Das Paar Su-57 / Okhotnik-B machte ihren ersten Flug

Laut Tass Agency fand an diesem Freitag, dem 27. September, der erste Flug statt, bei dem ein Su-57-Flugzeug und der Prototyp des Flugzeugs zusammengebracht wurden Kampfdrohne S-70 Okhotnik-B. Der 30-minütige Flug fand nach Angaben der russischen Behörden im Automatikmodus für die Okhotnik-B statt und hätte es ermöglicht, die Kontrolle der Drohne durch die Su-57 sowie die Zusammenarbeit zwischen beiden zu testen. Vorrichtung zum insbesondere Erweitern der Erfassungs- und Eingriffskapazitäten des Drehmoments. Diese Zusammenarbeit wurde als eine der vorrangigen Entwicklungsachsen des Programms identifiziert, da ein Prototyp des PAK-FA-Programms speziell für diese Mission modifiziert wurde. Diese Zusammenarbeit wird durch die Verwendung ähnlicher Kommunikations- und Erkennungsgeräte auf beiden Geräten vereinfacht, was zahlreiche Möglichkeiten sowohl hinsichtlich des Datenaustauschs als auch des kooperativen Engagements eröffnet.

Während das PAK-FA-Programm Mitte der 2010er Jahre nicht die Priorität der russischen Militärbehörden zu sein schien, die dann die Produktion von Geräten wie der Su-34 und der Su-35 befürworteten, erfuhr es eine ernsthafte Beschleunigung. Seit 3 ​​Jahren wird das erste Gerät der Vorserie Anfang 2020 ausgeliefert. Die russischen Behörden haben nicht auf das Ende der Testphasen gewartet Bestellen Sie 76-Geräte, die zwischen 2021 und 2028 geliefert werden. Der schwere Jäger war auch Gegenstand intensiver Tests. In den letzten Wochen wurden zwei Einsätze auf dem Luftwaffenstützpunkt Hmeimim in Syrien durchgeführt. Darüber hinaus werden die Produktionsflugzeuge nach Angaben der russischen Behörden für einen Jäger dieser Größe (> 30 Tonnen) und dieser Generation (5.) mit besonders günstig sein ein „inländischer“ Stückpreis von 31 Mio. €, was billiger ist als ein F16 Block 52.

Der heute getestete Okhotnik-B-Prototyp muss sich stark weiterentwickeln, insbesondere in Bezug auf seinen Antrieb und seine Nase, um seine Tarnung zu verstärken.

Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW