser kommuniziert. Aber es scheint, dass sie kurz davor steht, alle Spieler in diesem Bereich zu stylen. In der Tat gab das Verteidigungsministerium des Landes bekannt, dass es ein Luft- und Bodenlasersystem entwickelt, das ab Mitte 2021 die Grenzen des Landes vor Raketen- und Raketenbeschuss aus Gaza schützen kann. Libanon oder Syrien, aber auch zum Schutz von Flugzeugen und gepanzerten Fahrzeugen, die sich auf seinem Territorium bewegen und in der Nähe von Raketenfeuer auf sie gerichtet sind. Das Präsentationsvideo ist erreichbar über diesen link.

Die israelische Ankündigung ist gelinde gesagt durchschlagend. Um Kreuzfahrt- oder ballistische Raketen abzufangen, muss das entwickelte System eine sehr hohe elektrische Leistung aufweisen. Darüber hinaus wäre es nach den gemachten Aussagen in der Lage, sowohl grasende als auch ballistische Flugbahnbedrohungen abzuwehren, was sehr fortschrittliche Mittel zur Erkennung und zum Zielen voraussetzt. Die sehr kurze Frist für die Inbetriebnahme des Systems, nur eineinhalb Jahre bis zu seiner Inbetriebnahme, zeigt das Vertrauen der israelischen Behörden in die Reife ihrer Technologien und in ihre Zuverlässigkeit, da das System ersetzt werden muss Bestehende Systeme wie der Eiserne Dom, der die israelischen Städte heute vor Angriffen schützt. Beachten Sie, dass nach Angaben des israelischen Verteidigungsministeriums ein Schuss mit diesem neuen System nur 1 US-Dollar kosten würde, wobei ein Schuss aus dem Iron Dome-System, obwohl er als wirtschaftlich gilt, 3,5 US-Dollar erreichte.

Das neue System kann das derzeit in Betrieb befindliche Iron Dome-Verteidigungssystem ergänzen und verstärken, wobei die Kosten pro Schuss mehr als das 10.000-fache betragen
[Armelse]

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


[/ Arm_restrict_content]

Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW