In Südostasien ist die Zahl der U-Boote in 300Jahren um 20% gestiegen

Mit dem Aufstieg der chinesischen Flotte, die mit der US-Marine von 2050 mithalten soll, und der Politik der vollendeten Tatsachen, die manchmal von Peking umgesetzt wird, haben die Seespannungen in Südostasien seitdem konstant zugenommen. Es überrascht nicht, dass die Mehrheit der Länder in der Zone ihre Marinen zum Teil erheblich entwickelt und modernisiert sind. Außerhalb Japans, der beiden Koreas, Australiens und Indiens, sind viele Marinen, die bis dahin auf Missionen zur Küstenverteidigung und zum Eingreifen des Staates in das Meer beschränkt waren, nun mit Offshore-Fähigkeiten und erstklassigen Gebäuden ausgestattet.

Indonesien

Die indonesische Marine ist 74.000 5 Männer stark und gehört zu den wichtigsten im Einsatzgebiet. Es werden verschiedene Schiffstypen eingesetzt, von Angriffs-U-Booten (fünf Einheiten) über Fregatten ( acht Einheiten) bis hin zu Korvetten (zwölf Einheiten) und Angriffsschiffen (8 Einheiten), Minensuchbooten (sechs Einheiten).

Die Fregatte Martadinata, erste Einheit der gleichnamigen Klasse, ist charakteristisch für die Wiederbelebung der indonesischen Marine

Die indonesische Marine hat erworben 6 Angriffs-U-Boote der Nagapasa-Klasse, eine südkoreanische Version des Typs 209, die bereits in Betrieb ist, 3 wurden bereits ausgeliefert und 3 zusätzliche Einheiten wurden 2019 bestellt. Außerdem bestellte sie 2012 6 Fregatten der Martadinata-Klasse, abgeleitet von der Sigma 10514 der niederländischen Werft Damen, 2 Einheiten bereits gebaut, 4 noch zu bauen. Sie sollen die 5 leichten Fregatten von Ahmad Yani ersetzen, die seit den 60er Jahren im Einsatz waren.Die neuen indonesischen Fregatten mit 2400 Tonnen und 105 m Länge sind hocheffizient und vielseitig und mit einer 76-mm-Kanone, 2 ferngesteuerten 20-mm-Kanone, einem CIWS Millenium, sowie 16 Mica VL-Flugabwehrraketen, 8 MM40 Exocets-Schiffsabwehrraketen und 2 Dreifach-Torpedorohre. Sie sind außerdem mit einem erweiterten Erfassungsbereich mit einem SMART-S-Radar von Thales Niederlande und einer KingKlip- (Rumpf) und Captas 2-Sonar-Suite (variable Tiefe) ausgestattet, die den Schiffen U-Boot-Abwehrfähigkeiten bieten durch den Bordhubschrauber Panther.

Malaysia


Der Rest dieses Artikels ist nur für Abonnenten

Vollständig zugängliche Artikel finden Sie im „ Kostenlose Artikel“. Abonnenten haben Zugriff auf die vollständigen Artikel zu Analysen, OSINT und Synthese. Artikel im Archiv (älter als 2 Jahre) sind Premium-Abonnenten vorbehalten.

Ab 6,50 € pro Monat – Keine Zeitbindung.


Related posts

Meta-Defense

FREE
VIEW